Verzinkter Volierendraht

Diskutiere Verzinkter Volierendraht im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Hi Leute, ich habe mal eine Frage zu Volierendraht. Ich habe bei E.bay Volierendraht mit 12,7mm Maschen gesehen. Der ist allerdings verzinkt...
So, hier kann man das ein bisschen besser sehen mit der Befestigung:

Moinsens,

sehen gut aus deine Fotos. :zustimm:

Nur fiel mir was auf:
Der Draht ist unzweckmäßig befestigt, wie man auf dem 2ten Foto sieht. Dadurch, das die Kanten der Holzleisten von innen ohne Schutz sind, werden sie nach kurzer Zeit von den Ws beknabbert werden und dann sehr bald sehr unschön aussehen.

Man kann das in dem Fall noch verhindern, wenn man einen ca. 2 - 3 cm breiten rechtwinkeligen geknickten Streifen des Gitters um die Gesamtlänge auf den Kanten befestigt um so ein beknabbern zu verhindern.
 
@Andrea70: Wie sieht es denn mit der Pflege des Gitters aus? Ich meine wenn die Wellis da dran machen, wie bei normalem Gitter muss man den ja irgendwann mal sauber machen. Meine Voliere mache ich monatlich mit einer Dampfente sauber und wöchentlich gehe ich da ab und zu über die dreckigsten Stellen mit purem Apfelessig drüber. Wie macht ihr das bei Kunststoffgitter?
 
Moinsens,

sehen gut aus deine Fotos. :zustimm:

Nur fiel mir was auf:
Der Draht ist unzweckmäßig befestigt, wie man auf dem 2ten Foto sieht. Dadurch, das die Kanten der Holzleisten von innen ohne Schutz sind, werden sie nach kurzer Zeit von den Ws beknabbert werden und dann sehr bald sehr unschön aussehen.

Man kann das in dem Fall noch verhindern, wenn man einen ca. 2 - 3 cm breiten rechtwinkeligen geknickten Streifen des Gitters um die Gesamtlänge auf den Kanten befestigt um so ein beknabbern zu verhindern.

Vielen Dank für den Tipp. Im Moment ist es so, dass die Wellis das wohl noch nicht entdeckt haben. Jedenfalls haben wir die Voli jetzt ca. 1/2 Jahr und es ist noch alles dran :D Aber wenn ich feststelle, dass sich das ändert, dann werde ich mich an deinen Tipp gern erinnern. :zustimm:
 
@Andrea70: Wie sieht es denn mit der Pflege des Gitters aus? Ich meine wenn die Wellis da dran machen, wie bei normalem Gitter muss man den ja irgendwann mal sauber machen. Meine Voliere mache ich monatlich mit einer Dampfente sauber und wöchentlich gehe ich da ab und zu über die dreckigsten Stellen mit purem Apfelessig drüber. Wie macht ihr das bei Kunststoffgitter?

Hallo,

die Pflege des Gitters gestaltet sich recht unproblematisch. Wir wischen sie 2x die Woche, wenn wir die Einstreu wechseln, mit heißem Wasser und Lappen von innen und außen aus, so wie auch die Zweige und die Kunststoffrückwand und den Boden und dann blitzt und blinkt sie wieder. Soviel Kotreste hängen dann bei 4 Wellis auch gar nicht am Gitter. Die verteilen sich eher über den Boden und die Sitzgelenheiten. Mit ner Dampfente habe ich es jetzt noch nicht versucht..... Ist das denn wirklich notwendig?
 
Andrea70 Mit ner Dampfente habe ich es jetzt noch nicht versucht..... Ist das denn wirklich notwendig?

Notwendig vielleicht nicht, aber ich finde das einfacher einmal im Monat statt mit dem Lappen in der Voli so überall dranzukommen und das mit stets heißem Wasser.

Aber ich frage mich wie man das Gitter z.B. im Falle einer Krankheit eines Wellis, bei der man alles desinfizieren muss, reinigen und eben desinfizieren kann ohne das das Gitter dabei auf kurze oder lange Sicht Schaden nimmt?
 
Hm................gute Frage. Damit habe ich mich jetzt ehrlich gesagt noch gar nicht beschäftigt, da unsere Vögel bis jetzt alle gesund und munter sind. Aber du hast Recht. Vielleicht wird das mal nötig. Ich denke, ich werde mal bei der Firma anrufen und fragen, wie hitze- und säurebeständig der Draht ist. Wenn ich mehr weiss, sage ich hier Bescheid. Sollte man ja wirklich rechtzeitig abklären. :zwinker:
 
Thema: Verzinkter Volierendraht

Ähnliche Themen

Ruffy
Antworten
20
Aufrufe
2.138
Alfred Klein
Alfred Klein
laliluna
Antworten
10
Aufrufe
2.542
kuhischu
kuhischu
D
Antworten
18
Aufrufe
6.977
Zauberschnecke
Z
Steffi&Marcel
Antworten
3
Aufrufe
3.475
Shaya
S
L
Antworten
10
Aufrufe
8.311
selbstbauer
S
Zurück
Oben