Vogelbaum bauen?

Diskutiere Vogelbaum bauen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe mir jetzt im Wald ein paar Äste geholt um daraus dann ein Vogelbaum zu machen.Jetzt wo ich die ganzen Äste sehen weiss ich nicht wie ich...

  1. #1 Bubblemann267, 22. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt im Wald ein paar Äste geholt um daraus dann ein Vogelbaum zu machen.Jetzt wo ich die ganzen Äste sehen weiss ich nicht wie ich sie zu einem Vogelbaum machen soll ich habe hier einen Link reingestellt der zu der Seite führt wo ihr die Äste sehen könnt meine Frage ist jetzt wie sol ich die Äste die ich gesammelt habe zu einem Vogelbaum machen wie köntne ich das am besten mit den gesammelten Ästen machen?

    Link: http://de.myalbum.com/Album-QEJTL3EB-Fotos-von -Tiere-Vogel.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    die Äste sehen doch gut aus.

    Ich habe Vogelbäume folgendermaßen gemacht:

    In einen Tontopf für Rosen (die sind tiefer als normale) habe ich die Zweige reingestellt (am besten hält jemand die Zweige fest) und dann den Topf mit Vogelsand gefüllt. Dann habe ich die Zweige miteinander durch Quersitzstangen verbunden (ich nehme dafür immer Packband).
    Dann den Baum schön dekorieren (mit buntem Spielzeug) und fertig ist der Baum. Vorteil, man kann ihn immer mal wieder auseinandernehmen zum Putzen oder umdekorieren.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  4. #3 Bubblemann267, 22. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    aber wie soll man die zweige mit den Quersitzstangen verbinden hast ud vielelicth mal ein bild von so einem Vogelbaum
     
  5. SK69

    SK69 Guest

    Kein Vogelbaum, aber anders gelöst!

    Bei den Kanarien ist das eine Lösung des Winterquartiers, die kommen Ende Sept/Okt. ins Haus.
     

    Anhänge:

  6. #5 Bubblemann267, 22. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo das ist auch einen gute idee ich werde mal gucken vielleicht kreige ich das ja hin danke e4rstmal
     
  7. #6 Steffchen79, 22. Juni 2009
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Äste auf jeden Fall in einem Blumentopf eingipsen, das hält besser.
     
  8. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Was auch gut funktioniert, ist, wenn du die Äste einfach in einem Christbaumständer einspannst. Das hat im Gegensatz zum eingipsen den Vorteil, dass man sie auch einfacher mal wechseln kann, wenn sie nicht mehr gut sind.
    Die Quersitstangen habe ich mit Paketband an den Zweigen befestigt - aber dabei musst du darauf achten, dass die Enden ganz knapp über dem Knoten abgeschnitten sind und nicht ausfransen. Alternativ kannst du die Äste aber z. B. auch mit Kabelbinder befestigen.
     
  9. Serina

    Serina Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Ich habe den Vogelbaum für meine Kanarien auch in einem Christbaumständer. Weil er etwas wacklig stand, habe ich den Ständer in einen großen Blumentopf gestellt und mit Steinen aufgefüllt. Auf die Steine lege ich immer ein Stück zugeschnittenes Zeitungspapier, das sich leicht wechseln lässt, wenn es verschmutzt ist.

    Ich hänge mal zwei Bilder an. Die Leitern habe ich inzwischen wieder weg gemacht. Sie waren nur für meine verstorbene flugunfähige Henne.
     

    Anhänge:

  10. sumisus

    sumisus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ich hatte die Vogelbäume im Topf immer mit schweren größeren Kieselsteinen "befestigt" So kann man besser putzen/umdekorieren.
    Damit in die Lücken zwischen den Steinen nichts fällt kann man auch ein zugeschnittenes Stück Pappe zum abdecken drauf tun und darauf dann wiederum Sand/Streu etc.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hab mal Steine als Gewichte benutzt damit der Baum nicht so wackelt.:)
     
  13. #11 Wellitante, 28. Juni 2009
    Wellitante

    Wellitante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe einen riesen Blumentopf genommen und dann einen riesen Ast von einem Baum reingestellt mit Aquarienquarzsand gefüllt, also sieht dann quasi aus wie ein richtiger Baum:prima:. Der Ast war von einem Fliederbeerbaum, dieser war schon richtig schön ausgetrocknet, weil der Baum schon tot war und die Wellis hatten einen wahnsinns Spass daran ihn komplett nackt zu machen, da die Rinde schon sehr trocken war.
    Leider findet man sowas totes nur selten. Aber wenn ich wieder einen Baum brauche, dann nehme ich wieder so einen riesen Ast, der reicht bei mir bis zur Zimmerdecke! Muss man natürlich Platz für haben, aber toll aussehen tut es:bier:
     
Thema: Vogelbaum bauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelbaum mit christbaumständer

    ,
  2. vogelbaum

Die Seite wird geladen...

Vogelbaum bauen? - Ähnliche Themen

  1. Vogelbaum

    Vogelbaum: Hey Welli besitzer :0- Ich wollte mal meinen selbst gebauten Vogelbaum "Präsentieren" und mit eurer hilfe noch schöner gestalten und verbessen.Wie...
  2. Bauers Ringsittich Witwer sucht...

    Bauers Ringsittich Witwer sucht...: Hallo und guten Tag, mein Name ist Bubi, ich bin 13 Jahre jung und bin ein handzahmer Bauers Ringsittich und habe meine Partnerin eine...
  3. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  4. Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten

    Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten: Hallo, ich bin ganz aufgeregt: Gestern fand ich Zweige und Moos in meinem Briefkasten und wollte das spontan rausnehmen, weil ich an einen...
  5. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...