Welli setzt sich auf anderen Welli

Diskutiere Welli setzt sich auf anderen Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich habe vorgestern zwei junge Hähne aus schlechter Haltung übernommen.Die beiden kommen aus einer Voliere wo sie Gemeinschaft mit...

  1. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo zusammen, ich habe vorgestern zwei junge Hähne aus schlechter Haltung übernommen.Die beiden kommen aus einer Voliere wo sie Gemeinschaft mit anderen Wellis hatten.Natürlich sind sie noch ganz verschreckt und ängstlich, der weiße hat auch Durchfall, aber das ist ja die erste Zeit normal.Ich habe mehrmals beobachten können wie der weiße sich an dem anderen, dem Grünen angeschmiegt hat, manchmal sieht es so aus als wenn er unter ihn kriechen will.
    Und heute hab ich gesehn das der Grüne mit beiden Füßen auf dem weißen draufstand.Manchmal hat er wenn beide nebeneinander sitzen einen Fuß auf dem andern drauf, als wenn er den Arm um seine Schulter legen will.Kann mir jemand dieses Verhalten erklären? Danke schon mal für alle Antworten.
    Am Montag will ich zum Vogelkundigen Tierarzt um sie durchchecken zu lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leonard

    Leonard Guest

    Klingt nach Homosexuelle Wellensittiche
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Den Durchfall solltest du eventuell untersuchen lassen...

    Ich denke auch, dass es Gebalze ist. Füttern oder Kraulen sie sich?
     
  5. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... die haben halt kein Interesse für andere Hobbies entwickeln können ...

    :0-
     
  6. #5 charly18blue, 26. September 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Barbara,

    dass der weiße Welli Durchfall hat ist keineswegs normal.
    Meiner Meinung nach sucht er Wärme und das Verhalten des anderen Wellis zeigt einfach nur an, dass er merkt, dass der andere nicht in Ordnung ist. In der Natur würde der Weiße dann aus dem Schwarm ausgegrenzt werden, um das Überleben der anderen zu sichern.
    Geh mit Beiden zum vogelkundigen Tierarzt, gerade weil sie aus schlechter Haltung sind, solltest Du sie untersuchen lassen. Wenn Du hast, gib Bird-Bene-Bac oder PT-12 gegen den Durchfall und biete Rotlicht mit Ausweichmöglichkeit an. Durchfall ist immer eine Abwehrreaktion des Körpers um krankmachende Sachen wie Bakterien, Pilze, Parasiten etc. loszuwerden. Auch mußt Du die Kloake des weißen Wellis kontrollieren, nicht dass der Durchfall antrocknet und die Kloake verstopft, dann kann er keinen Kot mehr absetzen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Füttern weiß ich nicht,aber Geschnäbelt haben sie schon.Wie läßt man denn Durchfall untersuchen? Es wird ja ein Kloakenabstrich gemacht.Ich wollte auf Megas, Trichos und auch Milben untersuchen lassen, weil ich gesehn hab das ein Vogel in der Voliere einen ganz verkrusteten Schnabel und braunes Kopfgefieder hatte.
     
  8. #7 charly18blue, 26. September 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dann laß auch gleich auf Pilze und Bakterien untersuchen. Das braune Kopfgefieder könnte eventuell auf Erbrechen hindeuten (verklebt von hochgewürgtem Futter).

    Liebe Grüße Susanne
     
  9. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Okay, brauch ich dafür eine Kotprobe, oder reicht der Abstrich vom vk Tierarzt?
    Die Mittel hab ich nicht da, ich habe jetzt Kolbenhirse gegeben, das hat mir ein Züchter bei Durchfall empfohlen.Ich kann's kaum erwarten bis es Montag wird und ich endlich zum Tierarzt kann.
     
  10. #9 charly18blue, 26. September 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Der Tierarzt wird einen Kropfabstrich machen, der sofort auf Trichomonaden untersucht werden muß, da die nur im frischwarmen Abstrich nachweisbar sind. Den und die Kotprobe wird er auf Megas, Bakterien, Parasiten (Würmer, Kokzidien z.B.) und Pilze labortechnisch untersuchen (Kulturen anlegen, für Megas muß er einfärben). Du kannst bis Montag Kot sammeln, leg Backpapier unter die Schlafplätze der beiden Wellis und sammel morgens den Kot ab. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Wo wohnst Du denn, wenn Du in der Nähe von Frankfurt/Main wohnst, kann ich Dir PT-12 geben, hab ich immer im Haus. Ansonsten biete verdünnten Kamillentee an, gib kein Obst, biete Quell-und Kochfutter an, Eifutter ist auch gut, Kolbenhirse natürlich auf jeden Fall. Die hilft nicht gegen den Durchfall, aber verhindert u.U. dass der Welli zu sehr an Gewicht verliert.

    Liebe Grüße Susanne
     
  11. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich seh grad Nordschwarzwald, ist ein bischen weit bis Frankfurt, schade.

    Liebe Grüße Susanne
     
  12. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Vielen, vielen Dank für alle Tipps!
     
  13. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Gern geschehen :freude:, dafür sind wir ja da. Und ich hoffe sehr, dass die zwei kleinen Kerlchen bis Montag gut durchhalten, vor allem der weiße Welli. Berichte dann mal, was der Tierarzt sagt.


    Liebe Grüße Susanne
     
  14. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Und biete Wärme an (Rotlichtlampe) und wenn Du hast, Heilerde zur freien Aufnahme.
    Heilerde kannst Du auch in der Apotheke kaufen ... es hat Sonntags immer eine Notdienst.

    An Tee würde ich mischen - Kamille-Fenchel-Thymian - je ein Tl auf 300 ml.

    Thymian hat gleichzeitig antimykotische und antibakterielle Wirkung - sozusagen ein natürliches Antibiotikum.

    PS: wenn der Grüne auf dem Weißen Welli sitzt, vermute ich stark, dass der Weiße nen Mädel ist ..... oder hat er eine richtig dunkelblaue Wachshaut?
     
  15. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Die Wachshaut der beiden ist genau gleich blau
     
  16. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, der weiße hat jetzt keinen Durchfall mehr, ich habe versucht den Kot mit dem Backpapier aufzufangen.Nur dummerweise sitzen die beiden nicht nebeneinander auf der Stange sondern laufen wild durch den Käfig,so das der Kot in alle Richtungen verteilt ist, nur nicht auf dem Papier.Geht es auch das ich einfach ein paar Kothäufchen einsammle, aber dann sieht man nicht von wem die Häufchen sind.Wenn ich morgen zum Tierarzt fahre werden sie im Transportkäfig ja auch Häufchen machen,kann ich die nicht dem Arzt geben?Es sollen ja eh beide Vögel untersucht werden.Der weiße versucht immer noch unter den grünen zu kriechen,was dieser nicht will und wegläuft. Soll ich die beiden trennen?
     
  17. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Den Kot solltest Du nachts auffangen, da sitzen sie ruhig auf einem Platz.
    Das geht auch.

    Plustert der Weiße? Solange sie sich nichts tun, trenn sie nicht, das wäre wahrscheinlich dann der größere Stress für Beide. Ich denke immer noch der Weiße sucht Wärme. Hast Du Rotlicht angeboten?

    Hast Du eine Ahnung wie alt die Zwei sind? Und hast Du die Möglichkeit die beiden mal zu wiegen? Das Gewicht gibt auch schon Aufschluß darüber, wie gut sie beieinander sind.

    Liebe Grüße Susanne
     
  18. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich habe leider keine Rotlichtlampe.Werde versuchen mir eine auszuleihen.Ich habe versucht den Kot nachts aufzufangen,nur da haben beide am Gitter geschlafen.Plustern tun sie sich nicht.Der weiße ist auch lebhafter als der grüne.Ich werde heute nacht nochmal auf der ganzen Fläche des Käfigs Backpapier hinlegen,wenn sie dann rumwuseln ist es nicht schlimm.Wir haben eine kleine Pappschachtel in den Käfig gelegt,und der weiße kriecht da ganz oft rein.Zum Glück ist morgen Montag, ich hoffe ich bekomm auch einen Termin.
     
  19. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Der Mann sagte die beiden wären von diesem Jahr.Sie haben keinen Ring.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Weshalb schreibst Du aus schlechter Haltung übernommen?

    Mit besten Grüßen

    gregor443
     
  22. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Vermilbte Vögel,Schlechte hygienische Zustände,wie mit den Tieren umgegangen wurde ist nicht zu beschreiben,es war ihnen auch egal wer die Tiere bekommt,hauptsache weg.
     
Thema: Welli setzt sich auf anderen Welli
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich setzt sich auf anderen

    ,
  2. wellensittuch setzt sich immer auf den anderen

Die Seite wird geladen...

Welli setzt sich auf anderen Welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...