Voliere für Wellis, Nymphies und Wachteln

Diskutiere Voliere für Wellis, Nymphies und Wachteln im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; und es gibt ja auch genug abgabevögel, die ich dann da aufnehmen könnte Das stimmt allerdings... ich war im vergangenen Oktober das erste Mal...

  1. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Das stimmt allerdings... ich war im vergangenen Oktober das erste Mal im Tierheim... bis jetzt habe ich mir immer nur die Homepage angeschaut, und anhand dieser Homepage dachte ich immer dass es da so 30 Hunde, 20 Katzen und hin und wieder mal ein Nagetier oder einen Vogel geben wird...
    ...:nene: als ich hin kam ist mir das Herz fast in die Hose gerutscht... dort waren ich glaub hunderte Hunde, und eben so viele Katzen, und unmengen an Kleintieren, unter anderem Wellensittiche, Nymphensittiche, Zebrafinken, Kanarien,....
    Ich muss aber sagen, dass ich mir gedacht habe, dass es besonders den Vögeln dort besser geht, als sonst bei irgendwem vielleicht. Ich schätze die Volierengröße für die Wellensittiche jetzt mal so l*b*h - 2*1*1 Meter und da waren so ca. 10 Wellis drinnen... ok, stimmt, ist sicher nicht ideal, und auch sehr eng, aber ich glaub trotzdem besser als ein Einzelvogel, der sich in seinem A4 - Blatt großen Käfig grad mal umdrehen kann...
    ... bei den Hunden usw. ist das natürlich wieder was anderes... aber es wird dort ja wirklich darauf geachtet, dass sie wenigstens auf gute Plätze kommen, um dann in guter Haltung zu leben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Voliere für Wellis, Nymphies und Wachteln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtelhaltung voliere Bauanleitung

    ,
  2. schutzhaus innen wellensittich