Was für ein Vogel (Falke?) ist das

Diskutiere Was für ein Vogel (Falke?) ist das im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, vorgestern konnten wir vom Büro aus einen großen Vogel beim Mittagsmahl beobachten. Leider konnte ich nur mit dem Handy Fotos...

  1. uschko

    uschko Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    vorgestern konnten wir vom Büro aus einen großen Vogel beim Mittagsmahl beobachten. Leider konnte ich nur mit dem Handy Fotos machen.

    Kann mir jemand sagen, was das für ein Vogel ist? Ich tippe auf eine Falkenart, Turmfalke oder Wanderfalke.

    Lieben Gruß
    Uschko
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wanderfalke auf keinen Fall. Können wir die Bilder wenigstens etwas besser bekommen?

    VG
    Pere ;)
     
  4. #3 Pauleburger, 23. Oktober 2015
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Sieht bald nach Mäusebussard aus, oder?
    Vielleicht war die Taube krank oder er hat sie einem Sperber abgejagt.

    Bessere Bilder sind zum bestimmen wirklich von Vorteil ;)
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der Vogel sieht schwer nach Turmfalke aus. Allerdings wäre ein wenigstens geringfügig besseres Bild gut!

    VG
    Pere ;)
     
  6. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Ist er nicht für einen Turmfalken zu groß (Größenvergleich zu der im Hintergrund stehenden Krähe)? Und für einen Bussard zu klein?
     
  7. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich denke auch an einen Turmfalken Männchen (nur anhand der Farben), man kann aber unendlich spekulieren bei solchen Fotos.

    Vor allem ein Bussard in der Stadt auf dem Dach ist sehr unwahrscheinlich :) Man sollte Logik einschalten und die Greifvögel ausschließen, die meisten haben die Farben nicht, die meisten sind bereits in den Winterquartieren, was bleibt? Mäusebussard und Turmfalke. Also, bitte.

    VG
    Sasa
     
  8. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Unwahrscheinlicher finde ich aber einen Turmfalken der im Vergleich zu der Krähe so "Groß" ist.
    Ich finde von der Gestalt her könnte es ein MB sein. Vielleicht war es so wie Pauleburger schrieb.
    MBs in der Stadt und an und auf Dächern habe ich schon gesehen, an toten Vögeln fressen sowieso.
    Interessant hier wäre wirklich die Fotos auch wen sie nur vom Smartphone stammen, mal in Originalgröße zu sehen.

    @uschko: wäre es möglich diese irgendwo in Originalqualität hochzuladen?

    Wie sieht es eigentlich aus mit einem Habicht? Gibt es nicht so helle Jungvögel? Sind diese zu der Zeit schon ausgefärbt? Kenne mich mit den Verschiedenen "Kleidern" da nicht so aus. Wäre das evtl eine Möglichkeit?
    Zugegeben, finde ich dass der Vogel nicht danach aussieht (vor allem fehlt mir der lange "Schwanz"), aber man muss ja alle Möglichkeiten mal aufführen.
    Auf dem letzten Bild könnte man eine weiß-grau/schwarz gebänderte Brust erahnen.


    Gruß
    Andreas
     
  9. Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Für mich auch ein Turmfalke. Färbung und dunkle Schwanzendbinde deuten darauf hin.

    VG Marius
     
  10. #9 Pauleburger, 24. Oktober 2015
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Das Braun kommt für mich nicht hin, für einen Turmfalken und ich sehe auch keinen einzigen schwarzen Punkt auf dem Rücken. Gesichtszeichnung auch nicht ansatzweise wie ich die hiesigen Turmfalken kenne (die bei mir jährlich im Dach brüten), ich denke aber, dass man das auch bei schlechter Bildqualität erkennen müsste.
    Und dann noch die Größe. Erstmal zur Krähe und wenn wir von einer toten Stadttaube ausgehen, passt so ein kleiner Falke auch nicht im Vergleich.
    Eine Schwanzbinde kann zumindest ich nicht sehen, ich denke das sind nur Schatten.
     
  11. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nochmal die Frage an den Thread-Ersteller:

    Gibt es noch andere Fotos oder dieselben Fotos in höherer Auflösung???

    VG
    Pere ;)
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ich habe den Themenstarter deswegen bereits direkt angeschrieben
     
  13. #12 flokellermann, 24. Oktober 2015
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94078 Freyung
    Bin gespannt ob wir die Bilder noch in einer besseren Auflösung bekommen.Ich bin auch etwas stutzig was die Grösse im Vergleich zur Krähe angeht. Für einen Turmfalken eher zu groß. Mich würde auch interessieren ob die Taube bereits tot war oder vom Greif oder evtl Falken selber geschlagen wurde.
     
  14. uschko

    uschko Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ups, ich war kurz nicht online und dann so viele Antworten.

    Die Fotos hab ich mit dem Handy gemacht und erst später habe ich auch ein paar mit einer kleinen Kamera gemacht. Die sind aber auch nicht viel besser. Da war er dann fertig mit dem Taubenhäppchen und hat sich oben auf das Gelände gesetzt und sich geputzt.

    Die Handyfotos habe ich gestern einem Falkner gezeigt, den ich im Freilichtmuseum Kommern gesehen habe. Der meinte das müsste ein Bussart sein.

    Das war übrigens "morgens halb 10 in Deutschland" bzw. morgens halb 10 in Bonn, im Innenhof unseres Bürogebäudes. Und wir waren so nah dran, dass man sehen konnte, dass der Vogel keinen Ring trug.

    Liebe Grüße
    Uschko
     

    Anhänge:

  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
  16. #15 Laperinni, 26. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
     
  17. uschko

    uschko Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch zwei Fotos von einem anderen Handy einer Kollegin bekommen. Vielleicht sind die besser.
     

    Anhänge:

  18. uschko

    uschko Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, ich glaub alle aus dem Büro haben am Fenster gestanden und dieses Spektakel beobachtet. Grad hab ich noch zwei Fotos bekommen.
     

    Anhänge:

  19. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Uschko,

    falls Du kein Bildbearbeitungs Programm hast, würde ich Dir gerne Gimp empfehlen. Kostet nix und die Bedienung ist auch nicht schwer. Dort kannst du die Fotos auch schneiden, vergrößern etc.
    Was den Vogel angeht, ich wiederhole mich und bin für einen Jungen Habicht.
    VG
    Sasa
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ok, jetzt sehe ich einen Mäusebussard.

    VG Marius
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
Thema: Was für ein Vogel (Falke?) ist das
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was ist das für ein Vogel auf der Bing Seite

    ,
  2. vogel ähnlich falke

Die Seite wird geladen...

Was für ein Vogel (Falke?) ist das - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Falke auf der Terrasse

    Falke auf der Terrasse: Liebe alle, bin neu hier, Ornithologie Fan... und habe eine Frage an euch: Seit einigen Wochen fressen auf meiner Terrasse eine bunte Schar...