Was tun - ungeplanter Zuwachs

Diskutiere Was tun - ungeplanter Zuwachs im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Alle miteinander, mir ist heut ein Ding passiert - ich bin immer noch sprachlos. Heute war bei mir großer Käfigputztag - ich hab bei 5...

  1. robuz

    robuz Holzländer

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Alle miteinander,

    mir ist heut ein Ding passiert - ich bin immer noch sprachlos.
    Heute war bei mir großer Käfigputztag - ich hab bei 5 Sittiche 3 davon, da die Jungs peu a peu zu mir gekommen sind und jeder seine Hütte mitgebracht hat.
    Also Käfig gründlich heiß gescheuert, wieder eingeräumt und zum Trocknen raus in die Sonne auf den Balkon.
    Nach vielleicht 1/2 h wollte ich die Hütte wieder reinholen, da sitzt ein Sittich drin und frißt was das Zeug hält, auch als ich rankam hat er (sie?) weiter reingehauen. Hab erst mal die Tür zugemacht, die Hütte reingetragen und mit in die Küche genommen (ich hab nur Wohnzimmer und Küche und im Wohnzimmer herrschen meine 5 Jungs).
    Was mach ich nun - der (die) Neue sitzt gemütlich einbeinig auf der Stange, hats Köpfchen weggesteckt und pennt. Meine Jungs fahnden lautstark nach ihrer Hütte - im Wohnzimmer herrscht der Ausnahmezustand.
    Der Tierarzt ist im Urlaub und das Auto in der Werkstatt bis Montag noch.
    Es passt also wieder alles zusammen.

    Jetzt werde ich erst mal Zettel aushängen gehen - vielleicht ist er ja aus der Nähe, denn außer Dreck im Gefieder sieht er (sie) ganz passabel aus.

    Vielleicht habt Ihr Tipps für uns - was mach ich heute Nacht - meine Jungs lieben ihre Ordnung, d.h. in dem Fall ihre Rituale und dazu gehört die Hütte ja auch.


    Grüße aus Thüringen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    schoene ueberraschung!
    glueckwunsch auch.
    ist er|sie beringt, dann koennte die zentrale ringstelle helfen.
    ansonsten oertliche radiosender (antenne thueringen).
    auch die polizei ist freund und helfer in allen lebenslagen, tierheime, tieraerzte.
    ansonsten empfehle ich dir den kaefig noch mal gruendlich zu schrubben...wer weiss was der fremdling dir ins haus schleppt.
    viel erfolg bei der suche.
     
  4. #3 maroc-oase, 5. Juni 2008
    maroc-oase

    maroc-oase Total Welli süchtig!!

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    8o
    Uih, das nenn ich mal Überraschung,:trost: der arme kerl hatte wohl Megahunger!
    Hast Du denn noch einen der anderen Käfige? Das Du den Zuwchs erstmal umpackst, den anderen noch mal säubern und dann abwarten, ob sich wer meldet.

    Hihi, stell mir das gerade vor, was würde ich wohl sagen/tun, wenn mir das apssiert wäre?!? :traurig: :D
     
  5. robuz

    robuz Holzländer

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    naja - wir haben ja insgesamt 3 Käfige, aber da meine Sittiche "alte Herren" (zwischen 12 und 15 Jahre alt) sind, sind sie auch schon behäbig und lieben ihre Ordnung, die nun natürlich empfindlich gestört ist, da eine Hütte fehlt und die zwei Inhaber nun obdachlos sind.
    Der Neuzugang ist jetzt schon erheblich munterer und hört natürlich die anderen und ruft und hängt am Gitter und spielt verrückt.

    Bin gespannt wann der erste der Bestandssittiche den Weg in die Küche findet, im Wohnzimmer herrscht nämlich auch schon reger Flugbetrieb, was sonst eher selten ist.

    Grüße aus Thüringen !!
     
  6. #5 snoopy192, 5. Juni 2008
    snoopy192

    snoopy192 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35392 Gießen
    Hmm dazu kann ich nur eines sagen..Mein Welli ist mir vor knapp einer Woche entflogen und ich habe keine Ringnummer...
    Insofern finde ich die Findlingsüberraschung besser als mein Vorfall...ICh vermisse meinen Piepmatz nämlich leider sehr...
     
  7. robuz

    robuz Holzländer

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Wie sieht er denn aus - vielleicht hat er ja hier angedockt?
     
  8. #7 Andrea 62, 5. Juni 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Robuz,
    Geschichten gibt´s, da hat der hungrige Welli ja gleich das richtige Plätzchen gefunden :D.
    Aber ein Rat: Auch wenn der Neuzugang wohl einen gesunden Eindruck macht, lass ihn nicht mit Deinem Altbestand zusammen, das kann böse Folgen haben, sollte der Neue doch was mitgeschleppt bringen. Nicht dass Du schlimmstenfalls mehrere kranke Vögel hast. Deshalb: Quarantäne, bis Du beim TA warst. Vlt. findet sich ja auch der Besitzer, andererseits: Jetzt beginnt die Urlaubszeit ...
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ein fremder Vogel, selbst der von den Eltern oder der Oma, birgt immer die GEFAHR, der Übertragung von Krankheiten. Auch wenn man nichts sieht. Gerade Wellis verstecken diese sehr gerne.
    Du mußt dir darüber im klaren sein, das du ohne Quarantäne deine Vögel in Gefahr brings, bis hin zum Verlust ( tot). Darüber sollte man sich immer im klaren sein.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. robuz

    robuz Holzländer

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Guten Morgen allerseits und danke für Eure Warnungen.

    Habe mich gestern gleich noch mit dem Findling auf den Weg gemacht und habe ihn zu meiner Mutter gebracht. Dort ist er nun zwar Einzelvogel, aber er wird es gut haben, da meine Mama sehr viel Zeit hat. Da kann er seine Quarantäne aussitzen.

    Wie lange dauert eigentlich die Quarantäne ???
    Muß ich trotz Quarantäne noch zum TA - der kommt allerdings erst in 2 Wochen wieder ???
    Fall es eine Henne ist - kann ich sie dann in meinen alte-Herren-Schwarm geben?

    Ich hoffe aber immer noch, dass sich sein (ihr) Besitzer meldet. Ich habe ganz viele Zettel angebracht und alle mögliche Stellen sind auch informiert.

    Also, es wird schon werden!
    Grüße aus einem, schon wieder viel zu warmen, Thüringen!
     
  12. #10 hjb(52), 6. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2008
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Negativ sind die Kosten beim TA, positiv dagegen, etwaige Krankheit/en werden so früher behandelbar. Bei grünem Licht, = ok, kann man die Vögel früher zusammenführen. Man ist einfach auf der sicheren Seite.

    Eine kurze Zeit als Einzelvogel ist daher schon vertretbar.

    Sollte Deine Mutter den Welli behalten wollen, sollte schon ein mänlicher Parter dazu. Nur keine weitere Henne, aus den allgemeinen bekannten Gründen.

    Quarantäne - Minimum 6 Wochen bis 3 Monate.
     
Thema:

Was tun - ungeplanter Zuwachs

Die Seite wird geladen...

Was tun - ungeplanter Zuwachs - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...