Welche erfahrungen habt ihr gemacht?

Diskutiere Welche erfahrungen habt ihr gemacht? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo, heute früh rief mich der züchter von bruno an und teilte mir mit das ein züchterfreund noch eine blaustirnamazone hat, nur noch nicht dna...

  1. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, heute früh rief mich der züchter von bruno an und teilte mir mit das ein züchterfreund noch eine blaustirnamazone hat, nur noch nicht dna bestimmt.
    er selbst hat auch noch einen amahahn "übrig" brunos bruder, ihn möchte keiner weil der arme kleine einen unfall hatte , er hat am einen zeh keine kralle. so nun zu meinen fragen. die frau des züchters "warnte" mich gleich vor das bruno dann bissig werden würde keinen kontakt mehr zu mir haben möcht agressiv wird u.s.w . ist es wirklich " so " schlimm ? denn ich bin mir bewusst selbst der tatsache das ich wegen krankheit zuhause bin kann ich den partner für bruno nicht ersetzen. was für erfahrungen habt ihr so gemacht mit euer 2. ama ?
    ach so bruno geht es wieder gut !
    grüsse bruno und dina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Dina,

    erst einmal möchte ich Dir sagen, dass Du keinen Vogel ohne DNA-Bestimmung nehmen solltest, denn das große Erwachen kommt!!!

    Das dir Frau Dir so einen Schwachsinn erzählt ist kaum zu glauben. Natürlich wird Bruno aggressiv und bissig werden, wie jede Amazone - wenn sie in die Geschlechtsreife kommen. Davor ist kein Amazonenhalter gefeit. Aber das Bruno durch eine zweite Amazone aggressiv Dir gegenüber werden soll ist Quatsch!
    Ich selber habe vor vier Wochen den Partner von Ronja hinzu geholt und wenn ich mich nicht bewusst zurück gezogen hätte, dann hätte sich nicht viel geändert. Ronja hat sich für Yoda entschieden und das ist gut so, denn wir Menschen sind keine geeigneten Partner für Papageien! Aber auch Ronja sucht gelegentlich die Nähe zu mir und ich geniesse es. Es sind dann zwar nur 15 Minuten, aber ich habe keine Klette mehr! Aggressiv und bissig ist sie aber nicht geworden. Das Märchen von der Frau kannst Du auch weiterhin als Märchen behalten!

    Ich finde es gut, dass Du Bruno eine Partnerin dazuholst!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    es ist wirklich unglaublich, welchen Unfug die Leute verbreiten!!!

    Julia hat völlig recht. Die meisten Amazonen sind nach Eintritt der Geschlechtsreife in der Brutzeit ungenießbar. Die einen mehr, die anderen weniger. Mit dem Dazusetzen eines Partners hat das nicht das Geringste zu tun.

    Nachdem wir Agathe ihren Loui dazugesetzt haben, ist sie im Gegenteil viel ausgeglichener geworden. Sie klebt jetzt auch nicht mehr an meinem Mann, sondern an ihrem. :zustimm: :D

    Das kann ich nur unterstreichen!
    Azrael
     

    Anhänge:

  5. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, danke für eure schnellen antworten, dna bestimmung ist in arbeit
    hoffe nur das es ein "mädchen" ist. bruno ist auch wie eine klette, aber wenn er eine partnerin hat, hab ich auch kein schlechtes gewissen mehr wenn ich mal einkaufen gehe, ich merke ja bruno wartet richtig auf mich ganz leise und auf einer stelle, ja und wenn ich dann wieder da bin gehts rund. ich hab ja der züchterin auch nicht so richtig geglaubt selbst wenn es so währe. ich möchte nur das bruno sich wohl fühlt.
    grüsse dina und klette bruno
     
  6. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Dina,

    schön, dass Du einen DNA-Test machen lassen hast. Es ist wirklich besser so und Du hast Gewissheit!!!

    Ronja war auch so eine Klette. Ich konnte nirgendswo mehr in, ohne das sie mich gerufen und angeflogen hat. Überall musste sie mithin. Als Yoda dann bei uns war, war sie wie ausgetauscht. Sie wollte nix mehr von mir wissen und sie hatte nur noch Augen für Yoda. Selbst nach viel Wochen ist es immernoch so! Sie ist viel ruhiger geworden, auch hat sich ihr Putzverhalten geändert. Alle negativen Eigenschaften sind verschwunden!

    Ich freue mich für Bruno, dass er eine Partnerin bekommt. Und Dina: Lass Dich nicht von einem Züchter übers Ohr hauen!!! Klar, es gibt solche und solche, aber man sich auch nicht jedes Lügenmärchen auftischen lassen!

    Ich drücke Euch ganz doll die Daumen, dass es mit der Partnerin klappt!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  7. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo,
    ich habe vor ca.2 Jahren meine erste Ama geholt,es war ein 15 Jahre alter Hahn,nicht zahm und sehr bissig,man kommte nicht mal die Futternäpfe weckseln ohne angegriffen zu werden.
    Mit täglichen üben ,viel geduld und ausdauer hatte ich ihn nach ein paar Monaten soweit,das ich ihn streicheln konnte und er auf die Hand kam.
    Er war ein ganz lieber geworden.
    Ein halbes Jahr später kam unsere zweite Ama dazu,und unser Balu war wieder der alte,ging sofort auf angriff.Und versuchte uns von seiner Lora fern zu halten,zum Glück konnte er nicht fliegen,sodas ich ihm Problemlos ausweichen konnte,sonst wers bestimmt blutig geworden.
    Dafür waren Balu und Lora ein Herz und eine Seele.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    die züchter von bruno sind schon ganz nette leute. eben alte leutchen die immer noch einzelhaltung für "normal" halten. fand ja schon super das der züchter sich daran errinnert hat das ich noch ein mädchen für bruno haben wollte,(hatte ja schon von ihm fürs nächtste jahr eine henne "bestellt") und er sich eingesetzt hat das die andere ama dna bestimmt wird. er hat auch vorrausgesetzt das ich erstmal probieren kann ob bruno dieses mädchen, wenns eins ist, auch haben möchte.
    mein mann hatte ja auch in seiner kindheit und so vor ca. 10 jahren mit seiner ex einen graupapagei natürlich in tratitioneller einzelhaltung nur käfig mit zwei stangen weiter nichts, achso und einen spiegel 8o , hab mal bilder gesehen für mich grauenhaft. hab mir auch fusseln am mund geredet und mich auch durchgesetzt das bruno einen riesen kletterbaum bekam und einen riesen käfig, denn mein mann hielt das alles für übertrieben. bruno und ich konnten ihn doch vom gegenteil überzeugen :D
     
  10. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo Dina41,

    das beste Argument gegen Einzelhaltung hast du dir ja schon selbst gegeben:
    Ich habe ein Pärchen, von dem der Hahn wesentlich zutraulicher ist als das Weibchen, zusammen von einem Züchter gekauft, für dessen Zucht die beiden nicht geeignet waren (Hahn spechtete eigentlich auf das Weibchen des anderen Zuchtpaares). Es ist zugegebenermaßen schon schön, wenn er zu mir kommt, aber das ist nichts gegen den Anblick, den die beiden zusammen bieten.

    Ich drück dir und vor allen Dingen Bruno die Daumen, dass alles klappt !
     
Thema:

Welche erfahrungen habt ihr gemacht?

Die Seite wird geladen...

Welche erfahrungen habt ihr gemacht? - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  4. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  5. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...