verteidigt käfig

Diskutiere verteidigt käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo also einer meiner 2 wellis ist seit 2 tagen so seltsam und ich hab ehrlichgesagt keinen schimmer wieso?? sie haben viele äste im käfig und...

  1. luna781

    luna781 Guest

    hallo
    also einer meiner 2 wellis ist seit 2 tagen so seltsam und ich hab ehrlichgesagt keinen schimmer wieso??
    sie haben viele äste im käfig und einen dicken baumstamm der so quer steht...unter diesem baumstamm sitzt er seit neuestem und gräbt ganz viel...und wenn ich futter reingebe oder sie vorsichtig streicheln möchte beginnt er wie verrückt zu "schimpfen"?ganz schnell und laut als möchte er das plätzchen unterm stamm verteidigen...gibts das?? machen wellis sowas?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    die machen das, wenn sie weiblich, brutbereit und in Stimmung sind, Eier zu legen:~ :)
    Das ist ein ganz natürliches Verhalten, v.a. ist der Platz schön gemütlich geschützt unter einem Ast, das kommt einer Höhle ziemlich nah.
    Wellis und Nymphen und einige andere Vogelarten suchen sich dunkle Ecken aus, wenn sie Höhlenbrüter sind.
    Sie nehmen zur Not aber auch Käfigecken und legen dort Eier ab.

    Falls Du Küken haben willst, brauchst Du eine Zuchtgenehmigung vom Amtstierarzt, falls nicht, dann würde ich die Eier austauschen gegen Plastikeier aus dem Zoohandel, das ist das beste Verhüterli, denn ansonsten, wenn man sie einfach wegnimmt, legt die Henne immer weiter, bis sie total erschöpft ist und sogar sterben kann:(
     
  4. luna781

    luna781 Guest

    hallo
    danke für die antwort...aber meine wellis sind beides männchen :~
     
  5. Mopsi

    Mopsi Guest

    Da hat sich schon so mancher halter gewaltig geirrt.:D und hopsala ein ei...wie...wer macht denn so was:D
     
  6. luna781

    luna781 Guest

    auweia...echt jetzt?8o naja, ich kann mir schon vorstellen,dass sich die tierhandlung irrt und ich kenn den unterschied ja leider auch nicht:?
     
  7. Piepschen

    Piepschen ich war nie wirklich hier

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Meine Olli ist auch eine Henne. Fälschlicher Weise... Sie hat die beiden Hähne aber ganz gut unter Kontrolle...:D
    Eigentlich sollte Olli ein Hahn sein, deshalb ja auch der Name. Ich hab es erst 5 Wochen nach dem Kauf gemerkt. Naja, dann kommt Olli halt von Olivia...
     
  8. luna781

    luna781 Guest

    und wie merk ich das jetzt? also ich beschreibe ihn mal ok?
    er ist komplett gelb...rote augen...der schnabel (bzw.die haut darüber)...hm...*malguckengeh* ..also die farbe ist schwer zu definieren...sehr hell...weiß mit gaaaaaanz hellem lila drinnen?is echt schwer zu sagen...
    hat jemand tipps ? hahn oder henne?
     
  9. Brombeer

    Brombeer Guest

    Ich bin ja kein Experte, aber das hört sich nach Henne an, oder was meinen die anderen?
    Sabine
     
  10. luna781

    luna781 Guest

    ach ja...er(oder sie?) is aber erst 9 wochen...vielleicht hilfts ja bei den tipps *hihi*...
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Luna,
    Ich habe hier auch ein Henne der mir als Hahn verkauft wurde :D
    so wie du es beschreibst würde ich sagen Henne.
    auch mit dem *schaben* tun nur die *weiber* hier, hahn habe ich noch nie schaben sehen.
    Warte bis die jugnedmauser vorbei ist,dann musstes du mit sicherheit erkennen ob Hahn oder Henne
     
  12. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Luna

    du hast nach deiner Beschreibung einen Lutino. Bei denen bleibt die Wachshaut bei den Männchen rosa, und bei den Weibchen ist sie zuerst so weißlich-beige-bläulich und wenn der Vogel in Brutlaune kommt, dann wird sie braun und nach einiger Zeit borkig. Das ändert sich dann das ganze Leben lang so. Außerhalb er brutstimmung ist die Wachshaut wieder so beige...
    Wenn der Vogel noch jung ist, kann man vielleicht auch weiße Ringe um die Nasenlöcher sehen. DAs würde dann auch für eine Henne sprechen:0-
     
  13. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    9 Wochen

    ... wenn er/sie aus der Zoohandlung kommt, könnte es ja schon sein, dass sie nicht wirklich so jung ist. Wenn doch, würde mcih das Verhalten wundern und eher an ein Spielverhalten eines übermütigen jungen Wellensittichs erinnern. Oder Ängstlichkeit? Weiß nicht. Also, bist du sicher, dass der Vogel noch so jung ist?
     
  14. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich bleibe dabei:D, nur eine Henne macht sowas, glaub mir. Ich habe jedenfalls so noch keinen Hahn erlebt.;)

    Das mit dem Alter ist ein beliebtes Mittel der Zoohändler, mit offenen Fussringen können sie gut ein paar Monate bis Jahre wegmogeln.
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Also das mit dem Käfigverteidigen kenn ich auch.
    Lucky (Hahn) ist ziemlich bissig für einen Hahn. Wenn ich abends mit der Hand in den Käfig gehe, hopst Lucky mir auf die Hand, beißt wie ein doofer, setzt sich auf seinen Ast zurück und gackert.
    Kann ich auch verstehen, ist ja sein Käfig. Nicht meiner.;)
     
  16. luna781

    luna781 Guest

    hallo
    naja, die aus der tierhandlung hat gemeint sie sind alle noch gaanz jung ...so ca. 8 wochen...
    ängstlich? naja, die ersten tage hat er das nicht gemacht und erst jetzt hat er dieses seltsame verhalten...aber er macht es auch (wie ich grade bemerkt hab) wenn man sich dem käfig nähert...dann verschwindet er auch unter dem stamm...er ist wohl wirklich ängstlich..:( ich mein,ich hab die beiden ja auch erst ca. 1 woche lang...
    lutino? aha...gut zu wissen..danke
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Stefan,

    hast du schon mal nach dem Wohnort gesehen?
    luna781 kommt aus Wien. Ich glaube in Östereich braucht man keine Zuchtgenehmigung.
     
  18. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Gilt das nicht in der Schweiz? Hm, ich wusste nicht, dass man in Ö. auch keine braucht.:?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Soweit ich eigentlich weiss, ist das in beiden Ländern so.
    Kann mich natürlich auch irren.
     
  21. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Luna,

    Mit der Geschlechtsbestimmung bei Wellis ist das so eine Sache für sich. Wir haben schon 2mal daneben gelegen. Unser erstes "Männchen" (zugeflogen, schöne blaue Wachshaut) hat nach ein paar Jahren der Tarnung ein Ei gelegt. Letztes Jahr haben wir uns als Ersatz für einen verstorbenen Hahn einen Welli aus dem Tierheim geholt (angebl. Männchen, auch blaue Wachshaut). Zuhause hat "er" sich aber schnell als Weibchen entpuppt. Hatten dann halt 2 Dreiergespanne, statt wie beabsichtigt 3 Pärchen.

    Falls Dein Welli doch ein Weibchen ist, pass bloß auf, dass sie keine Legenot bekommt.

    Gruß
     
Thema:

verteidigt käfig

Die Seite wird geladen...

verteidigt käfig - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...