Vogelzüchter Dringend Gesucht

Diskutiere Vogelzüchter Dringend Gesucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; @Andree Dincher bleibt aber das selbe, der vogel bleibt wo er ist, darf aber nicht weitergegeben werden ! finde ich persönlich aber nur eine...

  1. krywalda

    krywalda Guest

    der Vogel darf dann ohne Genehmigung des Amtes nicht abgegeben werden. Landet man unter der Brücke muss das Amt sich drum kümmern, denn der Vogel ist in deren Besitz. Erfüllst Du also die Haltungsbedingungen nicht mehr, wird der Vogel eingezogen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 LittleRickySon, 27. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest


    siehe dein zitat:
    "denn der Vogel ist in deren Besitz"

    also demzufolge, weil mit dem vogel bei lelu/tom was faul ist ( sein könnte ), kann sie nichts machen, weil das amt das bestimmt ?

    lelu/tom hatte ihn eventuell durch un´wissen von einem züchter A gekauft den er von züchter B hatte.
    dafür kann lelu/tom nix !!! ( weil lelu/tom beschissen wurde ! )

    & da hat das amt das bestimmungsrecht ???

    klar so hab ich das auch erklärt, aber :gott: himmel hilf !

    was kann der vogel & lelu/tom dafür ?

    :zustimm: D.Land

    MFG
    LRS
     
  4. krywalda

    krywalda Guest

    Ja evtl.Pech für lelu/tom .Unwissenheit schütz vor Strafe nicht

    Wenn nicht eindeutig nachgewiesen woher der Vogel stammt, dann kann es zu einer Beschlagnahmung kommen.
    Bei mir ist der Fall das ich einen Mohrenkopf als Pflegestelle behalten habe, der einen offenen Ring hat. Der Züchter der ihn verkauft hat konnte ermittelt werden, aber da er ein Wildfang war und 1990 erst beringt(Mohrenköpfe sind seit 1987 artengeschütz) hat das nicht geholfen, da die Herkunft nicht eindeutig zu bestimmen ist. So wurde er offiziell beschlagnahmt und mir überlassen.
    Vor Jahren hat das Amt hier noch mit nachberingen gearbeitet, aber mittlerweise sind sie "streng". Mir persönlich macht das nichts ob der Vogel nun offiziell mir gehört oder dem Amt und ich habe auch nichts gegen Kontrollen von ihnen.
    Ist halt doof wenn man meint das man alles richtig gemacht hat, einen Vertrag, Herkunftsnachweis und einen Kaufpreis bezahlt hat und dann sagen die Vom Amt::schimpf:Herkunft nicht geklärt, der Vogel gehört jetzt uns. Wenn die vom Amt dort aber so nett sind wie hier, ist es letztlich egal, da es primär um den Vogel gehen sollte und wenn alles o.K. darf man ihn ja auch behalten, denn die sind ja froh wenn die Tiere gut untergebracht sind
     
  5. lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    hallo,

    es gibt neuigkeiten,habe gerade mit der frau vom amt gesprochen!

    sie hat sich mal schlau gemacht und rumtelefoniert.
    züchterA hat unseren tom nicht von züchterB aus leverkusen und den ring,den tom am fuß hat, gibt es in deutschland nicht.

    das heißt:er ist nicht legal hier und es muß nun geklärt werden wo er herkommt und es muß dafür gesorgt werden,das er vernünftige papiere bekommt!

    das heißt auch:wir dürfen ihn nicht weiter verkaufen!

    die frau vom amt ist sehr nett gewesen und wir haben besprochen,was wir nun weiter tun werden!

    so,das wars erstmal,werde euch berichten wenn es was neues gibt!
     
  6. lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    achso,aber wegnehmen werden sie ihn uns nicht!!!:prima:
     
  7. #26 LittleRickySon, 28. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    das freut mich für dich ! :bier:

    die angst der beschlagnahmung ist groß & sicher auch möglich. aber das amt müsste dann für eine artgerechte unterbringung sorgen ( z.b.ne auffangstation, oder zoo. in einem tierheim kann man wohl nicht von artgerecht sprechen )

    es ist für das amt der einfachste weg ihn dort zu lassen, wo er ist !

    ob er nun legal ist, oder nicht, da soll sich das amt drum kümmern !

    mit der ringnummer kann wohl keiner was anfangen, das bedeutet aber nicht das er zwangsläufig illegal ist.

    wünsche dir weiterhin alles gute !

    MFG
    LRS
     
  8. #27 muldentaladler, 28. März 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Aber höchst eigenartig ist das Ganze schon. Wenn er erst 1 Jahr alt ist, kann er nicht von ausserhalb der EU sein.

    Sieht alles nach einem "Schwarzzüchter" in irgend einem Kellergemach aus.

    Das wird hoffentlich aufgeklärt.

    Erhard
     
  9. #28 LittleRickySon, 28. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    mag sein, aber das lelu/tom ihn mit gutem gewissen gekauft hat & auch noch der erste & unerfahren ...

    noch geld ausgegeben & auf einmal gehört der vogel dem staat ? ( enteignung/kommunissmus ? )

    klar in unserem land bekommt ( fast keiner geld zurück ! )

    das züchter ne´genehmigung brauchen, macht schon seinen sinn.
    aber was kann ein "ahnungsloser" käufer dafür, wenn was falsch läuft ???

    :gott: das washingtoner artenschutzabkommen gibt es nicht ohne grund, aber dem haben sich nicht alle länder angeschlossen ( leider !!! ).

    also, er hat jedenfalls nen ring ( mag auch nur ein endoskopie ring sein )

    würd der sich gedanken wegen ringe machen ?

    das wünsche ich mir auch !!!

    aufklärung, wo der vogel herkommt & das derjenige zu deutsch gesagt "einen auf den sack bekommt !" & nicht lelu/tom
     
  10. #29 LittleRickySon, 28. März 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    :zwinker: das ich in d.land wohne & nicht zufrieden damit bin, soll nicht zur einer pol.diskussion ausarten !!!:zwinker:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    hallo,

    es ist schon komisch,aber wir werden ja jetzt mit dem amt zusammen "forschen" und zusehen das alles seine richtigkeit bekommt!

    und wenn wir (mein mann und ich!) so darüber nachdenken,gibt es noch mehr merkwürdige dinge.......habe das auch alles der frau vom amt erzählt,die auch alles sehr merkwürdig findet und glaubt,das da was nicht so ganz stimmt.

    nicht böse sein,aber hier möchte ich das dann doch nicht so öffentlich preisgeben!

    gruß janina
     
  13. lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    was ist ein endoskopiering?
     
Thema:

Vogelzüchter Dringend Gesucht