Warum eigentlich keine Nussschalen?

Diskutiere Warum eigentlich keine Nussschalen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Es geht darum das in Nüssen, insbesondere dessen Schalen, geballte Ladungen von krankmachenden PILZSPOREN sind und es ist EIN HINWEIS das man...

  1. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Es geht darum das in Nüssen, insbesondere dessen Schalen, geballte Ladungen von krankmachenden PILZSPOREN sind und es ist EIN HINWEIS das man darauf verzichten sollte diese zu füttern.Egal welcher Art Papagei,die haben alle Atemwege,Lunge und Luftsäcke welche damit befallen werden können.....PUNKT !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja ja, das habe ich gehört. Aber hast Du eigentlich gelesen, was ich geschrieben habe?
    Ich rate mitnichten zum verfüttern stark pilzbelasteter Nüsse aber:

    Ganz kurz zusammengefasst:

    1) Es ist Quatsch zu sagen, ALLE Nüsse seien IMMEr STRAK versport. Es gibt nachvollziehbare -und obern erläuterte- Möglichkeiten, an Nüsse zu kommen, die wenig Sporen tragen (keine gibts nicht, aber das gilt für jedes Futter -also sagen wir: Weniger oder nicht mehr Sporen als andere gängige Papageinfuttermittel)

    2) (Verwandt zu 1)): Papageien kommen täglich in Kontakt mit Pilzsporen, vor allem solche, die Körnerfutter erhalten

    3) Die Rolle des Ausmasses der Pilzbelastung von Futtermittlen bei der entstehung von Aspergillose wird überschätzt. Der Immunstatus und die klimatischen Haltungsbedingungen sind -IMHO- relevantere Auslöser -oder Verhinderer.


    My last words
     
  4. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @Kakadubaby....ich muss "Ingo" vollkommen und zu 100% in seiner Aussage zustimmen,aber auch dir in Sachen "fettgehalt",denn Ingo hat es ja schon angedeutet das es da einen unterschiedlichen Bedarf innerhalb der Papageien-Arten gibt.Aufgrund deines Nicks gehe ich mal davon aus das du Kakadus hälst!?Da stimmt es das die nicht so viele Nüsse brauchen wie zb ein Graupapagei oder die grossen Ara-arten!

    Natürlich haften an Nüsse Pilzsporen,aber man kann das Risiko minimieren wenn man hochwertige kauft,die auch für den menschlichen Verzehr geeignet sind!Ein immuntechnisch gut aufgestelltes Tier kommt mit der dortigen Restbelastung an Pilzsporen gut zurecht und ganz steriles futter zu geben ist unmöglich und meiner Meinung nach auch garnicht nötig bzw sinnvoll!
     
  5. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vielen Dank Ingo

    @kakadubaby, wo hältst du deine Vögel ? Innen oder Aussen? Was machst du um das Immunsystem der Vögel zu stärken?
     
  6. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Meine Tiere haben eine Innenvoliere und den direkten Zugang zu der Außenvoliere.Abhängig von den Außentemperaturen ist der Zugang entweder geöffnet oder ebend geschlossen,dabei Lüfte ich natührlich regelmäßig.Wenn die Innentemperatur unter 10 Grad geht beheitze ich leicht.Ich habe Sonnenlichtbeleuchtung in der Voliere und Befeuchtungsbehälter.Wenn ich in die Voliere gehe Sprühe ich zusätzlich.Einmal in der Woche wird gründlich sauber gemacht und die Vögel,wenn sie nicht in der Außenvoliere gebaden haben,besprüht.sonst nehme ich täglich beim füttern eine Futtertisch und Bodenreinigung vor.Für das Imunsysthem tuhe ich einiges.Artgerechte Haltung so gut es ebend in Gefangenschaft geht,Die Tiere sind oft an der Luft,baden im Regen oder im Sommer auch oft untern Sprenger.Ich ernähre sie für Vogelverhältnisse.gesund.Aus der Natur gebe ich so oft und so viel es geht,achte dabei darauf das die Früchte,Gräser und Zweige nicht von der Straße oder anderen Stellen sind wo sie Benziengeschwängert werden könnten.Das sie einen Partnervogel haben und sich gut vertragen dient auch zum seelischen Wohlbefinden.Ich beobachte ihr Verhalten auch im Brutkasten mit einer Ü.kamera.Als Zusatz unnatührlicher Art,aber ebend in der HALTUNG notwendig,gebe ich Korvimien und Bierhefe,manchmal Traubenzucker und überhaupt eine Abwechslungsreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse...Das ich von einen Paar Gelbwangenkakadus inerhalb von 11 Jahren 36 Jungtiere nachgezogen bekam zeigt mir schon das ich nicht alles falsch gemacht habe und meine Beiträge hier positives bewirken könnten...
     
  7. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Dem hast dus aber gezeigt ;) People, cool down, es geht hier um Nüsse ;) Ich bin sicher jeder hier bemüht sich um die Gesundheit seiner Vögel, und wenn jemand Nüsse für ein Risiko hält impliziert das bestimmt keine automatische Vernachlässigung der Tiere oder ihres Immunsystems.
    Ingo und Kakadubaby, ich danke Euch für die wie immer super informativen Antworten und Hinweise!

    Merci und liebe Grüße
    Malin
     
  8. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Danke Malin,ich lasse mich doch nicht von denen Krank schreiben....:zwinker:Ich hoffe du hast doch etwas von hier mitgenommen und tust das richtige für deinen Liebling.War schon ein ganz schöner Fitz hier...:gott:
     
  9. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Und den anderen natürlich auch!

    ..Kakadu: Phänomen der Online-Kommunikation, dafür hat sie (sowieso) auch Vorteile ;)
     
  10. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Is richtig...:beifall::0-
     
  11. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Wem "vertraue" ich nun ? Einem namenhaften Biologen oder einer unbekannten Userin ? Hmmm...gar nicht so einfach....
     
  12. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Ganz ehrlich, ich würde Ingos Urteil mehr vertrauen. Aber ich bin hier in einem Forum, um (möglichst schnell und genau auf meine Frage antwortend) die Meinung anderer zu hören. Um mir dann ein Urteil zu bilden. Und da find ich jeden nett, der was zu sagen hat. Und ich find es ehrlich nicht im Geringsten angebracht, jemanden zu beleidigen wenn man nicht einer Meinung ist - v.a. bei solchen Themen, die eigentlich prinzipiell nicht viel Herzblut "erfordern". Tut hier ja zum Glück niemand. Aber die hier herrschende Spannung find ich schon ein bisschen unnötig. Und du als Moderator nimmst sie durch den Kommentar auch nicht gerade heraus.
     
  13. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Malin!

    Das sehe ich auch so, den Ingo weiss wovon er spricht, bzw. schreibt und was er erklärt, hat immer Hand und Fuss und ist nicht einfach nur Vermutung oder nachgeplappert.

    Grüße Cosima
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Also meine beiden bekommen das Prestige Premium vom Loro Park, allerdings das für Aras ^^. In dem für Graue sind mir persönlich zu viel SBK drinn. Lagern tu ich sie in einem Extra Kühlschrank.
     
  16. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Körner und Nüsse sollten wegen der Feuchtigkeit nicht im Kühlschrank gelagert werden,
    sonder im Gefrierschrank und bei Bedarf aufgetaut werden
     
Thema: Warum eigentlich keine Nussschalen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nussschalen papageien

Die Seite wird geladen...

Warum eigentlich keine Nussschalen? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  4. Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal

    Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal: Hallo da unser Gelbhauben Kakadu vor 6 Wochen im alter von 68 Jahren verstorben ist ! Nun haben wir uns entschlossen uns doch wieder ein oder sehr...
  5. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das