Vogelsterben

Diskutiere Vogelsterben im Für Vögel mit Krankheiten wie PBFD und Polyoma Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo, ich habe ein Problem mit plötzliches sterben. Ich habe insgesamt 47 Vögel Wachteln, finken , amadinen und zeisig. Im Laufe des letzten...

Schlagworte:
  1. #1 Kara2020, 22.01.2020
    Kara2020

    Kara2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hallo, ich habe ein Problem mit plötzliches sterben. Ich habe insgesamt 47 Vögel Wachteln, finken , amadinen und zeisig. Im Laufe des letzten halben Jahres habe ich ca. 20 Tiere verloren.zu letzt dachte ich es sind die räucherstäbchen, habe diese dann nicht mehr genutzt. Hatte dann auch drei Wochen keine Todesfälle, erst gestern sind zwei gestorben. Alle Vögel haben bis zuletzt putzmunter ausgesehen und tranken und fraßen auch noch. Es traf alle Vogelarten. Ich verstehe es nicht, habe heute einen vogel zur tierklinik Hannover geschickt, ob das was bringt. Ein allgemeines Antibiotika habe och schon ausprobiert als ich nur 30 hatte, dann hatte ich drei Wochen Ruhe. Vielleicht hat ja jemand eine Idee LG Michael
     
  2. #2 Gast 20000, 22.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    424
    Schon mal an Kokzidien gedacht..ist mit Abstand die häufigste Todesursache?
    Und beschreib mal Unterbringung vielleicht auch Fotos.
    Gruß
     
    joerg gefällt das.
  3. #3 Alfred Klein, 22.01.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    1.202
    Ort:
    66... Saarland
    Die können so etwas durchaus mitverschulden. Ebenso irgendwelche Duftkerzen, Raumduftverdampfer (z.B. die Sprühdinger oder die für die Steckdose)?
    Hast Du Teflongeschirr? Pfannen, Grill und/oder so ein Ding mit den Pfännchen (Raclette)? Alles das kann wenn es überhitzt, z.B. ungeregelt ist, also ohne Thermostat, auch Vögel umbringen. Zu heiße Pfannen sind sehr gefährlich. Teflongase sind sehr giftig.
     
    Sam & Zora, charly18blue und owl gefällt das.
  4. #4 Kara2020, 22.01.2020
    Kara2020

    Kara2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Danke erstmal für die Antworten, also nachdem ich hier etwas über Kokzidien gelesen habe, habe ich auch daran gedacht. Bei der ersten Untersuchung würden keine Parasiten gefunden, bei der zweiten fänd man Bakterien und ich bekam drei Wochen Antibiotika danach würde es anfänglich besser. Kam aber später noch einmal. Dann gab's bei mir keine räucherstännchen keine Kerzen kein duften, oder sonst was. Da es mein Schlafzimmer ist incl. Ankleide Zimmer wird dort auf jeden Fall nicht gekocht oder gegrillt. Es sind fünf voliere, die Wachteln sind ganz separat acht zuchtboxen, habe ich als eine voliere gerechnet und eben drei holzvolieren. Sie bekommenalle spezielles Futter und eifutter Kolben Hirse Futter habe ich auch vom Anbieter gewechselt als ich mir das mit dem überlegte habe ich auch intensiver gelüftet, um mehr Sauerstoff hineinzubekommen
     

    Anhänge:

  5. #5 Geiercaro, 22.01.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Hessen
    Ist das allen Ernstes dein Schlafzimmer8o . Sind die Vögel immer in den winzigen Käfigen?
     
    Starstyle und Sietha gefällt das.
  6. #6 -AH-, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Hallo!
    Ehrlich gesagt wundert mich bei diesen Bildern nichts mehr. Du schläfst dort,
    dünstest aus, schlecht gelüftet---=feuchtwarmes Klima.!
    Mit diesen Volieren/Käfigen und soooo vielen Vögeln zusammen in diesem Zimmer. Das ist nicht gut. Pilzsporen werden überall sein. Du brauchst fachkundige Hilfe, auch für Dich!
    Hast Du Nachbarn, zu denen Du Vertrauen hast und die Du um Hilfe bitten könntest?
     
  7. #7 Sammyspapa, 22.01.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.014
    Zustimmungen:
    1.609
    Ort:
    Idstein
    Alter Schwede
     
    Starstyle, Tiffani und SamantaJosefine gefällt das.
  8. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Mit "Alter Schwede" ist hier nicht geholfen! (sorry!)
    Kara 2020 magst Du uns schreiben, in welcher Stadt Du wohnst?
     
  9. #9 Kara2020, 22.01.2020
    Kara2020

    Kara2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Danke für die Nachrichten, aber ich habe früher das auch so gehabt, da hatte ich nur Zebrafinken, war aber auch schön. Da hatte ich gar keine sterbefälle. Sollte ich die Vögel in verschiedene Räume unterbringen?
     
  10. #10 Geiercaro, 22.01.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Hessen
    Auf jeden Fall nicht in deinem Schlafzimmer. Das ist für dich genau so schlecht wie für die Vögel. Und deine Haltungsbedingungen sind schlecht für die Tiere. Viel zu wenig Platz,das ist schon Tierquälerrei.Die armen Geschöpfe können in den winzigen Käfigen ja nicht mal einen Flügelschlag machen.Verkleinere deinen Bestand und gebe den Tieren mehr Platz zum Leben. Du wirst das wohl anders sehen aber du brauchst Hilfe. Deine Tiere leiden . Lass dir das mal durch den Kopf gehen .
     
    Starstyle gefällt das.
  11. #11 Kara2020, 22.01.2020
    Kara2020

    Kara2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Ja ich wohne in oer-erkenschwick nahe bei Recklinghausen und Dortmund fühle mich hier mit den Vögel sehr gut. Hier sollen noch die ganzen Pflanzen raus, so dass nur noch ein paar Schränke und die voliere drin sind. Soll ich vielleicht schlafen und Vögel trennen? Schon mal danke und einen schönen Abend LG Michael
     
  12. #12 Gast 20000, 22.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    424
    Volieren habe ich jetzt keine gesehen, oder jedenfalls etwas, was ich mir darunter verstehe.
    Sieht etwas nach "hoarding" aus.
    Ist da Licht in den kleinen Kisten mit Gitter?
    Die mit dem Giebeldach.
    Gruß
     
    Starstyle gefällt das.
  13. #13 Kara2020, 22.01.2020
    Kara2020

    Kara2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Also die Zivilisten sind ca.180x70x170 groß und sind für finken und ähnliche vom Hersteller so geplant. Ich habe dort 10 Stück drin, in dem etwas kleineren sind nur drei in den zuchtbox en simd jeweils nur zwei, ich habe nicjt den eindruck, dass sie zu wenig Platz haben, aber ich könnte natürlich nich was zulegen, Platz im Haus habe ich ja
     
  14. #14 harpyja, 22.01.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.929
    Zustimmungen:
    603
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn du den Platz hast, solltest du die Vögel definitiv in einem anderen Raum unterbringen.
    Wir möchten dir wirklich nicht zu Nahe treten, aber 47 Vögel im Schlafzimmer sind hygienisch nicht vertretbar. Die Unterbringung scheint mir auch außer den Zuchtboxen gar nicht schlecht und schmutzig sieht es wirklich nicht aus, aber allein für deine Lunge solltest du mit dem Bett oder den Vögeln den Raum wechseln.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  15. #15 Sietha, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    Sietha

    Sietha Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    Hannover
    Ich bin echt geschockt.

    Sitzen die Vögel dauerhaft in den Zuchtboxen?
    Wie ist es mit Freiflug?
    Dazu noch Hartholzstangen und 47 Vögel im Schlafzimmer....:+shocked:
     
  16. #16 Gast 20000, 23.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    424
    Also, ich habe keine Voliere/Käfig gesehen die 180 x 70 x 170cm groß ist, eher 70x70x180.
    Läßt sich ja gut an den Abmessungen der eingehangenen Bastkörbchen abschätzen.
    So haben wir doch bei 70cm Breite bestimmt nicht Platz für 10 Vögel, die auch noch darin brüten sollten, analog zu den in jedem Käfig angebrachten Nistgelegenheiten, denn die Höhe ist nicht maßgeblich, sondern die Breite/Länge zum Fliegen.
    Würde man diese Käfige auf die Seite legen, wäre das doch ein ganz anderes Bild.
    Auch die Zuchtboxen sind mit etwa 40cm Breite (Mittelschieber) sehr klein..80cm L. sollte für jedes Paar schon zur Verfügung stehen!
    Enge verursacht Streß und Streß ist ein krankmachender Faktor. Vielleicht doch mal ein Buch über die Haltung von PF kaufen. Klick.
    Gruß
     
  17. veggi

    veggi Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    29
    Danach sieht es für mich leider nicht aus.Schau dir bitte diese Infos an und treffe dann eine realistische Entscheidung, ob du deine Haltung zeitnah danach umstellen kannst:

    https://www.tierschutz-tvt.de/alle-...166_Heimtiere_Gouldamadinen__2017_.pdf&did=51
    https://www.tierschutz-tvt.de/alle-...B_174_Heimtiere_Zebrafinken__2017_.pdf&did=59
    https://www.tierschutz-tvt.de/alle-merkblaetter-und-stellungnahmen/?no_cache=1&download=TVT-B_169_Heimtiere_Kanarienv%C3%B6gel__M%C3%A4rz_2013_.pdf&did=54
    https://www.wachtel-shop.com/wachteln-halten

    Hilfe bei der Umstellung bekommst du hier:
    Abwrackaktion - FedernHilfe e.V.

    Wenn du selbst Hilfe brauchst:
    https://eservice2.gkd-re.de/bsointer001/DokumentServlet?dokumentenname=001l8283.pdf
     
  18. #18 Gast 20000, 23.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    424
    Naja, der 1. Link ...PDF... wurde wohl nicht von einem Fachmann geschrieben.
    Aber sonst schon für Anfänger lehrreich, wobei ein gutes Fachbuch, gebraucht für 2-3.-Euro es dann auch vermittelt.
    Gruß
     
  19. veggi

    veggi Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    29
    OK, gut. Ich kenne mich mit der Haltung von Prachtfinken auch nicht aus, um das beurteilen zu können.
    Das war auch nur als Erste-Hilfe-Maßnahme zur Selbsteinschätzung gedacht.
     
  20. #20 Kara2020, 23.01.2020
    Kara2020

    Kara2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Hi, also ich werde ja jetzt mit Info's überflutet. Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Ja die zuchtbox en habe ich von birdsandmore.de und ich habe da schön die größten genommen. Maße sind glaube ich 50x40 jeweils also acht mal. Habe ich bei anderen Züchter auch so gesehen. Die Maße der Volieren sind so wie schon beschrieben, bis auf der kleinere der hat tatsächlich nur 70x70x180 deswegen sind fast auch viel weniger drin. Die Pflanzen sollen sowie so raus und mein Bett kommt ins rote Zimmer später schaue ich was ich noch schreiben kann bis dann
     
Thema:

Vogelsterben

Die Seite wird geladen...

Vogelsterben - Ähnliche Themen

  1. Das große Vogelsterben

    Das große Vogelsterben: Jetzt....... Echt | MDR FERNSEHEN | 26.09.2017 | 21:15 Uhr Erfroren, verhungert, erschlagen - Das große Vogelsterben in Deutschland
  2. Neue Insektizide verantwortlich für Vogelsterben?

    Neue Insektizide verantwortlich für Vogelsterben?: Der deutsche Chemieriese Bayer AG steht erneut unter Beschuss, Chemikalien auf den Markt gebracht zu haben, die allem Anschein alarmierende...
  3. Merkwürdiges Vogelsterben

    Merkwürdiges Vogelsterben: Brauch mal wieder einen Rat - auch wenn mir bzw. meinem Bekannten gescholten wird. Seit ca. 11/2 Wochen sterben bei meinem Bekannten immer wieder...
  4. Meldung Vogelsterben (NEWS) sollen Goulds jetzt im Haus bleiben?

    Meldung Vogelsterben (NEWS) sollen Goulds jetzt im Haus bleiben?: Hallo, http://www.zeit.de/online/2009/30/gruenfinken-sterben Im obigen Link ist etwas von Grünfinken-Sterben zu lesen. Meine Goulds sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden