welche Äste gibt ihr den Grauen?

Diskutiere welche Äste gibt ihr den Grauen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich hab das folgendermassen umgesetzt: Eine grosse Korkröhre oder einen ausgehöhlten Baumstamm (meine haben beides) mit Ketten an die Decke...

  1. #21 Schnissje, 14. Juni 2009
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Ich hab das folgendermassen umgesetzt:

    Eine grosse Korkröhre oder einen ausgehöhlten Baumstamm (meine haben beides) mit Ketten an die Decke gemacht...(oki dafür brauchte ich n Mann! ;) ) und darein stecke ich Äste!!! Gaaaanz grosse Äste...die halten dann zwar nicht solange als wenn Sie in Wasser stehen würden, aber ich hab ja genuch Äste (besser gesacht der Nachbar hat :~ )

    Und dann sieht das so aus:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Gissy, 14. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2009
    Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    So halten die Äste länger

    Hallo Kinners

    Also ich mach das schon seid Ewigkeiten so

    Ich nehm ne große Plastikflasche schneide den oberen Rand etwas ab ( aber nur ein wenig )um etwas mehr Breite zu haben , und fixiere sie dann in der Voliere .
    Den Anhang Juni 2009 068.jpg betrachten Den Anhang Juni 2009 069.jpg betrachten

    So brauch ich nur 1 mal in der Woche in den Wald ( ist zwar nur um die Ecke ) aber die halten dann so lang - das heißt , wenn ich nich vergesse immer Wasser nachzufüllen .
    Den Anhang Juni 2009 028.jpg betrachten
    In dem Eimer sind große Steine - in meinem Fall halt Pflastersteine - ihr könnt auch ganz normale Steine nehmen .
    Als erstes sie können nicht in den Eimen und der Eimer hat Stand .


    Ich hab oben noch ein Gitter , durch das ich die Äste ins Wasser stecke - so ist alles abgedeckt
    Hat man aber genug Steine drin , braucht man das nicht - einfach das Wasser nicht bis oben hin voll machen - dann kommen die Geierlein auch nicht dran .In den kann ich auch große Äste stecken - nur ohne Gitter halt .


    Denn im Sommer bilden sich nämlich sehr schnell Algen und das Wasser ist nicht mehr als Trinkwasser für die Vögel geeignet:nene:
    Den Anhang Juni 2009 018.jpg betrachten Den Anhang Juni 2009 071.jpg betrachten
    Ich mach immer reichlich Äste rein - denn
    1. meine schreddern was das zeug hält , und alles was im Weg ist wird zerschnippelt von ihnen
    2.Ich besprühe die Äste mit Wasser - so haben sie auch eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit und eine freiwillige zusätzliche Dusche immer beim vorbei laufen - einfach ganz natürlich:D
    3. Ich habs gern grün auch für meine Geier:D:trost:außerdem ist vieles entgiftend von den Ästen , wie zum Beispiel Eiche
    Und welche Äste sieht man gut bei dem Link von Sybille
    Liebe Grüße Sonja
     
  4. Mimimaus

    Mimimaus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Gissy das sieht einfach toll bei dir aus.Wünsche wir wären mit unserer Voli auch schon so weit.
     
  5. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Äste

    Bei uns gibt es zur Zeit Ahornäste und ich stelle diese wie Sonja/ Gissy in Gefäßen bzw. Vasen. Diese befestige ich dann mit Klettbändern da sich meine Beiden nicht auf den Boden aufhalten. Die Äste halten dann fast eine Woche lang. Das Wasser wird fast täglich gewechselt. Gestern gab es wieder frische Äste. In dieser Zeit waren sie in der AV. So großartig wird aber nicht geschreddert und geknuspert das machen sie lieber in der AV. Sieht aber trotzdem schöner aus. Im Winter gibt es dann Tannenzweige. Habe die bilder mal etwas größer eingestellt.

    Das sieht dan so aus:
    [​IMG]

    und hier mußte eine alte Weinkaraffe herhalten
    [​IMG]

    hier nun der Kletterbaum (Foto leider etwas schief)
    [​IMG]

    und auf der anderen Seite gibts auch was Grünes
    [​IMG]

    und so sieht es dann fertig aus
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Mal hoch schieb,

    hallo der Link von Sybille auf der ersten Seite funktioniert nicht mehr.
    Weiß jemand ob man Kiefer als Sitzast verwenden darf :?:?
    Ich meine ja, bin mir aber nicht 100%ig sicher.

    Lg Blondie
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Blondie,

    ja, leider kann man z.Z. nicht zum Pirol gelangen. Nachzulesen ist das hier.
    Ich bedauere das sehr, denn die Seite ist sehr hilfreich. Hoffentlich bekommt Pat das bald in den Griff...

    Kiefer ist nicht giftig, kannst du also verwenden. Allerdings harzt Kiefer sehr. Vielleicht kannst du ja darauf achten, dass extrem harzige Stellen nicht mit verwendet werden, klebt halt sehr ....
    Kannst auch mal hier nachlesen, wenn du magst. :zwinker:
     
  8. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Danke , hat mir schon weiter geholfen :zustimm:

    LG Blondie
     
  9. #28 Tierfreak, 26. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich hab leider auch schon bemerkt, dass man derzeit leider nicht beim Pirol reinkommt.

    Vielleicht hilft ja dem einen oder anderen übergangsweise meine kleine Auflistung, bis es wieder funktioniert, klick hier.
     
  10. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    :zustimm::zustimm: Super Seite
    sehr hilfreich und ausführlich .

    Lg Blondie
     
  11. Gitana

    Gitana Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Re.:

    Hi Ira,

    hast ne PN

    Viele Grüße
    Gitana
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #31 Tierfreak, 27. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke :trost:.
     
  14. #32 Schnissje, 27. Juli 2009
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Ich wünsche allen Geiern solch einen Nachbar wie ich einen habe...

    War eben mit den Hundis spazieren und treffe meinen Nachbarn der Landwirt ist...und so fragte ich mal nach dem Riesen Kirschbaum...

    und siehe da, er sagte:

    Petra holl der wadd de brauchscht! :D

    Ich freue mich ja soooo :zustimm:
     
Thema:

welche Äste gibt ihr den Grauen?

Die Seite wird geladen...

welche Äste gibt ihr den Grauen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...