Wellensittich gestorben

Diskutiere Wellensittich gestorben im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, die letzten Tage saß mein Wellensittich immer mal wieder aufgeplustert auf der Stange. Aber das war nicht ständig so, sondern nur mal ab...

  1. Meike123456

    Meike123456 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die letzten Tage saß mein Wellensittich immer mal wieder aufgeplustert auf der Stange. Aber das war nicht ständig so, sondern nur mal ab und zu. Ansonsten hat er gefressen, er hat sich geputzt, und hat mit Kopf im Rücken geschlafen und auf einem Bein geschlafen. Außerdem hat er immer frohgelaunt mit den anderen gezwitschert (bis auf die kurzen Momente, in denen er aufgeplustert auf der Stange saß). Darum habe ich mir auch noch keine großen Sorgen gemacht und habe immer gedacht, so schlecht kann es ihm nicht gehen, ich beobachte noch weiter bevor ich zum Tierarzt gehe. Heute morgen lag er tot auf dem Boden. Nun mache ich mir Gedanken, ob ich das hätte verhindern können, wenn ich zum Tierarzt gegangen wäre.

    Was könnte er gehabt haben? Er hat nicht gewürgt, er hatte keinen Durchfall und nix. Er war erst 2 Jahre alt. Wenn ich mit dem Vogel zum Tierarzt gegangen wäre, hätte der Tierarzt irgendwas machen können?

    Ich war der Meinung, wenn ein Wellensittich mit Kopf im Nacken schläft, fühlt er sich pudelwohl. Die Tierarzthelferin sagte aber, daß wäre ein Zeichen, daß er schlecht Luft bekommt, ist das so?

    Er lag auf dem Rücken und hatte die Augen auf. Ist das eher ein Zeichen, daß er einfach von der Stange gekippt ist, oder ist das eher ein Zeichen, daß er sich, als er gestorben ist, sehr gequält hat?


    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hy meike

    das mit deinem welli tut mir sehr leid lass dich mal :trost:

    ich glaube in deinem fall wäre ich auch nicht gleich zum ta gefahren.dich trifft also keine schuld.wenn du aber genau wissen willst was er hatte oder obs für die anderen ansteckend gewesen hat sein können solltest du ihn opduzieren lassen um klarheit zu haben

    nochmals mein herzlichstes beileid
     
  4. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Tut mir echt sehr leid der arme kleine Welli, is echt ne traurige Geschichte! :(
    Ich hab damit auch keine erfahrungen, oder weiß irgendwas darüber.
    Ich hab auch ein Welli, ist mir schon seit tagen aufgefallen, das er nur noch aufgeplustert auf der stange hockt, auch mit dem schnabel im hinterem Gefieder, ich geh morgen zum Tierartz..
    Wieviel Wellis hast du denn?!
    Viel Spaß mit deinen kleinen noch..
    Ps.: echt traurige Geschichte..!!
     
  5. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Meike,

    es tut mir sehr leid, dass Dein Welli gestorben ist. :trost:

    Mach Dir keine Vorwürfe, nach Deiner Beschreibung seines Zustands wäre ich auch nicht sofort zum Tierarzt gegangen.

    Vögel schlafen immer mit weggestecktem Köpfchen, das ist ganz normal und kein Krankheitszeichen.
     
  6. Piepo_Lina

    Piepo_Lina Banned

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    mach dir keine Sorgen, man steckt ja in so einem Tier nicht drin.

    Das du wohl erschrocken warst kann ich mir auch vorstellen.

    Liebe Grüße Piepo_Lina
     
  7. marika66

    marika66 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91217 Hersbruck
    Tut mir sehr leid mit Deinem Wellie :trost:, aber sowas passiert immer wieder... Ob er sich gequält hat oder nicht spielt jetzt keine Rolle mehr... Da machst Du Dich nur verrückt, da Du es nicht hast verhindern können. Diese "hätte ich doch" und "wenn ich vielleicht ..." Fragen, bringen gar nichts. Man kann nicht wegen jedem Aufplustern zum TA rennen. Andere die sehen deutlich, dass die Vögel krank sind und scheren sich einen Sch... darum. Hol Dir einen Neuen, womöglich aus dem Tierheim und bereite so einem ungewollten, vielleicht sogar weggeworfenen, armen Teufel ein schönes Leben. :jaaa:
     
  8. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Meinst du Kopf in den Nacken, so als ob er nach oben guckt, oder zwischen den Flügeln?

    Letzteres ist eine ganz normale Schlafhaltung von Vögeln.

    Es tut mir leid um deinen Vogel!

    2 Jahre ist natürlich noch recht jung...aber die meisten Wellis werden heute nicht älter als 5-8 Jahre. Es kann gut sein, dass er Krebs hatte, den man von außen nicht sehen konnte!

    Du kannst ihn einschicken und untersuchen lassen, wenn dir die Frage was er hatte zu sehr auf der Seele brennt.
    Allerdings bekommst du den Körper dann nicht zurück.
    Normalerweise kannst du das über den Tierarzt machen lassen, der schickt den Vogelkörper dann in das zuständige Labor.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. marika66

    marika66 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91217 Hersbruck
    Wenn Vögel schlecht Luft bekommen, sitzen sie mit dem Kopf nach vorne, also ganz normal. Ich habe einen Kanarie mit chronisch, angegriffenen Schleimhäuten, der japst manchmal richtig. Dann hat er nie den Kopf auf dem Rücken liegen. Ich glaube die Arzthelferin verwechselt da was.
     
  11. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ...oder sie hat wie leider viele Tierarzthelferinnen einfach zu wenig Ahnung von Tieren, die Federn haben und kein Fell......
     
Thema: Wellensittich gestorben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kopf im nacken

    ,
  2. warum stecken wellis den kopf im nacken

    ,
  3. vogel von stange gekippt

    ,
  4. wellensittich kopf aufgeplustert,
  5. wellensittig kopf dauernd im nacken,
  6. wellensittich krank vom stange gekippt,
  7. wellensittich kopf in nacken,
  8. wellensittich tot auf rücken,
  9. Welli auf kopf gefallen,
  10. wellensittich nacken,
  11. wellensittich schläft mit kopf im nacken,
  12. wellensittich schläft mit kopf vorne,
  13. wellensittich kopf im nacken beim schlafen
Die Seite wird geladen...

Wellensittich gestorben - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  2. Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?

    Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?: Ich musste früher immer elend lange beim Käfig sitzen, wenn es einen Night Fright gab. Habe mich immer gefragt, warum besonders einzelne Vögel so...
  3. Es lohnt sich - auch für einen Wellensittich!

    Es lohnt sich - auch für einen Wellensittich!: Oft haben wir hier Themen, denen es darum geht, was man tun kann, wenn ein Vogel offensichtlich krank ist. Und die Antwort lautet eigentlich immer...
  4. Wellensittich Baby nur ein Auge?

    Wellensittich Baby nur ein Auge?: Hallo! Ich halte schon seit einigen Jahren wellis. Vor einem Jahr ist mir einer meiner 2 entflogen und ich hab drei dazugeholt. Nun hab ich zwei...
  5. Milben? Wellensittich!

    Milben? Wellensittich!: Hallo ich habe eine Voliere mit 5 Wellensittichen Es scheint das einer von Milben befallen ist. Ich habe mal ein Foto hinzugefügt. Habe...