Was alles passieren kann

Diskutiere Was alles passieren kann im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Als ich heut nach Hause kam, fand ich die junge Augenringhenne auf dem Boden der Voliere. Eon Bein mit einem fuss war völlig verkrampft. (habe ich...

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Als ich heut nach Hause kam, fand ich die junge Augenringhenne auf dem Boden der Voliere. Eon Bein mit einem fuss war völlig verkrampft. (habe ich gedacht) Als ich sie hoch gehoben habe mußte ich feststellen das sie mit einer Kralle im Nasenloch hängen geblieben war. Ich habe vorsichtig die Kralle aus dem Nasenloch wieder rausgeholt. Fing zwar direkt an etwas zu bluten, aber sie flog sofort wieder auf einen Ast und schaute mich dankbar an. Was lernen wir daraus. Niemals in der Nase bohren, das kann schlimme folgen haben. :D :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. isika

    isika Guest

    Hallo,

    meine pulen auch immer im Nasenbereich mit den Füßchen herum.
    Oder knabbern an den Krallen!

    Schlechte Angewohnheit oder Sperlingsmanier?

    Aber da drinne hängenbleiben, sorry, ich habe herzhaft gelacht! :D

    Wie lange mußte sie denn in der Stellung ausharren? Könnte mich schon wieder beömmeln [​IMG]

    Herzliche Grüße
    Isika
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    hans 8o hast du ihr etwa das nasebohren gezeigt????

    'tschuldige - liege fast unter dem tisch vor lachen. :D
     
  5. #4 Gerlinde Schmuc, 14. September 2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi, hi,

    aber noch mal gut gegangen.

    Darum schaffe ich es auch nie einen wirklich langen Urlaub einzuplanen. Ich möchte niemanden länge Zeit meine Kontrollgänge aufbürden.

    Spitzenreiter in der Sparte "Ich bin in Gefahr - rette mich" sind meine Ziegensittiche. Die klemmen sich in jeden Spalt rein. Ich habe sie schon in der Trommel der Waschmaschine (nicht an), in Ärmeln von Jacken, im Bettbezug und im Rucksack (Flur) gefunden. Wär nich schlecht gewesen, wenn ich auf der Arbeit den Rucksack geöffnet hätte und die Ziege wäre rausgestoben:p

    Aber letzte Woche bin ich nur knapp am Herzstillstand vorbeigekommen.
    Weil Ziegen sich so gerne verstecken habe ich in ihren Abteilen einen Happ Hut aufgehangen. Das ist ein vorn und hinten offener Vlieschlauch mit innen versteiften Boden der an der Käfigdecke aufgehangen wird.
    Meine Ziege Lena schläft da jede Nacht drinne.
    Am Morgen bin ich erst gegen 11 Uhr ins Vogelzimmer. Wie immer, habe ich alle Volis kontrolliert und konnte keine Lena entdecken. Der Happy Hut war auch leer. Ihr Mann sehr still. Erst mal denkt man, man hat abends vergessen, den Vogel zurückzubringen. Dann guck ich mir den Schlafschlauch noch mal an. Der Boden ist dick und verbeult. Der Schlauch hat Gewicht. Aber wo ist Lena??
    Die hatte es fertig gebracht, ein etwas größeres Loch als ein 2 Euro-Stück in den Schlauch zu nagen und kopfüber reinzuschlüpfen. Sie saß der ganzen Länge nach im Schlauch fest! Nur etwas Rückengefieder war zu sehen.
    Na ja, ich hab die Schnecke rausgenschnitten. Aber sie war mehr tod als lebendig. Und extrem still und verschlafen für die nächsten zwei Tage. Inzwischen meckert sie schon wieder recht munter. Auch weil ihr Schlauch fehlt.

    LG Linda
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    wie gut, dass ich sooooo brave vögis habe - die machen so was nie :freude:
    auch nicht "nase bohren" (weil frauchen das ihnen auch nicht zeigt :D )

    ist aber schön, dass alles (bisher) harmlos ausgegangen ist.
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wie lange sie so da gelegen hat, weiss ich natürlich nicht. Morgens war ja alles in Ordnung. Ich war ja gestern etwas früher zu Hause weil mein Sohn Namenstag hatte. Das sind halt halbwüchsige die sind immer etwas "bekloppt":D Heute ist auf jeden Fall wieder alles in Ordnung, außer einer kleinen Schramme.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gerlinde Schmuc, 14. September 2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Beitrag ohne Worte :-)
    Da doppelt
     
  10. #8 ginacaecilia, 14. September 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    na sowas hab ich ja noch nie gehört, das ist ja fast schon extrem witzig, aber gut, dass du die kleine gefunden hast, man, man man, was es alles gibt :idee:
     
Thema:

Was alles passieren kann

Die Seite wird geladen...

Was alles passieren kann - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Vogel entflogen! Wie kann sowas passieren?

    Umfrage: Vogel entflogen! Wie kann sowas passieren?: Hi Leute.... man liest ja regelmäßig über entflogene Vögel (in meinem Fall beobachte ich das oft bei den Graupapageien) Mir ist es zum Glück...
  2. So - nun ist es passier - was nun?

    So - nun ist es passier - was nun?: Gestern Nachmittag ist meine Henne eingeschlafen. Sie macht mir ja schon seit ein paar Wochen Kummer. Den Hahn den ich ihr nach dem Tod...
  3. 4 Mehlschwalben verendet: Wie konnte das passieren?

    4 Mehlschwalben verendet: Wie konnte das passieren?: Hallo liebes Forum, ich habe eben dieses Forum hier gefunden, um einen Expertenrat einzuholen. Wir wohnen in einem Neubaugebiet, wo jeden...
  4. Bitte helft mir,kann da was passieren????

    Bitte helft mir,kann da was passieren????: Hallo ihr Lieben! Bin ja seit Juli Mami von zwei Wellis.Ein Albino und ein Lutino.Habe sie mit ca.12 bis 13 Wochen bekommen.Soweit ich das...