Welche Vögel sind nicht so laut?

Diskutiere Welche Vögel sind nicht so laut? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also ich habe 3 Diamanttäubchen(es werden aber bald 6:D) und ich finde das diese Tiere nun wirklich keinen Krach machen. Meine geben nur ein paar...

  1. Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Sorry, aber Diamanttäubchen sind alles andere als leise! Wenn sie sich richtig wohl fühlen sind sie den ganzen Tag am flöten, gurren und rufen. Hält man mehrere Täuber, hat der liebe Nachbar auch etwas davon!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Also ich finde meinen Mohrenkopfpapagei relativ leise.:D Sie hat nur ein bis zwei Phasen am Tag, bei der sie kurz ihre Laute von sich gibt. Aber das sehe ich ja selbst so. Von der Lautstärke her finde ich die Aras und die Kakadus am lautesten. Die "leisesten" meiner Ansicht nach sind zB Wellensittiche. Sie sind meist ständig am brabbeln, sind aber leise. Man muss sich eben vor Ort mal ein Bild von den Vögeln machen.:)
     
  4. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hier sieht man mal wieder sehr deutlich, dass sich die Eingangsfrage gar nicht so einfach beantworten lässt - es hängt sehr vom persönlichen Empfinden ab!
    Was mich aber immer noch interessiert - was ist mit den (jetzt zu lauten?) Agas, wenn dann die "leisen Vögel" da sind...?? :traurig:
     
  5. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Das muß man relativieren :+klugsche
    Gegenüber den Sperlingspapageien sind die Grasis echte Weisenknaben.
    Die Zwerge hatten sich am Sofa gütlich getan und auch die oberste Stofflage der Gardinenaufhänger zerpflückt. Das würde den Grasis nicht mal im Traum einfallen; wenn´s hoch kommt, reißen die allenfalls mal ein bißchen Tapete ab :D
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Prinzipiell sind immer die Vögel am geräuschlosesten, die man nicht erworben hat!
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    :D:D Schön gesagt! (auch wenn ich das nicht finde...) :D

    Ich will ja nicht nerven...
    ABER: WAS IST MIT DEN AGAS????
    Wenn die zu laut sind und leise Vögel her sollen, werden sie ja nicht dadurch leiser...?? Müssen die also jetzt weg?????? :traurig:
     
  8. #27 Cheyenne0403, 15. November 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Sanni, das hab ich mich spontan beim Lesen auch gefragt... ich hoffe, das werden keine Wanderpokale, gibt viel zu viele :(

    Finds aber gut, dass nun Erkundigungen eingeholt werden bezüglich der Lautstärke, damit lässt sich ja vielleicht vermeiden, dass wieder eine zu laute Art angeschafft wird :zustimm:

    Über ne Müller-Amazone brauchst net nachdenken ;) ist eine der lautesten Amazonen, ihr Schrei soll in der Wildnis 1 km weit zu hören sein. Meine Nachbarn kennen sie alle :D (und zum Glück stört das keinen!)
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Deswegen ist es im Zweifelsfall immer sinnvoll, sich die Tiere irgendwo live auzuhören. :)
     
  10. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    .....wenn keiner seine Vögel verkaufen darf weil sie dann zu "Wanderpokale" werden könnten, wo sollen die "Anfänger" dann ihre Vögel her bekommen ? Wo soll ich die ganze Nachzucht unterbringen ? :+klugsche

    Was ich nur sagen will: was soll man machen wenn man merkt daß man die falschen Vögel gekauft hat. Es ist menschlich sich zu verschätzen. Auch wenn man sich gut informiert hat.:traurig:

    Gruß, Niels

    (30 Jahre Sittiche und Loris)
     
  11. Snatch

    Snatch Guest

    Ich habe die Agas in einem der besten Zoofachgeschäfte verkauft.
    Wohlgefühlt habe ich mich dabei nicht, weil ich die Tiere wie Ware behandelt habe.

    Ich hatte mich zwar -vor dem Kauf der Agas- ausführlich im Internet und im Buch von GU informiert, aber das mit der Lautstärke konnte ich nun wirklich nicht einschätzen.
     
  12. eric

    eric Guest

    ok, ok, ist jetzt vielleicht ein bisschen gemein, aber ich hätt in meiner Werkstatt noch eine ganze Menge Vögel die gar keinen Lärm machen :D
     
  13. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    .....und fressen tun sie auch nicht viel, machen kein Dreck und ne´ Zuchtgenehmigung brauch´ man auch nicht. Was wollt Ihr eigentlich noch ?:zustimm:

    Gruß, Niels :bier:
     
  14. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Du bist ehrlich, das ist zu bewundern! :zustimm:
    Aber vielleicht solltest du dir überlegen, ob Vögel überhaupt das Richtige für dich sind....? Die machen alle irgendwann Geräusche, und zwar meist dann, wenn es dem Halter grad nicht passt...! Einem kleinen Hund kann man das Bellen auf Kommando beibringen, Hamster, Fische oder Schildkröten sind gaaanz leise...:o
    (Ich schreibe das, weil ich selber Agas hab und finde, dass es ganz und gar nicht die lautesten Vögel sind...ja sicher, da haben wir es wieder - es ist Ansichtssache! Aber jeder Vogel macht irgendwie "Krach"...oder "Gesang" oder "leises Piepen"...hmm...)
    Du solltest dir diesmal wirklich ganz sicher sein, damit du den Weg zum Verkaufen der Tiere nicht ein zweites Mal gehst...! :+klugsche
     
  15. Bella07

    Bella07 Guest

    Also ich habe Blaunacken Sperlingspapageien und die sind nun wirklich nicht leise wenn die mal loslegen da muß schon ziemlich abgestumpft sein, es stimmt zwar dass sie meistens leise sind aber wehe wenn sie losgelassen!

    Aber zur Ursprünglichen Frage fällt mir auch keine Vogelart ein, alle Arten die ich kenne können ziemlichen Lärm veranstalten!:D
     
  16. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Also snatch,
    ich würde dir empfehlen gar keine Vögel mehr zu nehmen denn alle haben ihre eigene Sprache mal etwas lauter mal etwas weniger, es könnte sein das dich immer mal was stört
    Gruß Ingrid
    :( gab es keine Möglichkeit die AGAS hier im Forum gut unter zu bringen ?
     
  17. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Find ich auch irgendwie...etwas lieblos...:traurig::traurig:
    Im Zoogeschäft weiß man nicht, wohin sie dann kommen...:traurig:
    Ich bin auch immer noch der Meinung, dass sie snatch lieber für 'nen Hamster entscheiden sollte...oder Fische, die sind garantiert still...!
    Ich finde Agas gar nicht laut und mein Mann, den ich vor der Anschaffung unserer Flugbiber extra zu verschiedenen Züchtern geschleift und vor dem Krach gewarnt hatte, hat heute wieder mal gesagt "die sind eigentlich überhaupt nicht laut"!
     
  18. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hei sanny, muß dir zustimmen,;) finde AGAs überhaut nicht laut, aber es ist schon so, jeder empfindet es etwas anders ;)
    Beste Grüße Ingrid
     
  19. sm@ragd

    sm@ragd Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg / ca. 8 km v. Heidelberg
    Was mir persönlich gut geholfen hat.... waren Kontakte zu Leute die Vögel hatten die ich gerne wollte !

    Ich lernte so die Art und Haltung, aber auch die Eigenart, die Verpflichtung und die "Stimmen" der süssen kennen... und auch das Papageien oft nicht als das anzusehen sind - was mancher sich so vorstellt ! Also Einzelhaltung, knuddeln, kunststücke etc.... man lernt das es Hochbegabte und zugleich sehr sensible Wesen sind die man nehmen muss wie sie sind - nicht wie es einem behagt!

    Ich habe mich damals mit einem Züchter unterhalten und die Papageienbesitzer haben mir sehr gerne dabei geholfen das Wesen und der Umgang mit diesen Tieren kennenzulernen.... damit es erst garnicht zu der Tragödie kommt von voreiligem Anschaffen und anschliessendem weiterreichen der Vögel.

    Für mich (meiner Wohngegend/Nachbar'n angepasst) kamen Sperlingsblaugenickpapageien, Nymphensittiche und Wellensittiche in betracht und die sind gut in einem Hochhaus zu halten.

    Vielleicht hilft Dir diese Vorgehensweise auch, ich kann es nur empfehlen!

    PS: Ich hatte dadurch sogar das Glück... das ich Freundschaft mit denen schloss und 10 Jahre als Urlaubsvertretung doch noch jrgendwie einen näheren (engeren) kontakt mit Papageien hatte.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snatch

    Snatch Guest

    Naja... die Agas, die ich hatte (junge Schwarzköpfchen) haben manchmal vor sich hin "gezwischert" was ja nicht schlimm war. Aber oft kam es vor -vorallem beim Freiflug- dass die so laut waren, dass es schon in meinen Ohrn gezirrpt hat, wenn die gepfiffen haben.

    Naja... über andere Tiere habe ich auch schon nachgedacht. Gefallen tuen mir trotzdem Vögel. Sie stinken nicht, ihre exkremente riechen auch nicht (wie beim Hamster) und bei Vögel fühle ich mich einfach wohler. Ist komisch dass zu beschreiben.
     
  22. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82061
    ja, ich kann auch sagen, die grassittich-tiere sind ruhig. wenn vögel sich rufen, "ich bin hier, wo bist du?" sind sie immer lauter als wenn sie prabbeln. ist ja klar, sie rufen. Allerdings muss ich sagen, daß ich mit Nicht-Wellensittichen immer irgend nen stress hatte oder hab, weil sie aggressiv gegenüber anderen Vogelarten sind in der Brutsaison. Bei meinen 2 glanzsittichen möchte ER zu dieser Zeit immer sein weibchen vor allem beschützen, auch vor mir. Das ist auch für ihn anstrengend. und bei vermeintlicher gefahr versucht er dann auch SIE wegzujagen, an einen sicheren Ort. Nun haben die beiden schon ein ca 15qm zimmer für sich allein, aber das reicht ihm nicht. sie soll wo anders hin, und das geht nicht. also jagt er sie, faucht sie an und springt sie an. ich erzähl das nur, um darauf hinzuweisen, daß es so viele probleme geben kann, außer dem singen.

    Noch ein tipp für leise und liebe Vögel die auch noch schön anzusehen sind wenn man auf rosa steht *g* - Bourkesittiche. Das hat hier im Thread schon mal jemand erwähnt. meine 2 (beide männchen) sind bei meiner mama zuhause, haben auch ein zimmer zusammen mit den wellensittichen. sie "tanzen" zwar manchmal und singen auch, sie sind aber wirklich leise. und da die beiden eh immer zusammen sind, gibt es auch kein "ich bin hier - wo bist du" gerufe. die sind echt lieb. schau dich evtl mal im bourke-forum um. sie sind nicht größer als nymphis.
     
Thema: Welche Vögel sind nicht so laut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leise vögel für zuhause

    ,
  2. welche vögel sind leise

    ,
  3. leise ziervögel

    ,
  4. leise vögel,
  5. sittiche die nicht so laut sind,
  6. vögel die nicht laut sind,
  7. vogelarten für zuhause,
  8. welcher vogel ist nicht so laut,
  9. http:www.vogelforen.deallgemeines-vogelforum153846-welche-voegel-so-laut.html,
  10. vögel die leise sind,
  11. welche vögel sind in der haltung die leisesten?,
  12. leise hausvögel,
  13. leise vogel voliere,
  14. welche ziervögel sind nicht so laut,
  15. welche sittiche sind nicht so laut,
  16. welche vögel machen nicht so viel krach,
  17. welche vögel sind nicht so laut,
  18. welcher Vogel macht nicht viel krach,
  19. welche prachtfinken sind nicht so laut,
  20. welcher vogel macht nocht viel krach,
  21. vögel die wenig zwitschern,
  22. leise vögel für volierenhaltung,
  23. leise käfigvögel,
  24. Zutrauliche Vögel ,
  25. leise zutrauliche Vogel
Die Seite wird geladen...

Welche Vögel sind nicht so laut? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...