Welli scheint nicht zu trinken

Diskutiere Welli scheint nicht zu trinken im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, seit gestern habe ich ein Wellensittich-Pärchen und als Anfängerin bin ich natürlich noch sehr unsicher. Die Beiden haben sich ganz gut...

  1. #1 gabi-gevi, 13. Juli 2008
    gabi-gevi

    gabi-gevi Guest

    Hallo,
    seit gestern habe ich ein Wellensittich-Pärchen und als Anfängerin bin ich natürlich noch sehr unsicher. Die Beiden haben sich ganz gut eingelebt und sind auch schon ganz zutraulich geworden. Allerdings weiß ich nicht, wie lange es dauert, bis sie sich mit dem Käfig vertraut gemacht haben. Sie scheinen nämlich immer noch nicht zu wissen, wo sie Futter und Wasser finden. Ich habe, bevor ich sie in den Käfig gesetzt habe, zusätzlich zu den Futter-und Wassernäpfen zwei Sittichkräcker und auf Anraten der Mitarbeiterin in der Vogelhandlung Kolbenhirse im Kafig aufgehängt. Über beides haben sie sich mittlerweile schon hergemacht. Das Männchen hat auch wenigstens schon aus dem Badehäuschen getrunken (noch nicht darin gebadet). Die Futter- und Wassernäpfe haben aber beide bisher ignoriert. Auch das angebotene Frischfutter (Eisbergsalat,Paprika, Zucchini, Apfel und Banane) haben sie links liegen gelassen. Was mir aber etwas Sorgen macht ist, dass ich das Weibchen bisher noch nicht habe trinken sehen. Dabei habe ich zwei Wassernäpfe und das Badehäuschen am Käfig angebracht und zusätzlich eine Wasserschüssel auf den Käfigboden gestellt.

    Was meint ihr dazu? Mache ich mich zu früh verrückt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich denke schon ;)

    Hallo Gabi und herzlich Willkommen bei uns im VF, schön das du dabei bist :prima:

    Viele Wellis kennen nur Bodenfutterung, und es dauert halt bis sie sich an diese eingehängte Näpfe gewöhnen ;)
    Auch mit Trinken solltest du dir keine sorgen machen, Wellis trinken sehr wenig,können schon eine lange zeit ohne wasser auskommen. Trotzdem soll immer frisches Wasser bereit gestellt werden ;)

    Auch, wenn sie leckere kräcker (was total ungesund ist) und Kolben Hirse im käfig haben, brauchen sie eh nicht ans napf zu gehen ;)
    Nimm die kräker raus,und hänge etwas Kolbenhirse direkt neben den Futternapf.
    Auch kannst du Futter auf den Boden streuen, hilft aber meistens nur bei Bodenfutterung.

    Wenn du noch fragen hast,immer her damit ;)

    Viel spass beim durchstöbern :bier:
     
  4. #3 Zeitungsente, 13. Juli 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Wie lange hast du die beiden denn?
    Keine Angst, wenn die beiden Hunger und Durst bekommen, finden sie schon Nahrung und Wasser.
    In der Anfangszeit machen sie dies aber immer recht unaufällig, wenn du nicht da bist, meistens....
    Wellis trinken ohnehin recht wenig.
    Ob sie gesfressen haben, siehst du an den Spelzen im Futternapf oder auf dem Volierenboden :zustimm:
     
  5. #4 gabi-gevi, 13. Juli 2008
    gabi-gevi

    gabi-gevi Guest

    Danke für die schnellen Antworten. Die Kräcker hatte ich schon heraus-genommen. Ich wollte sie auch nicht regelmäßig geben, sondern nur, damit sie sofort was zu fressen finden, wenn sie in den Käfig kommen. Was das Trinken angeht bin ich schon beruhigt durch eure Antworten.
    Vielen Dank bis zum nächsten Mal.
    Gaby
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu Zeitzngsente

    die antwort steht doch schon oben, aber hier nochmal, extra für dich :p

     
  7. #6 Zeitungsente, 13. Juli 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Oh, wer lesen kann ist klar im Vorteil ich weiss schon :D:D:D
     
  8. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    das geht mir aber auch so meine beiden gehen nur an den kräcker weder grünes noch kolbenhirse oder sonstiges...
     
  9. #8 DeichShaf, 13. Juli 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dann nimm den Kräcker bitte weg. In der Liste der Zutaten (ich nehme an, der ist von Vita-Dingens aus Bremen) findest Du Sachen wie "Backnebenerzeugnisse", Honig und andere Kalorienbomben. Wellis sind Grasfresser. Sie fressen fast ausschließlich Gräser - entweder als Körner, als halbreife Fruchtstände oder eben als reife Früchte. Am liebsten natürlich Hirse (was auch Gräser sind).

    Brotkrümel und Honig haben in dem normalen Essensplan von Wellensittichen nichts zu suchen. Haben die Vögel zudem wenig Freiflug (< ganztägig == wenig), werden sie dick, verfetten und leiden an allem, was Adiposität mit sich bringt - meistens Leberschäden und Lipome.

    Falls Du dir Sorgen machst, ob sie etwas anderes fressen: Sie werden es kennen. Und wenn nicht, wird einen Teil der Hunger erledigen, den anderen Teil die Neugier. Es ist noch kein futterfester und ansonsten gesunder Welli verhungert, wenn Futter angeboten wurde.
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu asra,
    nimm den kräcker raus, und lasse ein ganz kleines stückchen Kolbenhirse direkt neben den Futternapf hängen...wenn die Hirse alle ist werden sie schon ans Futter gehen ;)

    Bei grünes müssen die kleinen sich drann gewöhnen, also nicht gleich aufgeben ;)
    es hat ne weile gedauert bis meine es angenommen haben,auch quell und keim futter haben sie zuerst verschmäht...jetzt werde ich gleich angeflogen wenn ich mit leckeres ankomme...aber erst seit Heute :D
    Dabei kennen sie alles von ersten Tag an...die Ältesten somit mehr als 6 Jahren.
     
  11. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    ja hab hall angst das sie es nicht finden weil ich hab kolbenhirse überall hingeh hangt und fütter am boden und hab zudem noch zwei futter und wasserschalen am gitter hängen. aber sie haben es noch nicht gefunden...

    und sie gehen nicht an die wanne und zeigen überhaupt keine neugier... und sie mögen mich net flattern wie wild im käfig wenn ich fütter obwohl ich denn ganzen tag mit ihnen rede und singe und sie sogar mit singen.... aber raus gehen bzw auf die hand gehen oder fressen aus der hand wollen sie nicht auch nicht wenn ich die ganze zeit die käfig türen offen lasse
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 DeichShaf, 14. Juli 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Du musst einfach nur Geduld mit den kleinen Rackern haben: Sie sind doch eben erst von ihrem Schwarm getrennt worden und nun in eine völlig neuen Umgebung (zu Dir) gezogen. In der Regel dauert es etwa eine Woche, bis sich die Vögel halbwegs eingewöhnt haben und bis sie anfangen zu kapieren, dass die Hand Futter gibt und nichts böses will :)

    Ich sags mal so: An den vorhandenen Cräckern werden die beiden nicht zugrunde gehen. Aber wenn du die schon nicht abhängen magst, besorge wenigsten keinen Nachschub. Es ist in doppelter Hinsicht rausgeworfenes Geld.
     
  14. Asra

    Asra Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    hab nur eine so nee packung und die haben sie jetzt aufgefüttert und mehr bekommen sie nicht müssen sich hall daran gewöhnen...
     
Thema:

Welli scheint nicht zu trinken

Die Seite wird geladen...

Welli scheint nicht zu trinken - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...