Verwaiste Dohlenkinder im Schornstein

Diskutiere Verwaiste Dohlenkinder im Schornstein im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, es wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte. Ein Dohlenpaar brütet bei meinem Nachbarn im Schornstein. Letzte Woche hat er mit dem...

  1. sinaih

    sinaih Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte. Ein Dohlenpaar brütet bei meinem Nachbarn im Schornstein. Letzte Woche hat er mit dem Luftgewehr eine Dohle erschossen. Jetzt traut sich keine Dohle mehr in die Nähe. Ab und an schaut eine Dohle noch in den Schornstein und man hört das Krächzen der Dohlenkinder. Die Polizei hat nichts unternommen. Weiß jemand, ob die Küken wohl noch vom verliebenen Elternteil versorgt werden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 22.05.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.061
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    CH / am Bodensee
    unglaublich

    hier ein Auszug:
    Saatkrähe und Dohle gehören zu den Arten, für die in Deutschland die Jagd nicht zugelassen
    ist (RICHTLINIE 2009/147/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES).

    Dohlen und Saatkrähen können nur durch eine Ausnahmegenehmigung nach Artikel 9 der Vogelrichtlinie bejagt werden.
    Auch bei diesen Ausnahmeregelungen gilt u.a., dass das Töten der Tiere nicht in der Brutzeit erfolgen darf


    Ob die Jungen auch nur von einem Elternteil erfolgreich aufgezogen werden können, weiss ich leider nicht.
     
  4. #3 Karin G., 22.05.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.061
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dazu noch ein früheres Thema: klick

    klick
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    wende dich bitte umgehend an die Untere Naturschutzbehörde und schildere dort den Fall.
    Es gibt dort immer einen zuständigen Beamten für Vogelschutz. Der kann sicher helfen.
    Übrigens MUSS die Polizei eingreifen, wenn in bewohnter Gegend geschossen wird.
     
  6. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    die erste Frage ist doch wo der/die Themenersteller/in wohnt.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sinaih

    sinaih Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten!
    Der Nachbar hat die tote Dohle leider sofort "entsorgt". Also gibt es keine Beweise. Bei der Polizei habe ich schon 4 x angerufen. Jedes Mal weiß niemand, ob schon eine Wagen zu dem Nachbarn gefahren ist. Nichts ist dokumentiert. Sie scheinen gar kein Interesse daran zu haben. Ich konnte vorhin den verbliebenen Elternvogel beobachten. Er fliegt noch ab und zu zum Nest. Wahrscheinlich unter Todesangst.....Hoffentlich wird er nicht dabei erschossen. Ich habe bei dem NABU, beim Ordnungsamt, beim Veterinärsamt und bei einem kleinen örtlichen Naturschutzverein angerufen. Allen sind aus gesetzlichen Gründen die Hände gebunden (Privatgrundstück etc.). Es ist zum Heulen!
     
  9. sinaih

    sinaih Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne in Bramsche bei Osnabrück
     
Thema:

Verwaiste Dohlenkinder im Schornstein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden