Wellis kloppen sich

Diskutiere Wellis kloppen sich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo!! Ich habe zwei Wellis, ob Männchen oder Weibchen: Keine Ahnung!!:nene: Aber eher Weiber!! Auf jeden Fall kloppen sich die zwei Süßen...

  1. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Hallo!!
    Ich habe zwei Wellis, ob Männchen oder Weibchen: Keine Ahnung!!:nene: Aber eher Weiber!!
    Auf jeden Fall kloppen sich die zwei Süßen jeden Abend und eine, von zwei, Schaukeln!! das geht so ca 1- 1u. 1 /2 Stunde und am Ende sitzt doch wieder jeder auf siener Schaukel!!
    Das ganze würde mich ja nicht weiter stöhren, wenn sie sich nicht so heftig zanken würden, dass sie quietschend auf dem Boden liegen!!
    Sonst verstehen sie sich blendend, außer kleie Rangeleien, die ich aber für normal halte!:zwinker:
    Eventuelll könnt ihr mir ja helfen!
    Danke schon mal im Vorraus!
    Jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da hast du doch schon die Lösung!
    Wenn es wirklich 2 Weibchen sind ist es völlig normal das sie sich Streiten. Abhilfe schaffen da nur 2 Hähne da die Streitereien mit der Zeit nur schlimmer werden und sogar blutig enden können.

    Sollte es doch ein "richtiges" Paar sein ist der Zank um die Schaukeln durchaus normal und meistens harmlos.

    Im Zweifelsfall mach doch mal Bilder von den Wachshäuten der Wellis und poste sie hier, dann helfen wir bei der Bestimmung. :)
     
  4. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das es ganz normal ist, wenn Wellis um die besten Schlafplätze streiten. Bei meinen(9) ist das jeden Abend so, wenn es langsam dunkel wird, krabbeln sie nach oben in die Voiere und es wird um Schaukeln und Kletterbaum gestritten. Denn es ist ja alles besser, als wo man selber sitzt:D Nach einer Weile werden sie abgedeckt und dann ist Ruhe :prima:
     
  5. #4 Lischen1985, 25. Juli 2007
    Lischen1985

    Lischen1985 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Ich muss sagen das ich 3 mänchen und ein weibchen habe und ich habe keinen stress.
     
  6. #5 Krösa Maja, 25. Juli 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Ich habe 2 Männchen und 3 Schaukeln... und jeden Abend Theater :D Allerdings dauert es bei mir bzw. bei den beiden Streithähnen nicht so lange bis sie sich dann endlich einig sind. Es kommt auch vor, dass mal einer bei der Streiterei runterfällt, aber ehr selten.

    Anfangs hatte ich Probleme, mich daran zu gewöhnen. Irgendwie wollte ich immer, dass sie sich wieder vertragen. Aber ich weiß ja, dass das normal ist, wenn sie sich um die besten Schlafplätze streiten und so habe ich mit gezwungenermaßen dran gewöhnt.
     
  7. #6 Periquito, 26. Juli 2007
    Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Also bei meinen Wellis ist alles in bester Ordnung. Da wird sich nicht gezofft. Ich habe 2 Männchen und ein Weibchen. Einer bevorzugt den Ast als Schlafplatz, die anderen beiden machen die 3 Schaukeln zu ihrem Territorium.:o
     
  8. #7 DeichShaf, 26. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das kenne ich doch von irgendwoher... achte einfach darauf, dass es nicht blutig wird. Wenn das jemals der Fall sein sollte, dann bitte sofort einschreiten (aber auch nicht vorher!) und die Tiere vorübergehend trennen.

    Wenn Du zwei Hennen hast, kann es in der Tat öfter Krach geben und die einzige Lösung ist dann wirklich, zwei Hähne dazu zusetzen. Mehr Hennen bringen nur noch mehr Streit. Die andere Alternative wäre, eine der beiden Hennen gegen einen Hahn zu tauschen, was aber zum einen eine Entscheidung von Dir erfordert, von wem Du Dich trennen willst (vermutlich von keinem der beiden Tiere), zum anderen musst Du erstmal einen Tauschpartner finden, der einen Hahn abgeben will.

    Wie Scotty schon schrieb: Pack einfach ein paar Fotos Deiner kleinen Rabauken in den Bestimmungsthread. Dann weißt Du relativ zügig, ob Du da zwei Hennen, Henne und Hahn oder zwei Hähnchen hast.


    PS: Vielleicht mal den Käfig umgestalten? Also die gewohnten Schaukeln rausnehmen und durch eine Große ersetzen, die über die volle Käfigbreite geht? Sowas kann man recht einfach mit zwei Schraubhaken, zwei Nägeln und einem Buchendübel (oder Naturästen) selber bauen. Möglicherweise sind die Schaukeln unterschiedlich hoch, was auch zu Streit führen kann...
     
  9. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    das Problem kenne ich, als wir damals nur 2 Weibchen hatten, ging das auch eine ganze Zeit lang so, jeder wollte immer auf die Schaukel, auf der der andere saß. Es war so schlimm (zwar nicht blutig), dass ich nachher die Schaukeln rausgenommen habe, weil sie einfach nicht aufhörten. Nach ein paar Tagen habe ich sie wieder reingehangen, dann ging es einige Zeit und fing wieder von vorne an. Das interessante an den Schaukeln fanden die Weiber das "Aushebeln" der Schaukeln. Ich habe dann einfach Ringe zurm reinhängen gekauft, die man nicht aushebeln kann und für die Schaukeln ersetzt. Wir haben ja jetzt insgesamt 4 Wellis und 4 Ringe und es klappt jetzt wunderbar ohne Streit (allerdings habe ich die Ringe noch mit Wäscheklammern fixiert, damit keiner dem anderen beim Schaukeln und klettern in seinen "Schlafbereich" eindringt.. ganz wichtig.....:p

    Tja ist nicht einfach mit den Schaukeln......;)

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  10. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Danke

    Hi Leute!!
    Danke für eure tollen Tips!!
    Ja, an zwei Männchen habe ich auch schon überlegt und ich hätte auch bestimmt nix dagegen!! Aber ich bin leider noch nicht volljährig und so haben meine Eltern !leider! Mitbestimmungsrecht. Und da meine Mutter schon gegen die zwei Süßen ist, habe ich so gut wie keine Möglichkeit an zwei Hähnchen zu kommen!!
    Meine Mutter hat so tolle Argumente wie: "Zu viel Federnstaub verursacht Lungenkrebs ( Jo, was heut zu Tage alles Krebs verursacht, da konnt es auf 2 Geier mehr oder weniegen auch nicht an!!), du kommst mit Doni & Pepi schon nicht klar ( Galtt gelogen, die will nur das sie zahm sind, aber ich will sie nicht zwingen, wer nicht will der hat schon!), dann vermehren die sich ja wie die Kanickel( is mir doch egal! Ich will so ne Brutzeit eh mal miterlaben!), die machen ja dann nochmehr Dreck( Dann putze ich mir halt nen Wölfchen!!), ..."

    An den Schaukel selbst kann es auch nicht liegen, weil die sind in allen Eigenschaften genau gleich!!
    Naja, ich gucke mal wie ich das Problem löse!
    Danke
    Jana
     
  11. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Hallo ich habe gerade eure Antworten mit meine Vater besprochen und der ist nicht so unbedingt gegen 2 Hähne seine einzigen Zweifel sind, ob die sich dann nicht vermehren. Ich habe im Zoohandel so eine Zeug gesehen, das heißt Anti Trieb. Ich finde da höhrt sich ziemlich "brutal" an. Kann man irgendetwas hilfreichels gegen vermehrung tun?? Ist das evtl. doch nicht so "brutal"? Ich will ihnen ja keine Hohmondosen geben. Kann man Wellis im Notfall kastrieren??
    Das währe auch nur eine Notlösung aber es kann ja nicht so weiter gehen, das sich die 2 Mäuse andauernd kloppen!!
    Ich hoffe auf Hilfe
    Jana
     
  12. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Da muss er sich keine Sorgen machen. Achtet darauf das ihr ihnen keine höhlenartigen Stellen anbietet wie z.B. einen Nistkasten. Wellensittiche sind Höhlenbrüter. Kein Nistkasten (oder eine dunkle Höhle) keine Eier.
    Dieses Hormonpräparat ist vollkommen überflüssig und eine Kastration ebenfalls.
    Falls es, was ich nicht annehme, doch dazu kommen sollte das eine Henne Eier legt. Kocht sie kurz ab und legt sie ihr wieder hin. Irgendwann wird sie die Lust daran verlieren.
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Kero hat recht.
    Solange du keinen Nistkasten anbietest und Eier bebrüten lässt (was du ohne Genehmigung eh nicht darfst) werden sich die Wellis nicht vermehren. Die Angst können wir deinem Vater nehmen ;)
    In den 11 Jahren die ich jetzt Wellis habe, immer mindestens 1 "richtiges" Paar, habe ich noch nie auch nur ein einziges Ei im Käfig gehabt. Und zwar ohne "Anti-Trieb", Kastration oder sonst einen Käse :)

    Und wenn deine Mutter wirklich gegen 2 weitere Vögel ist besteht im Notfall immer noch die Möglichkeit eine Henne gegen einen Hahn einzutauschen.
     
  14. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Gut danke da fällt mir ein riesen Stein von Herzen!!
    Ich werde es weiter versuchen meine Mutter zu überreden, aber eine meiner geliebten Mäuse abzugeben,würde ich nie überleben!! Sie sind beide so einzigartig (Naja, das ist wahrscheinlich eh jedes Lebewesen!! ;) )
    Ich habe ja jetzt schon panik, dass sie mal sterben werden!!
    Kann man da nix gegen tun???:~ :p
    naja danke erste mal!!
    Jana
     
  15. #14 Glitzerchen, 27. Juli 2007
    Glitzerchen

    Glitzerchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Ich habe ein Pärchen und die zwei zanken sich auch jeden Abend um die Schaukel. Der eine will immer höher sitzen als der andere! :o
    Aber es bleibt bei der harmloseren Zankerei. Aber manchmal denke ich mir auch: wie zwei kleine Kinder die sich um ein Spielzeugauto zanken! :p

    Aber es wäre wirklich toll, wenn die 2 Damen einen passenden Herrn bekommen! :freude:
    Ich drücke die Daumen!
     
  16. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Geniese lieber die Gegenwart, als sie dir mit Gedanken an schlechtes zu verderben!
    Du kannst aber sehr wohl etwas tun. Gut aufpassen, bei Anzeichen für Krankheiten rechtzeitig zu einem vogelkundigen Tierarzt, erste Hilfemittel daheim haben, den Käfig immer sauber halten, das Wasser jeden Tag wechseln, darauf achten was du ihnen zu fressen gibst ... und und und
     
  17. #16 DeichShaf, 28. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bitte jeder Dame einen Hahn, sonst geht der Terror erst recht los. :)
     
  18. #17 Glitzerchen, 28. Juli 2007
    Glitzerchen

    Glitzerchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, so meinte ich das auch! Hier wird nicht geteilt!!! :D :p :D
     
  19. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    schlechte Nachrichten!!

    Meine Mutter hat mich voll zur Sau gemacht, weil sie es eine Unverschämtheit findet, das ich nach 2 Hähnen frage!! Ich kann ja schließlich froh sein überhaubt 2 Wellis zu haben! Ich hatt auch überhaupt keine Platz und so wieter!!
    Scheiße!!! Und nun???
    Die kann ich nicht mehr fragen sonst bin ich Doni & Pepi auch los!!
    Scheiße,Scheiße, Scheiße!!
    Kann man hier nicht auch irgendwo Fragen über Eltern reinstellen? Wie gehe ich mit ihnen um, und wenn es nicht klappt, wo setzte ich die dann am besten aus, Autobahnraststätte, oder Bahnhof??:zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DeichShaf, 29. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kleiner Tipp: Ich würde es mal mit dem Vorschlag versuchen, eine der Hennen gegen einen Hahn zu tauschen. Sicherlich wirst Du damit mehr Erfolg bei Deinen Eltern haben, als mit dem Wunsch, noch zwei Hähne hinzuzukaufen. Zumal ja für vier Wellis auch mehr Käfigplatz und mehr Freiflug notwendig ist.

    Du kannst Dich ja mal im Abgabeforum umsehen, ob jemand eine Henne sucht und einen Hahn abgeben will.

    Wie ich schon zu Anfang schrieb, wird es in diesem Fall nicht gerade leicht werden, sich für und gegen eine der beiden Hennen zu entscheiden. Aber so wie ich die Sache sehe, tust Du den Tieren keinen Gefallen, wenn sie sich unter permanentem Stress befinden. Und da ist die einzig sinnvolle Lösung tatsächlich der Tausch.

    Wie gesagt: Zu Nachwuchs kommt es auf keinen Fall, wenn ihr keine Bruthöhle anbietet. Und sollte es tatsächlich mal dazu kommen, dass eine Henne ein Ei legt, kann man das einfach durch ein Plastikei ersetzen und fertig ist.
     
  22. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Ja danke !! Da muss ich mir mal den Kopf zerbrechen!!
     
Thema:

Wellis kloppen sich