Wellensittich gefunden - Frage bzgl. RingNr

Diskutiere Wellensittich gefunden - Frage bzgl. RingNr im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; vielen dank für die antworten =) jetzt muss ich die frage von vorhin nochmal aufgreifen und zwar: wie machen wir das am besten mit dem...

  1. #41 DiaryOfDreams, 5. April 2010
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    vielen dank für die antworten =)

    jetzt muss ich die frage von vorhin nochmal aufgreifen

    und zwar: wie machen wir das am besten mit dem partner für unseren spatz?

    wir können sie ja leider nicht fragen, was sie sich so vorstellt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Sandraxx, 5. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2010
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da Dein Welli ja anscheinend kein Jungspund mehr ist, wäre es am besten, einen ebenfalls erwachsenen dazu zu setzen (also älter als 1/2 oder besser 1 Jahr).
    Dazu kannst Du schauen in den Kleinanzeigen-Seiten und z.B. hier im Forum Klick oder auch hier Klick.
    Unbedingt einen Hahn, da Du ja anscheinend eine Henne hast. 2 Hennen wären nicht so gut, 2 Hähne hingegen kein Problem.
    Beim Grit ist der Hersteller nicht so wichtig, es sollte nicht unbedingt Kohle mit drin sein. Daneben empfiehlt sich noch ein rosa (= jodhaltiger) Kalkstein.
    Frische Äste und Zweige gern öfter frisch zum Nagen anbieten, einschl. Knospen und Blättern wenn diese gut ausschauen (Obstbäume, Ahorn, Weide, Buche, Hainbuche usw. usf.), gern auch Gras (mit Rispen - exrem lecker!) oder Löwenzahn, Vogelmiere , Wegerich, Schafgarbe...; - Obst und Gemüse hingegen sind weniger wichtig und sollten keinesfalls übertrieben oft angeboten werden. Lieber garnicht als zu oft.
    Beim Hauptfutter sollte möglichst Kanariensaat , auch Spitzsaat oder Glanz genannt, den Hauptteil ausmachen (35-50%). Billige Mischungen sparen da gern, weil es teurer ist als Hirse.
    Und dazu so viel als möglich Freiflug, dann hast Du es schon. Wellensittiche sind fast die am einfachsten zu haltenden Vögel. (-;
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. #43 Flitzpiepe, 5. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    evtl. solltest Du doch den Ring mal genauer ablesen, dann weisst Du, aus welchem Schlupfjahr die Maus stammt und man kann besser nach einem geeigneten Partner für sie suchen!!
     
  5. #44 DiaryOfDreams, 8. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    hier schreibt die freundin mal wieder =)

    das haben wir schon
    die süße ist ca. 2 1/2 jahre alt

    das war aber an sich eigentlich nicht meine frage
    dass wir uns keinen ganz jungen holen werden, hatten wir uns schon überlegt

    meine frage zielte eher darauf hinaus, dass wir nicht wissen, wie wir die vögel zusammen gewöhnen sollen
    da sie uns ja zugeflogen ist, wissen wir nicht, ob sie jemals schon einen partner hatte

    macht man das bei den vögeln wie bei anderen tieren - also käfige nebeneinander stellen?
    oder wie bekommt man das hin?
    kann das sein, dass wir richtig pech haben und sie sich gar nicht leiden können?
     
  6. #45 Flitzpiepe, 9. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    das Alter ist schon wichtig, denn ein älterer Welli kann auch schon zu ruhig für die kleine Maus sein!

    Am besten stellt man die Käfige nebeneinander, erstmal, um die Neugier zu wecken, aber auch, um die Quarantäne einzuhalten, denn man weiss ja nie, was der andere Vogel evtl. einschleppt. Wenn man auch aus Ungeduld oftmals sowas nicht beachtet:zwinker:

    Da es sich um eine Henne handelt, solltet Ihr auf jeden Fall einen Hahn dazuholen. Bei zwei Hennen gibt es sehr oft Steitigkeiten, bei einem Paar selten und auch zwei Männchen kann man gut zusammenhalten.

    Sie wird auf jeden Fall glücklich über einen Partner sein, denn sie kann endlich wieder mit jemandem kommunizieren, schmusen usw.

    Sie in einen Scharm abzugeben, wo sie sich einen Partner aussuchen kann, ist ja eher nicht so gut, wo sie sich gerade bei Euch eingelebt hat.
     
  7. #46 DiaryOfDreams, 14. April 2010
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Hallo.
    Ich bin gerade (wegen einer OP) für zwei Wochen krank geschrieben und werde die Tage nun nutzen um die kleine Maus mal etwas zahmer werden zu lassen.
    Vorhin habe ich gelesen das (wie könnte es anders sein) Hirse das Zaubermittel ist. Also ich mich mit einem halben Hirsekolben bewaffnet und Ihr den hingehalten. Dauerte keine 20 Sekunden da kam sie schon an und hat von dem Kolben gefressen - obwohl ich den ja in der Hand hatte. :prima:
    Ich bin gespannt wie schnell sie sich an meine Hand gewöhnen wird... :D
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dazu sollten sich die Käfige aber in getrennten Räumen befinden. Stellt man die Käfige nebeneinander, kann man die Quarantäne auch getrost weglassen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Wenn du schon Zeit hast nutze diese doch erstmal um einen passenden Partner zu suchen :)
    Zwei Wellis werden genau so zahm wie einer und desto mehr der Vogel auf dich fixiert ist, desto schwieriger koennte eine Vergesellschaftung werden. Du hast doch alle Zeit der Welt zum Zaehmen ;)
     
  11. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich empfehle Dir aus gerade erlebter bitterer Erfahrung heraus, den potentiellen Neuzugang von einem Facharzt für Ziervögel gründlich untersuchen zu lassen und ihn bis zum Eingang der Ergebnisse in einem anderen Zimmer unterzubringen.

    Sobald Du grünes Licht hast, kannst Du die beiden Käfige nebeneinander stellen damit die Pieper sich kennenlernen können. Beim ersten gemeinsamen Freiflug werden sie sich bestimmt miteinander beschäftigen und zusammenziehen sobald es beiden angenehm ist. :)

    Liebe Grüsse
     
Thema: Wellensittich gefunden - Frage bzgl. RingNr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich gefunden

    ,
  2. wellensittich mit ring gefunden

    ,
  3. wellensittich zugeflogen was nun

    ,
  4. wellensittich gefunden forum,
  5. wellensittich zugeflogen,
  6. wellensittich zugeflogen was tun,
  7. ringnummer wellensittich,
  8. wellensittich ringnummer,
  9. wer hat wellensittich gefunden,
  10. was mache ich wenn ich ein wellensitich gefunden habe,
  11. Wellensittich gefunden Frankfurt ,
  12. wellensittich ringnummer z,
  13. Wellensittich gefunden 03.06,
  14. wellensittichgefunden,
  15. wellensittich ringnummer online,
  16. wellensittich gefunden ringnummer,
  17. wellensittich gefunde,
  18. wellensittich gefunden was nun,
  19. wellensittich silberner ring vierstellige nummer,
  20. wellensittich gefunden was tun