Welli vernachlässigt

Diskutiere Welli vernachlässigt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich habe meinen welli vernachlässigt:( er ist jetzt 1 jahr alt und kommt auf die hand lässt sich nicht auf der hand füttern, das vogelbad hat er...

  1. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ich habe meinen welli vernachlässigt:( er ist jetzt 1 jahr alt und kommt auf die hand lässt sich nicht auf der hand füttern, das vogelbad hat er auch noch nie besucht der käfig ist rechts klein und seine krallen sind zu lang ... dazu : was kann man gegen lange krallen tun und womit abschneiden...? er heißt sany und ja ich habe nur 1 wie mach ich ihn am schnellsten wieder zahm und so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja89

    Anja89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    lange Krallen kannst du verhindern, indem du ihm Naturäste bzw. Äste und Stangen in verschiedenen Dicken gibst.
     
  4. #3 Sorna, 3. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2010
    Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ja du hast recht hab die im käfig die schon bei kauf dabei waren also die abgeschliffenen äste ich gehh mal nachher oder morgen in den wald und suche paar ästen thx... und was soll ich jetzt machen ? einfach warten oder die abschneiden?
     
  5. #4 cookiegirl, 3. Mai 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Wenn ich so was lese, kann ich nur noch den Kopf schütteln... :nene: Geht echt gar nicht!
     
  6. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ich durfte keine 2 und meine eltern haben mir versprochen das ich noch vor den sommerferien noch einen bekomme
     
  7. #6 cookiegirl, 3. Mai 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Dann lieber ganz auf Vögel verzichten. Vögel sind Schwarmtiere. Sie brauchen unbedingt (min.!) einen Partner.

    Du bist doch auch nicht gerne alleine, oder? ;)
     
  8. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    das ist mein kleiner sany so räume jetzt bssl auf bin heute abend on
     

    Anhänge:

  9. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ne bin ich nicht du hast ja recht nur als ich mir die angeguckt habe war der so abgemagert und so jetzt sieht der ok aus nur alleine naja bekomme bald nocheinen
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sorry, aber wenn Du den einen schon wie Du selbst sagst vernachlässigst, dann wären zwei auch nicht besser, oder?

    Übrigens, nicht alle Vögel sind Schwarmtiere!
     
  11. #10 cookiegirl, 3. Mai 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Das sehe ich leider aus so... :(


    Dann halt so. :)

     
  12. #11 Stephanie, 3. Mai 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sorna,
    Dein Kleiner ist m. E. ein Weibchen (ein Jahr, keine blaue Wachshaut, weiße ringe um die Nasenlöcher).
    In einem Nachbarforum hat mal jemand gegen lange Krallen vorgeschlagen:
    Eine umgedrehte Kachel unter den Vogelsand legen, mit nur wenig Sand bestreuen oder so in den Käfig legen.
    Die Krallen nützen sich beim Drüberlaufen ab, eventuell kann man als Lockmittel ein paar Körner auf die Kachel streuen und sich in Geduuuld üben!:)

    Wenn Du erkannst hast, dass Du Deinen Vogel besser behandelt haben könntest, ist es ja jetzt noch nicht zu spät!:zwinker:

    Über einen Partner solltest Du nachdenken, das wäre dann auf jeden Fall ein Männchen.

    2 Weibchen können zickig bis aggressiv zueinander sein.

    2 Wellensittiche sind nicht aufw#ndiger zu halten als einer, meist sind sie ruhiger (stimmlich) aber aktiver.
    Ein Vogel ruft gern nach einem Partner, also z. B. nach allen Wildvögeln, die er hört und hat oft nicht ausreichende Motivation, etwas zu tun, zwei animieren sich ständig zu neuen Unternehmungen (Fliegen, aber auch Futter oder Spielzeug ausprobieren).
    2 können auch gemeinsam zahm werden bzw. Deiner könnte auch in Anwesenheit eines Partners noch zahmer werden (Vorbildfunktion: Da animieren sie sich auch gegenseitig! :)).
    Gerade wenn schon ein zutraulicher Vogel im Käfig sitzt, der sich nicht beim Asutauschen der Näpfe usw. änstigt, lernt ein Neuer sehr schnell, dass er so etwas gar nicht erst ausprobieren muss: Ist doch nichts dabei.

    Meine beiden letzten Neuzugänge (jeweils als "Ersatz" für einen verstorbenen Partner, also nicht im größeren Schwarm) haben jeweils viel vom Partner abgeschaut: auf/ an die Hand kommen und Füßchen geben als erstes!
     

    Anhänge:

  13. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Ich an deiner Stelle würde mit dem Kleinen erstmal zu einem Tierarzt gehen, der auch vogelkundig ist...

    Bist du sicher, dass es ein Männchen ist? Er sieht von der Wachshaut so aus wie ein Weibchen, das nicht brutig ist oder innerlich krank ist.
    Ein vogelkundiger Tierarzt könnte das erkennen.
    Außerdem könnten dort auch die Krallen geschnitten werden, denn wenn sie schon zu lang sind, müssen sie ab, da nutzen auch Naturäste nicht, die können nur vorbeugen dass die Krallen nicht länger werden.

    Wieso war er/sie denn abgemagert? Hast du zu wenig gefüttert? Wenn ja, könnte es sein, dass die Niere oder die Leber gelitten haben und jetzt nicht mehr in Ordnung sind. Das würde, wenn es ein Weibchen ist,auch die komische Farbe der Wachshaut erklären, denn die meines Weibchens sah auch so aus, als es innerlich krank war (Krebs).

    Also: erst mal nachgucken lassen, ob dein Vogel noch gesund ist.

    Wenn du keinen zweiten haben darfst und deinen auch nicht mehr willst, hast du schon mal drüber nachgedacht ihn/sie weiterzugeben an jemanden, der mehr Lust und Zeit für Wellensittiche hat?

    Zahme Wellensittiche sind schon was Tolles, aber für einen Wellensittich ist es sehr traurig, ohne Artgenossen zu sein.
    Und zahm können auch mehrere werden, wenn man sich viel Zeit nimmt und sich Mühe gibt.
     
  14. #13 Flitzpiepe, 3. Mai 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi Sorna,

    laut Deiner Signatur hast Du viele Tiere?

    Evtl. sind es ZU viele, wenn Du jetzt erst merkst, dass Du Deinen Vogel vernachlässigst?
     
  15. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das mag jetzt sicher hart klingen,aber an deiner Stelle würde ich drüber nachdenken,mich von der Kleinen(ja ich halte sie auch für eine Henne)zu trennen und sie zu einem Partner/Schwarm vermitteln.
    Wenn du jetzt schon merkst das du deinen Wellensittich vernachlässigst,wie willst du dann Verantwortung für zwei übernehmen.
    Die Einstellung deiner Eltern macht mich ehrlich gesagt wütend,weil sie letztendlich die Verantwortung für die Haustiere tragen,nicht du.

    Die Krallen würde ich von einem vogelkundigen Tierarzt kürzen lassen,der kann sie dann gleich mal durchchecken.
     
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn man nicht hören will... müssen die Tiere drunter leiden. Sorry, dass ich das so direkt sage, aber vor einem guten Jahr haben dir hier alle davon abgeraten einen Welli zu kaufen, aus den hier schon wieder genannten Gründen.

    Ganz ehrlich? Am besten wäre es, wen du für deinen Welli (der übrigens wirklich eine Henne ist) ein neues zu Hause mit anderen Wellis suchst. Aus dem Zweitvogel ist ja schon im letzten Jahr nichts geworden und wenn du jetzt schon keine Zeit für eine vernünftige Versorgung von einem Pieper hast, was soll dann aus zweien werden? :nene:
     
  17. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    hmmm ja ihr habt ja alle recht wir haben im ort 2 tierärtzte ich muss mal zu einen mit der hinfahren in der zoohandlung war sany auch schon so blaunäsig obwohl die frau gesagt hat das istn weibchen hab ich ihr es nicht geglaubt und alle freunde die mich besuchen kamen sagten das ist aber ein schönes männchen ... und deswegen hab ich es auch geglaubt hier noch pics sry wegen quali da könnt ihr es genauer sehen ... und in der zoohandlung war die abgemagert nicht bei mir ich habe sie wieder etwas zunehmen lassen :D sry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe und sie hat auch immer freiflug außer nachts um 7 uhr mach ich auf und um 22 uhr zu sie frist auch immer viel also ich war es dann nicht mit der leber sondern die in der zoofach laden
     

    Anhänge:

  18. D@niel

    D@niel Guest

    Das ist definitiv ein Weibchen. Weiblicher geht es nun wirklich nicht.
     
  19. #18 gregor443, 3. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0


    Sollten wir alle den Ball nicht lieber flach halten?

    Es gibt nur wenige Haltungen in denen Wellensittiche in Gefangenschaft tatsächlich im Schwarm gehalten werden.

    Die kleinsten beobachteten Schwärme von Wellensittichen in der freien Natur dürften jenseits von 20,20 liegen.

    Zwei Wellensittiche sind sicher besser als einer; 4,4 sind besser als 1,1 aber eben auch noch lange kein Schwarm.

    Und das auch nur, wenn sie richtig gehalten werden.

    Wenn man die Tiere ständig unter Bruttrieb auslösenden Bedingungen hält, ohne daß es tatsächlich zu erfolgreichen Bruten kommt, dann ist das auch keine empfehlenswerte Haltung.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fantasygirl, 4. Mai 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Naja, ganz von der Einzelhaltung abgesehen (wobei ich das aber auch so sehe, dass man lieber gar keinen als nur einen Vogel hält), schreibt sie ja auch, dass sie das Tier vernachlässigt, keine vernünftigen Äste im viel zu kleinen Käfig hat, etc. Da vertrete ich auch ganz klar die Meinung, dass unter den gegebenen Umständen es für das Tier besser wäre, wenn es in eine andere Haltung käme. :( Leider geht Sorna auf den Vorschlag dem Tier zu Liebe ja aber nicht ein...
     
  22. #20 cookiegirl, 4. Mai 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Darauf werde ich sicher nicht antworten. Würde nur wieder ein Hick-Hack geben.
    Und darauf haben hier wahrlich "fast" alle kein Bock mehr.

    Zu deinem letzten Absatz werde ich nur hinzufügen, dass ich weder meine Tiere unter "Bruttrieb auslösenden Bedingungen" halte noch, dass ich in den nächsten Jahren züchten werde.

    Aber ich stimme dir in soweit zu, dass mehr als 1,1 immer besser ist. Von der Einzelhaltung mal total abgesehen. Die es leider immer noch zu Hauf gibt. :(
     
Thema: Welli vernachlässigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich habe mein tier vernachlässigt

    ,
  2. welli wird vernachlässigt

    ,
  3. mama vernachlässigt wellensittich

Die Seite wird geladen...

Welli vernachlässigt - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...