Welli Krank??

Diskutiere Welli Krank?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hab schon seit längerem einen putzmunteren kleinen dünnen grünen welli er heißt pauli! :) seit einigen tagen sitzt er aufgeplustert auf der...

  1. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich hab schon seit längerem einen putzmunteren kleinen dünnen grünen welli er heißt pauli! :)
    seit einigen tagen sitzt er aufgeplustert auf der stange und bewegt sich nur selten.. er bewegt seinen kopf immer hin und her nachdem er geflogen ist, um abzuhauen in ein neues eck, wo er alleine sein kann..
    Sonst ist er immer einer der ersten der rausfliegt, wenn ich die käfigtür aufmache, aber die letzte zeit sitzt er nur drinnen.:(
    Ist mein kleiner krank??:(
    Ich weiß es nicht aber komisch ist sein verhalten schon..:(
    ich hab zwar 9 wellis, und die haben echt ein paradies bei mir, aber mit krankheiten kenn ich mich nicht aus..:(
    ich weiß echt nicht was mit ihm los ist,
    Kann mir jemand Ratschläge geben?? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, und herzlich willkommen hier! :blume:
    Das mit deinem Vogel hört sich echt nicht gut an.Ich würde schnellstens einen Vogelkundigen Tierarzt aufsuchen.Adressen für Vogelkundige Tierärzte findest du oben auf der Seite unter "Adressen".
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Roxy.

    Erstmal Willkommen im Vogelforum! Übrigens findest du hier (klick) ein paar Sachen, die dir unter umständen das Benutzen des Forums leichter machen könnten.

    Wenn dir dein Welli vom Verhalten her krank vorkommt, würde ich ihn schleunigst zum vogelkundigen Tierarzt bringen. Einige Adressen von Vogelkundigen Tierärzten findest du hier (klick).

    Wellensittiche verstecken ihre Krankheiten sehr lange und lassen sich oft nichts anmerken.

    Über's Net ist es immer schwer eine Diagnose zu stellen, besonders wenn es keinen einmaliges Symptom gibt. Das einzig effektive ist zum TA zu fahren- und zwar schleunigst.
     
  5. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Tierartzt...

    Ich würde jetzt am Samstag mit Pauli zum Tierartzt fahren..:)
    Ich hoffe mal ihm is nur kalt, oder irgendwas anderes..er soll einfach gesund sein :D
    Danke schön ^^ !
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Wieso kannst du denn nicht schon heute oder morgen fahren?

    desto länger du wartest, desto kritischer kann der Zustand werden.
     
  7. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Keiner in der Nähe..

    Ich muss schon ein Stückchen zu seinem Tierartzt fahren, bis ich ihn heute in den käfig bekomme..losfahre hat der tierartzt heute schon zu..
    Stimmt!.. ich fahr morgen, so schnell wie es geht..
    ich halte euch dann beim laufenden, was der kleine hat..!
    Danke nochmal :)
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich denke er sitzt eh nur rum? Dann hast Du ihn doch schnell eingefangen. Wenn Vögel Krankheitsanzeichen zeigen, sollte man generell schnell handeln, denn dann ist es meist schon höchste Eisenbahn.
     
  9. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Trenne den kranken Vogel sofort von den gesunden ab (Krankenkäfig, Quarantäne).

    Im Krankenkäfig warm haltem (IR-Lampe mit Ausweichmöglichkeit für den Vogel, nicht zu warm (max. 35-49°C im Spot!).

    Zur Hälfte abdecken, damit er Ruhe findet!

    Nur trockene Hirse geben und Wasser oder kalten Tee (Kamille oder Schwarzer). Keinesfalls Grünes!

    Über die Hirse etwas Tierkohlepulver streuen.

    Etwas frische (gewaschene Weidenrinde) abraspeln und oben auf die Hirse geben.

    Bodenbelag des Krankenkäfigs ist saugfähiges Papier (Küchenrolle), damit die Ausscheidungen erkannt und beurteilt werden können.

    Vogel beobachten, aber in Ruhe lassen!

    Wenn Du willst, beschreibst Du in diesem Thema die weitere Entwicklung des Patienten.

    Mit besten Grüßen,

    gregor443
     
  10. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Komisch..:?

    Er versteckt sich dann immer wenn ich ihn einfangen will..
    ich brauch erst einen kleinen käfig, ich hab nur so übergroße käfige!
    Da passen max. 6 vögel rein..
    ich besorg heute einen käfig. für ein vogel..!!
    und morgen fahr ich gleich wenn der tierartzt offen hat hin!

    Also er is grad mit den anderen drausen.. er sitzt in der letzten ecke und is aufgeplustert..
    als ich ihn reintun wollte und in einen einzelkäfig tu wollte, hat er sich grad geputzt und es sah aus als fehle ihm garnichts, aber nach 2 minuten, war er wieder aufgeplustert.. bedeutet das igrendwas??

    :?:?:?
     
  11. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hast du die Maße von den Käfigen, die du zum Transport benutzen kannst?

    Klar, ein Welli lässt sich nicht gerne einfangen, aber es muss nun mal sein. Zur Not kannst du dir vielleicht helfen lassen?

    Aufplustern hat viele Ursachen. Erstmal ist es zum Wärmen dar.
    Die Federn werden vom Körper weggestreckt und so entsstehen viele kleine "Holräume", die die Körpertemperatur aufnehmen und nicht nach außen lassen bzw keine kalte Luft nach Innen. Wie in Daunen-Bettdecken.
    Das funktioniert bei jedem Tier so, sogar noch bei Menschen, auch wenn die kein richtiges Fell mehr haben und es somit nichts bringt. :zwinker:

    Wellensittiche plustern sich auf auf, wenn nichts ist.
    Meistens plustern sie sich beim entspannen auf, meistens heben sie ein Bein und quasseln noch vor sich hin. Hast du ja bestimmt schon gemerkt.

    Aber wenn ein Wellensittich sein Verhalten ändert, heisst das, dass etwas passiert (ist) und da Wellensittiche recht gute Schauspieler sind (kranke Tiere sind in der Natur leichte Beute), merkt man es leider meistens erst recht spät.
     
  12. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Zittern..

    Also der Käfig den ich benützt für alle 9 wenn sie zum tierartzt müssen, ist ungefähr B 60cm x T 45cm x H 60 cm .. aber der ist zu groß, wenn nur einer zum Tierartzt muss..
    Ein Tierladen ist gleich in der nähe, da gibts diese kleinen Transport Käfige für ein Welli..den besorg ich mir! ;)

    Ja meine Wellis machen des auch oft mit dem aufplustern und vor sich hin zwitschern, aber bei ihm ist es anders..
    er hat sein schnabel im Rückengefieder vergraben und seine augen halb geschlossen..8o ich hab nachgelesen, des sind anzeichen einer Kankheit..:?

    Vorhin hat er gezittert..da tat der kleine mir voll leid:(..was bedeutet das??

    Jetzt hat er erstmals seine ruhe im Käfig, da sitzt er immer in einem eck aufgeplustert..:o

    Danke für die ganzen Tipps, Ratschläge undsoo. :zwinker:
     
  13. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Der Käfig ist viel zu klein für 9 Wellensittiche und außerdem solltest du immer einen Transportkäfig bereit bzw. zur Verfügung haben.
     
  14. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich weiß, ist ja nur zum tierartzt ich kann ja nicht mit einer voliere zum tierartzt gehen.
    Habe ich ja eigentlich auch. ich habe ihn nur vor einer woche verkauft, um einen kleineren zu kaufen, das ich ja morgen machen will.
     
  15. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Einen kleinen Krankenkäfig (auch zur Quarantäne nutzbar) sollte sich jeder Halter von mehreren Vögeln zulegen und zusammen mit einer Rotlichtlampe und einem geeigneten Abdecktuch bereithalten.

    Es kommt doch ab und an dazu, daß Wellensittiche mal kränkeln. Dann ist schnelles Handeln das Ausschlaggebende!

    Sofortige Isolation kann weitere Ansteckung von Artgenossen verhindern.

    Oftmals reichen einige Stunden Wärme und Ruhe aus, um einen Vogel wieder fit zu machen und der Weg zum Tierarzt kann entfallen.

    Wärmezufuhr und Ruhe sind der Schlüssel zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte (Immunsystem), die jeder Vogel von Natur aus besitzen sollte.

    Eine vorschnelle Behandlung mit Medikamenten, hat neben der Guten oftmals auch eine schlechte Seite. Die (Immun)Abwehrkräfte des behandelten Vogels werden beeinträchtigt oder gar zerstört. Dann steht es um die weitere Lebenserwartung des geheilt geglaubten Vogels manchmal gar nicht mehr so gut.

    Hier im Forum kann man viele Krankheitsverläufe von Wellensittichen nachlesen und jeder sollte zumindest in Gedanken den Leidensweg der Vögel kritisch hinterfragen, um daraus für die eigene Vogelhaltung Rückschlüsse zu ziehen.

    Mit besten Grüßen,

    gregor443
     
  16. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    abend rocky

    wenn es in deinem zimmer nicht gerade unheimlich kalt ist, könnte das zittern ein zeichen von schmerz sein.du solltest wirklich morgen unbedingt mit paulin schon vor der praxis stehen wenn der Ta aufmacht.deine schilderung der anzeichen deuten wirklich auf eine krankheit hin

    ich wünsch euch viel glück damit es nichts schlimmes ist.berichte doch morgen weiter was der ta meinte
     
  17. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    es war ja drausen als er gezittert hat, und da wars voll heiß, also kanns am wetter nicht liegen..


    Ja ich weiß, :idee: naja ich brauch erstmal ein Käfig für ein Vogel!
    Ich hab immer wenn ein Vogel zum TA muss, den Großen Käfig dabei, weil manchmal noch 2-3 andere Wellis mitkommen, zur gesellschaft, oder weil ich die auch nochmal durchchecken lassen will, und jetzt nehm ich eigentlich nur Pauli und Rocky mit, und der kleine Käfig oder transporter is nich so groß, weil der is ganz schön schwer der große käfig..


    der große käfig, is ja nur zum TA.. bei mir zu hause haben die Wellis, eine Voliere, aber da schlafen Sie nur, tagsüber sind sie beim Freiflug, naja ich lass die käfig tür immer offen, das sie wieder reinkommen, manchmal sitzten (3) schon drinen und die anderen muss ich rein tun, aber is ja nich des thema :D

    Ach ja was ich noch fragen wollte is, bei meinem anderen, den ich heute mit zum TA nimm, der hustet mal..und dann schnappt er max. 2 min nach luft, ich denk mir nichts dabei weils ja nur selten is, also jede 2 wochen..

    aber wenn wirklich was is.. lass ich ihn lieber auch durchchecken, mit dem Pauli, dann brauch ich nich nochmal fahren, oder?

    Danke :)
     
  18. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    also ein welli der hustet ist auch nicht normal--vielleicht erkältung?

    nimm ihn aber mal mit.erklär dem TA die sachlage un je nachdem wird er ihn dann gleich mit untersuchen.du kannst aber auch zum transport nen größeren karton nehmen alle seiten bis auf eine seitliche zuklebben un die seitliche dann so abdichten das dir die kleinen nicht entfliehen können.besser als bis irgendwann zu warten bis du nen kleinerern käfig hast.sonst könnte es für deinen pauli vielleicht bald zu spät sein.
     
  19. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Okay also ich war beim Tierartzt..!!

    aus erstes sind sie abgehaun und gegen die scheibe gekracht..8o
    naja die TÄin hat sie dann wieder eingefangen, und untersucht, der Pauli is voll dünn, hat sie gesagt, und tippt auf eine Infektion..
    Er kann seine köpertempratur nicht unterkontrolle halten, drum zittert er so!!

    Beim Rocky (also der wo manchmal niest und nach luft schnappt) weiß ich nich genau was der hat, aber alle beide wurden gespritzt, mit vitaminen.

    Ich hab jetzt ne Rotlicht-Lampe aufgestellt, und beide sitzten wieder in ihrem käfig..

    Rocky murmelt vor sich hin und pauli sitzt in der ecke und geniest die wärme..

    Danke für eure hilfe :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    naja das sie abgehauen sind un gegen die scheibe flogen ist natürlich nicht so schön, passiert aber manchmal.hat meine mandy auch schon mal gemacht.
    behalte bitte beide sehr gut im auge.frisst pauli eigentlich viel oder hält es sich im normalen bereich?hat sie ihn evtl. auf megas untersucht?das könnte die sozusagen die schlimmste infektion sein wo er haben kann, was auch seinen sehr dünnen körperbau erklären könnte.
    (will dich allerdings jetzt nicht verrückt machen, deswegen die 2 gut im augen behalten)
     
  22. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Bei den ersten freiflug versuchen sind die bei mir auch gegen das fenster geknallt..des is jetzt nich so schlimm.. aber nich schön anzusehen..!!

    Ja das mach ich ;) ja also wenn er futter sieht, und hunger hat, dann frist er schon viel.. bis er statt is halt :D also ich find er frisst nich zu wenig =)

    Ah okey, ich behalte sie im auge und danke nochmal für deine tipps ;)
     
Thema:

Welli Krank??

Die Seite wird geladen...

Welli Krank?? - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...