war beim tierarzt! heul...

Diskutiere war beim tierarzt! heul... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, wir waren gestern beim tierarzt,es war so schrecklich. für grobi und für mich.. :traurig: also die haben das zu zweit gemacht und...

  1. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    wir waren gestern beim tierarzt,es war so schrecklich. für grobi und für mich.. :traurig:

    also die haben das zu zweit gemacht und waren sehr lieb und behuttsam,aber ich hätt heulen können. grobi war total gestresst und am hecheln wie ein irrer...

    parasiten hat er nicht und auf pilz wird noch geprüft. blut haben sie auch genommen und das ergebnis kommt heut.

    die konnten die blutung nicht gleich stillen von der kanüle und jetzt hat er ne kompresse und ein klebeband am flügel.
    wir sollen entweder nochmal kommen (das heißt die ganze prozedur von vorn)
    oder es selbst vorsichtig heute oder morgen lösen. sollte es wieder bluten sollen wir eine neue kompresse legen.

    als er gestern in seiner box saß,dachte ich er klappt mir zusamm. so habe ich ihn noch nie gesehn. mit den nerven war ich runter...

    seine flügel, die sahen so schrecklich aus.die federn total fettig und überall war weisses zeug,sah aus wie schuppen oder so. alles schien irgendwie zerrupft... :traurig:


    zumindest konnten wir die ringnummer noch rausbekommen. was bedeutet ein umkreistes Z ? es steht ziemlich in der mitte. Und am Anfang stand 04. das wird wohl das jahr der beringung sein,oder? aber dann ist er wohl ein Wildfang,oder? denn er hat ja eine gelbliche iris und ist ausgewachsen!

    Beim händler war ich auch noch mal und er will mir jetzt endlich mal die papiere schicken.

    wie gehts grobi, ja also ich habe ihn eben aus den käfig gelassen,zumindest hat wieder ein ton von sich gegeben und faucht uns nicht an :beifall:

    ja das wars erstmal.

    wäre schön,ein paar antworten zubekommen,auf das thema kompresse selber lösen und die ringnummer.

    danke euch schon mal herzlich. Ihr seid super!

    eure nine mit Grobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sternchen

    sternchen Guest

    Hallo
    du kannst die Kompress ruhig selber lösen ich hatte das bei meiner Amy auch und sie wurde nach der Blutabnahme noch 2 Stunden beim TA gelassen damit sie sich erst einmal richtig beruhigt
    Am nächsten morgen hab ich ein Handtuch genommen und sie damit vorsichtig eingehüllt so das sie zumindest nicht beissen konnte da sie ein WF ist und sehr scheu zu diesen Zeitpunkt war. Die kompresse habe ich vorsichtig mit einer Babynagelschere (hat einen runden Kopf so kann man den Vogel nicht versehentlich stechen) aufgeschnitten und entfernt. Ich habe vorab aber erst die Kompresse leicht angehoben um zu sehen das es auch nicht mehr blutet.
    Mit der Ringnummer ist die aussage etwas wage um zu sagen das es ein WF oder eine Nachzucht ist die Ringe aus Langen haben auch ein Z und sind von den WF Ringen nicht zu unterscheiden ist der Ring den offen ???
    Aber du kannst auch in Langen anrufen die können dir genaueres sagen wenn du die Nummer braust sag bescheid.
    Viel Glück mit deinen kleinen noch
    Grüße Melanie
     
  4. #3 nine, 9. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. September 2005
    nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    bei meinen ist es auch so,das er halt nicht zahm ist,sagen wir,wir dürfen ihn füttern usw aber nicht anfassen.

    hast du denn das so einfach abbekommen? der TA meinte,ich kann es auch vorsichtig mit alkohol versuchen,aber das will ich nicht so unbedingt.

    zu der ringnummer, sie lautet so: xxxxxxxxxx und das Z ist eingekreist, der ring ist offen.

    liebe grüße nadine



    Ringnummer auf Wunsch entfernt. Azrael
     
  5. sternchen

    sternchen Guest

    es ist schon etwas kniffelig deshalb hab ich meine kleine im Handtuch eingewickelt damit sie nicht so schlimm flattern kann und sich unnötig verletzt
    damit es sich besser löst nehme ich lau warmes Kamillewasser das beruhig gleichzeitig ein wenig
    sag deinen TA er soll beim nächsten mal selbstklebenden Verbannd nehmen das geht leichter

    Ich würde nach dieser Nummer stark davon ausgehen das sie ein WF ist den der Ring ist 11,5 unsere Nachzuchten werden mit 11 beringt wenn du die Papiere hast muss dann eine E Nummer stehen zb. E 344/16 das sind Importeur und genemigungsnummern die immer dabei sind
    Ich mach mich mal in Langen schlau
    Grüße Melanie
     
  6. nine

    nine Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    danke schon mal, viel wichtiger wäre es mir ja zu wissen noch,wie alt er ist,wegen partnerin. aber das müsste ja dann auch in den papieren stehen,die ich morgen bekomme,oder?

    mlg nine

    würde gern den letzten beitrag ändern.
    aber wie? soll ja nicht so gut sein die ringnummer vollständig auszuschreiben,habe ich gehört
     
  7. sternchen

    sternchen Guest

    das alter kann man bei einen WF nur schätzen wenn sie aber aus 04 ist ist sie als WF auf jeden Fall schon geschlechtsreif wenn sie eine Nachzucht ist ist sie halt 1 Jahr das 04 steht für 2004
    kann das Geburtsjahr oder das Einfuhrjahr sein
     
  8. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ...es ist als WF möglich, dass die Geschlechtsreife eingetreten ist, aber im Gegensatz zur (geschlossen beringten) Nachzucht kann man das gerade beim WF nicht wissen - ausser man wartet drei vier Jahre... ;)
     
  9. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    11,5 ist die Größe des Ringes, und die nehmen wir für unsere auch. Kleiner geht ja auch garnicht, bei Kongos. Das deutet nicht darauf hin das es ein WF ist, vielleicht der offene Ring, aber auch das ist nicht eindeutig da es Sondergenehmigungen geben kann, wenn die Eltern ihre Jungen z.B. töten würden.
     
  10. sternchen

    sternchen Guest

    kann ja nur aus meiner erfahrung sprechen nicht aber für das allgemeine meine NB haben 11 Ringe und die WF 11,5 und 12 Ringe auch hatte ich eine Henne die anfang des Jahres leider verstarb aus 04 WF die Eier legte..
    wie es bei anderen und ihren Grauen aussieht kann ich leider nicht sagen kann nur mein wissen beitragen :trost:
     
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Nine,

    Durch so eine Behandlung muss auch ein Vogel mal durch. Wenn du darauf sehr sensibel reagierst, kann ich dir nur empfehlen, bei der TA-Behandlung nicht zugegen zu sein - und dich Zuhause in Gegenwart des Vogels möglichst 'zusammenzureissen' und den Vogel deine Belastung nicht merken zu lassen.

    Einfach, weil Graue oft sehr sensibel sind und die Gefühle ihrer Menschen reflektieren. Und das hilft ihnen nicht. Wenn ein Grauer leidet, braucht er IMHO Aufmunterung, Zuspruch und viel Lob - aber keinesfalls deine Trauer und dein Mitleid, denen er sich anschließen kann. Das merkt er und leidet solidarisch mit dir mit :-(

    Wenn du also schlecht drauf bist oder sogar heulen musst, verzieh' dich irgendwohin, wo es der Vogel nicht mitkriegt. Dem Pieper kannst du am besten helfen, indem du ihm gegenüber soviel Optimismus wie möglich ausstrahlst - auch, wenn einem das als Mensch mitunter verdammt schwer fällt :-/

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  12. Der Geier

    Der Geier Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Lösen der Kompresse

    Hallo Nine
    Am besten kannst du die Kompresse mit Octenisept lösen.Ordentlich einsprühen wenn sie mit Leukosilk fixiert ist.Octenisept bekommst du in der Apotheke rezeptfrei als kleine Flasche.Kostet ca 5 Euro.Ausserdem bleibt die Wunde steril ist ein Anti Septikum.Und vor allem ,das ist wahrscheinlich am wichtigsten es brennt nicht in offenen Wunden.
    Gruss
     
  13. Der Geier

    Der Geier Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Nine
    Am besten kannst du die Kompresse mit Octenisept lösen.Ordentlich einsprühen wenn sie mit Leukosilk fixiert ist.Octenisept bekommst du in der Apotheke rezeptfrei als kleine Flasche.Kostet ca 5 Euro.Ausserdem bleibt die Wunde steril ist ein Anti Septikum.Und vor allem ,das ist wahrscheinlich am wichtigsten es brennt nicht in offenen Wunden.Dabei den Raum abdunkeln
    Gruss
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 PaPa Heinzinger, 13. September 2005
    PaPa Heinzinger

    PaPa Heinzinger Guest

    Spezieller Tierarzt für Papageien

    Das sind ja haarstreubende Geschichten! Von wegen ein Vogel muss das mal "durchmachen"! Das der Vogel nach so einer "Prozedur" für längere Zeit verstört ist wundert mich nicht.
    Wir waren mit unseren beiden Grauen bei Dr. Janeczek in München. Dieser Tierarzt macht aber auch deutschlandweit Hausbesuche. Dr. Janeczek ist seit Jahren auf Papageien und Großsittiche spezialisiert.
    Die Vögel wurden zur Untersuchung ohne Probleme und Streß kurzzeitig narkotisiert und haben somit von den Untersuchungen (Blutentnahme, Chipeinpflanzung, Endoskopie) nichts mitbekommen und waren kurz danach wieder voll fit als wäre nichts gewesen.

    Also, es geht auch vogelfreundlich!

    Homepage des Tierarztes: www.janeczek.de :prima:
     
  16. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Was bitte ist daran haarsträubend? Selbst wenn dein TA Hausbesuche macht und z.B. sogar ein mobiles Roentgengerät mitbringt, wirst du einen Großpapagei nicht durch Überredung dazu kriegen, sich freiwillig auf dem Gestell auszubreiten...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema: war beim tierarzt! heul...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel nach tierarztbesuch verstört

    ,
  2. vogel octenisept

Die Seite wird geladen...

war beim tierarzt! heul... - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Reiher beim Fischfang

    Reiher beim Fischfang: Aus dem Garten meines Bungalows fotografiert. Für einen Laienfotograf doch nicht schlecht?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...