Welli Weibchen mit Bauchbruch

Diskutiere Welli Weibchen mit Bauchbruch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe seit kurzem Probleme mit meinem Welli Weibchen. Ich war mit ihr beim Tierarzt, weil ich am Anfang dachte, dass sie Legenot hat, da...

  1. mbeigel

    mbeigel Guest

    Hallo, ich habe seit kurzem Probleme mit meinem Welli Weibchen. Ich war mit ihr beim Tierarzt, weil ich am Anfang dachte, dass sie Legenot hat, da sie fast den ganzen Tag in der Ecke des Käfigbodens sitzt. Der Tierarzt hat jetzt einen Bauchbruch festgestellt. Sie hat manchmal Probleme Kot abzusetzen. Der Tierarzt meinte, er würde den Vogel nicht operieren lassen. Hat jemand Erfahrungen mit einem Vogel der einen Bauchbruch hat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 5. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Was soll denn das sein?? Von einem Bauchbruch habe ich noch nie was gehört.
    Ist damit ein Zwerchfellbruch, so wie beim Menschen gemeint?
    Falls ja wechsle umgehend und dringend den Tierarzt. Vögel haben kein Zwerchfell!! Dementsprechend können sie auch keinen Bruch haben.
     
  4. #3 Cornelia, 6. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2006
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hi,

    einer meiner Wellis hatte vor Jahren auch mal einen Bruch in der Bauchdecke (so oder ähnlich lautete die Diagnose des TA). Der Vogel hat damit eine ganze Zeit ohne Probleme gelebt (ist später an etwas anderem gestorben), man sah nur eine deutliche Wölbung am Hinterleib. Lt. TA ist das ein Riss in der Bauchdecke (unter der Haut), durch den dann z.B. die Gedärme austreten können. Wenn das sehr schnell festgestellt wird, kann man das wohl sehr leicht wieder nähen. Wenn es jedoch nicht gleich gemacht wird, kommt es wohl leicht zu Verwachsungen, so dass dann eine OP nicht mehr möglich bzw. sinnvoll ist.

    Wie schlimm es bei Deinem Welli ist und ob eine OP sinnvoll ist, kann ich Dir aus der Ferne leider nicht sagen. Die Schwierigkeiten beim Kotabsetzen deuten aber darauf hin, dass ev. der Darm etwas abgedrückt ist. Sollte sich das nicht geben, kommst Du wohl um eine OP nicht herum.

    Gruß
     
  5. Eliana

    Eliana Guest

    Öh ... was bitte soll ein Bauchbruch sein? sicher, dass der TA vogelkundig ist?

    Apropos Beule am Hinterleib:
    Das kann auch ne Zyste sein. Sieht man nur im R-Bild. Die muss dann regelmäßig punktiert werden.
    Zysten tauchen leider immer häufiger auf wegen der Überzüchtung der Tiere.


    Geh bitte zum vogelkundigne TA und lass auch sowas abchecken.
     
  6. mbeigel

    mbeigel Guest

    Hallo,
    danke für eure Antworten. Scheinbar ist ein Bauchbruch sowas wie ein Leistenbruch beim Menschen. Mir is jetzt auch ´ne Idee gekommen, wie mein Weibchen den Bauchbruch bekommen haben könnte. Ich habe noch einen Hahn, der sie zur Zeit recht häufig am Tag besteigt. Vielleicht hat´s ja damit was zu tun. Bei dem Vogel ist der Zustand unterschiedlich, manchmal sitzt sie zwitschernd auf der Stange, ein andermal hockt sie apathisch auf dem Boden. Fressen tut sie auf alle Fälle noch. Der Tierarzt meinte, er würde den Vogel nicht operieren lassen. Wahrscheinlich kennt er sich mit Vogel OP´s nicht aus. Kennt Ihr vielleicht einen Vogelkundigen Tierarzt im Raum Heidelberg?
     
  7. #6 Alfred Klein, 6. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,
    Wie schon mal erwähnt kann ein Vogel mangels Zwerchfell keinen Leistenbruch bekommen. Das ist eine Fehldiagnose.
    Du solltest den Tierarzt wechseln, einer der so einen Unsinn verzapft hat wirklich absolut null Ahnung.
    In Heidelberg habe ich keinen vogelkundigen Tierarzt gefunden, Du kannst in unseren Listen mal nachsehen wo Du in erreichbarer Nähe einen findest - Klick
    Da die Einträge von Usern erstellt wurden bitte auch, wenn vorhanden, die Kommentare lesen.
     
  8. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo,

    Hernien gibts schon beim Vogel, ok, nicht echte Hernien wie beim Menschen, aber meist handelt es sich um eine Bauchaussackung, kann auch in der Kloakenähe sein, kann z.B. durch eine Bindegewebsschwäche entstehen.

    Man weiß ja sicher nicht auf Anhieb, was diese Hernie verursacht hat, schlimmstens Falls durch raumfordernde Prozesse im Bauchraum.

    Jedenfalls, wenn Kotabsatzschwierigkeiten da sind, klingt es erstmal nicht gut.

    Normalerweise wird der Tierarzt, eine Kontrastmittelröntgenaufnahme machen, auch eine Ultraschalluntersuchung kann nützlich sein, bzw. zusätzlich zur besseren Diagnose, so kenne ich das.
     
  9. #8 Wuzimädi, 7. April 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Nur mal so zur Info: Der Zwerchfellbruch (Hiatushernie) ist nur eine von vielen Varianten von Hernien, die beim Menschen auftreten kann. Die Leistenhernie (Hernia inguinalis) z.B. hat damit überhaupt nix zu tun.
    Den "Bauchbruch" gibts wirklich auch bei Vögel.
     
  10. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    In Heidelberg kenne ich keinen vk Tierarzt. Ich kann Dir jedoch die Praxis von Dr. Bürkle und Dr. Britsch (www.ziervogel-exotenpraxis.de) in Karlsruhe empfehlen (ist ja auch nicht so arg weit von Heidelberg). Beides sind wirkliche Vogelspezialisten.

    Gruß
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo,

    das kann ich nur bestätigen......hier z.B. saß so ein Vogel. Bei dieser Henne bereitet der Bauchbruch keine Probleme, sie sollte nur keine Eier mehr legen. Evtl. hats was damit, mit dem Pressen zu tun!?
     
  13. #11 Wuzimädi, 7. April 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Könnt ich mir auch vorstellen, dadurch wäre das Gewebe noch mehr beansprucht, außerdem würde durch das Ei allein das Gewebe noch mehr gedehnt, und liegt schon eine Schwäche der Bauchwand vor kann das sicher sehr gefährlich sein.
    Ich leite das hier jetzt mal aus der Humanmedizin ab (zwecks der Probleme bei der Kotabsetzung): Eine Hernie kann inkarzerieren (eingeklemmt werden), d.h. die Stuhlpassage kann unterbrochen werden oder sogar das Darmgewebe absterben (nennt sich dann beim Mensch akutes Abdomen). Könnt mir vorstellen, dass das beim Vogel dann auch so wäre (?).
    Das Thema hätt mich jetzt schon interessiert, hab aber weder beim Googlen noch in meiner Fachliteratur was genaueres zu gefunden...
     
Thema: Welli Weibchen mit Bauchbruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hernie welli

Die Seite wird geladen...

Welli Weibchen mit Bauchbruch - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...