Warum werden Entflogene "Hausvögel" oft von Katzen erbeutet?

Diskutiere Warum werden Entflogene "Hausvögel" oft von Katzen erbeutet? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; eigentlich könnten ja auch hunde katzen fressen, also das ist ja dann auch nur ihr natürlicher instinkt, und eine auslese :D (katzen gfibts ja...

  1. webgirl87

    webgirl87 Guest

    eigentlich könnten ja auch hunde katzen fressen,
    also das ist ja dann auch nur ihr natürlicher instinkt, und eine auslese :D (katzen gfibts ja wol mehr als genug)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    du machst dich...mal wieder eine glanzleistung von der absoluten Tierfreundin, die sich aufregt wenn tiere für was auch immer getötet werden und dann wieder dieses oder jenes selber umbringen würde......is wahrscheinlich was anderes!!

    ich lach mich jedes mal halbt tot, wenn du mal wieder zeigst wie falch du bist!!

    Danke, ich nehm mir noch nen kaffee, mach bitte weiter!!! :beifall: :0-

    Grüsse,

    Kanister
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,
    Wie wäre es damit, den Futterplatz so anzulegen, dass die Katze keine Chance hat? Katzen können nur dann am Futterplatz Vögel erbeuten, wenn sie genügend Deckung haben, um sich zu verstecken und dann blitzschnell auf die am Boden sitzenden Vögel draufzuspringen. Deswegen steht mein Futterteller für die Amseln, ebenso wie im Sommer die Badeschale, mitten auf dem Rasen, wenigstens 5 m weg vom dichten Gebüsch.
     
  5. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Mein Tipp:

    sprecht doch mal mit den Katzenbesitzern - ob sie ihren Freigängern nicht ein Glöckchen ans Halsband machen können.

    Das vertreibt die gesunden Vögel und als Beute bleiben meist wirklich nur schwache oder kranke.

    Im übrigen ist das nun mal ein Instink der Katze und schließlich war es der Mensch der mal wieder ein Wildtier zum Untertan gemacht hat.


    Ich verstehe diejenigen, die sich als Vogelliebhaben bezeichnen, bin schließlich selber einer.. Aber es gibt schließlich auch Katzenfans - war ich 17,5 Jahre lang davor.

    Ich kann wirklich nicht verstehen, wieso sich hier regelmässig Tierfreunde an die Gurgel gehen, wenn es um und auch gegen ihre eigene Lieblingsart geht.

    Habt ihr mal darüber nachgedacht, das dort schon die Toleranz anfängt.

    Ach was wäre es schön, wenn es nur noch eine einzige Art von Mensch gäbe - natürlich beiderlei Geschlechts; keine Tiere, und den ganzen Tag nur 23 Grad.
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Gute Idee, aber die Katzen bleiben oft mit dem Halsband an irgendwelchem Strauchwerk hängen und strangulieren sich, oder kommen nicht mehr los und verhungern elendig. *aus Erfahrung sprech* :nene:

    Meine Rede... ;)

    Ich bezeichne mich auch als Vogelliebhaber, aber ich mag auch Hunde, Katzen ect. Das eine schließt nicht zwangsläufig das andere aus. Die gemeinsame Haltung allerdings unter Umständen schon.

    :D :D :D
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das bringt nichts! Die Katze sitzt bewegungslos da, wenn sie auf Vögel (oder Mäuse) lauert, dann bimmelt auch kein Glöckchen. In dem Moment, wo sie sich bewegt, wird sie auch von den Vögeln wahrgenommen. Wahrscheinlich sehen sie ohnehin eher die Bewegung als dass sie das Glöckchen hören und dann auch noch mit dem Geräusch eine Gefahr verbinden.
     
  8. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal

    Sorry Dagmar,
    aber die Katzen sitzen ja nicht schon vorher an irgendwelchen Stellen - da müssen sie ja erst mal hingehen - und somit bimmelt es dann auch schon.
    Wir haben hier oft genug beobachtet, wie die Vögel beim Bimmeln schon weggeflogen sind, da hat die Katze die Vögel noch garnicht bemerkt.
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Tja, Masch,

    unsere erste Mieze hatte ein Halsband mit Glöckchen - und hat Vögel angebracht! Und ich sehe, wie unsere Katzen es machen: stundenlang im Gebüsch sitzen und warten... irgendwann kommen die Vögel wieder.
     
  10. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Ein Grund mehr denen ein Halsband umzumachen.......


    Naja fressen nicht ganz, aber gute Hunde machen mit Katzen das gleiche wie Katzen mit den Vögeln. (Die können dann übrigens auch in die Biotonne)

    Und das ist deren Instinkt, da kann man nichts dran machen..........einfach ins Haus einsperren ist Tierquälerei......
     
  11. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Also mit diesem billigen Argument "Instinkt" ist alles entschuldbar ???

    Wenn nun das Argument kommt wir haben uns "die ans Bein gebunden" die katzen....naja dann müssen wir sie wohl wieder loswerden.....

    Aber einige haben absolut recht, Hunde müssen an die Leine, ich soll meine Volieren absichern, ich soll den Futterplatz verlegen, ich soll dies und soll das nur damit so ein fettes Viech seine Triebe ausleben kann ???
    Die scheißen unsere Terasse voll, pissen in die Ecken alles stinkt, was wohl die Nachbarn sagen, wenn der Hund das bei ihnen machen würde ?

    Wieso gibt es denn für Katzen immer nur Freibriefe ??

    Ich fände es absolut okay, eine Steuer für Katzen einzuführen, bzw besser, die Halter zur Verantwortung zu ziehen für (Wild-) Schäden die diese Viecher anrichten !
    Und wenn sie es nicht lassen mit dem Vögel fangen müssen sie eben eingesperrt werden, so geht man ja in der Regel mit Mördern um ;)


    Also nichts für Ungut, aber man kann nicht einfach sagen dass ist ihr Instinkt und damit dürfen sie alles !

    Katzen sind meiner Meinung nach Haustiere für faule Leute , einfach etwas Futter geben, dann ausm dem Haus werfen morgens und Abends nach dem sie auf beutezug war wieder reinholen ein bisschen angrabschen und schwupps wieder raus am nächsten Tag.....wen interessiert schon was sie draußen tut...
     
  12. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin


    aber wenn wir jetzt n bisschen in der nahrungskette zurück gehen ist es auch wieder etwas völlig anderes.....die armen mehlwürmer und was weiss ich noch alles, die dann den Wachteln und sonst was zum frass vorgeworfen werden....isses dann wieder was anderes??

    @JCW alles stinkt???

    musst ja aber ne sehr gute nase haben oder??
    ich hab nen Katzenscheisshaus in der Bude und ich rieche überhaupt nichts....komisch oder??!


    ich finds immer wieder schön zu lesen, wie einige leute sich tierisch aufregen können und das wochenlang, wenn ein Vogel in einem Käfig gehalten wird,d er vielleicht n bisschen zu klein ist und auf der anderen seite ergötzen sie sich daran, wenn Katzen sich mit ihrem Halsband aufhängen oder von einem Hund auseinandergenommen wird!!
    Für die geier wird alles getan, aber ein tier, das ihnen vieleicht mal gefährlich werden könnte sollte am besten umgebracht werden....wo sind wir denn hier??

    ich warte nur darauf dass die Vegetarier hier los schreiben, alle nich-vegetarier hätten es verdient gehängt zu werden.....klar ist ein VOGELforum...vielleicht findet man sowas in nem Vegetarier forum?? müsste man sich vielleicht mal schlau machen....!!


    zu solchen einstellungen fällt mir echt nix ein....kann ich genauso gut verstehen wie eine rechte gesinnung!!


    einen wunderschönen sonntag noch un grüsse,

    Knister
     
  13. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    An alle Katzenhasser ---> kauft Euch einen Ka!!!

    Vorsicht alt und etwas Ladezeit!!

    Evil Ka :D :D :D
     
  14. Balu

    Balu Guest


    Das is echt wiederlich.....
    ich hoffe das ist nur Computeranimation!



    @Knister:
    Jo,alle Veggis sollten nu schreiben,die die fleisch essen solln gehägt werden:D
    ich bin veggi,mir schmeckt fleisch nicht,aber desshalb muss ich ja die andren nicht verteufeln oder?und mit dem bsp mehlwürmer haste recht;)
     
  15. Rena1

    Rena1 Guest

    ich

    bin fassungslos... :nene:
     
  16. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    warum wird alles immer ins lächerliche gezogen ?

    Ich gebe zu, ich schreibe auch provokant, aber was ich schreibe sind Fakten !

    Hier wird alles voll geschissen und Knister du willst mir nun weiß machen, dass das nicht riecht ? also mach die bitte nicht lächerlich ! ...hier werden die Vögel im Garten gefangen, hier sitzen die fetten Viecher auf den Volieren.
    Und niemanden stört es und wenn man was sagt heißt es das macht das dumme Vieh nur aus Instinkt.
    Wenn katzen also durch ihren Instinkt gemeingefährlich sidn, muss man sich eben Maßnahmen überlegen und dem Herr zu werden.

    Wie gesagt katzen sind Tiere für leute die ansich nichts mit ihren Tieren zu tun haben wollen, aber auch ein tier halten wollen, was wenn es Ihnen lästig ist, einfach rausgsetzt werden kann.......und von da an ist es ihnen egal was das Vieh tut......auch das ist Fakt, zumindest kenne ich nur solche Halter und glaubt mir hier rennen etliche von den Viechern rum, ab und zu kommt mal eine unters Auto aber das werden dann gleich zwei neue gekauft.....

    Jaja so ein Ford KA :s

    So komisch das klingen mag, aber auch ich mag Katzen, so lange sie weder mir noch irgendwelchen Vögeln oder anderen seltenen Tieren etwas tun
     
  17. Balu

    Balu Guest

    Katzen sind eigensinning:D
    Und meine katze ist mein schatzilein,den gebe ich nicht mehr her.der ist so lieb,schmust mit einem und man kann mit ihm spielen:D
    also,ich weis net was ihr gegen katzen habt.es ist selten dass meine katze nen vogel fängt,eher mäuse.heute nacht hat ne katze versucht nen vogel zu fangen,hats aber net geschafft.
    tja:D
     
  18. #37 nickwarvergeben, 30. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Was mich viel mehr interessiert: Wer macht die ganze Sauerei im Auto wieder weg? Vorsicht Sarkasmus! [​IMG]
     
  19. kok

    kok Guest

    hallo also ich muss dazu jetz auch mal was schreiben wir haben 2 Katzen und leben auf dem land unsere katzen hatten bis jetz erst einmal eien vogel gefangen der hatte aber einen gebrochenen Flügel gehabt und nesterausrauben gab es noch nie obwohl wir sehr viele katzen in der gegend haben aber das passiert bei uns einfach nicht weil die vögel noch genug platz haben und ihre nester gut verstecken .
    ich habe aber schon oft gesehen wie Rabenkrehen und elstern zu mehreren nester ausgeraubt haben wer haftet nun dafür ? und das passiert bei uns öfters weil diese vögel inteligenter sind als unsere katzen und mal ehrlich ich habe auch 2 hunde die würden keinem tier was machen sie haben kein jagdtrieb mein einer hund leckt soger meine katzen ab und würde niemals eine katze fressen.
    gruß kok
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 nickwarvergeben, 30. Januar 2005
    nickwarvergeben

    nickwarvergeben Guest

    Ach und ich denke das es einfach daran liegt (hoffe, das ich mich jetzt nicht zum x ten mal wiederhole, aber mir ist jetzt nicht danach den ganzen Thread durchzulesen) das unsere Ziervögle viel zu auffällig sind. Ein knatschgelber Welli z.B. kann sich ja nicht so ohne weiteres verstecken. Ausserdem sind durch die Haltung in Gefangenschaft, die Sinne der Vögel doch recht verkommen und sie erkennen gefahren erst, wenn es zu spät ist. In der warmen Wohnung lauern ja immer die gleichen "Gefahren" an die man sich gewöhnen kann und draussen in der freien Natur, werden ganz andere Anforderungen gestellt. Situationen mit denen sie in ihrem Leben höchstwahrscheinlich noch nie im Leben zu tun hatten und diese dann falsch beurteilen, reagieren...
     
  22. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo alle zusammen!!!

    Also ich hoffe doch mal dass Ford keine Katzen für nen Werbespot tötet??? 8o

    Ich find das Video auch heftig weils echt wirkt, aber wnss echt wäre, dann wäre da doch mehr Blut oder?

    Also bitte, keine Sorgen mehr machen! Ist bestimmt nicht echt.
     
Thema: Warum werden Entflogene "Hausvögel" oft von Katzen erbeutet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kater fängt grünspecht

Die Seite wird geladen...

Warum werden Entflogene "Hausvögel" oft von Katzen erbeutet? - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  5. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...