Wer kennt die Krankheit meiner Haubenhühner?

Diskutiere Wer kennt die Krankheit meiner Haubenhühner? im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich suche dringend Rat, bezüglich meiner beiden holländischen Haubenhühner. Vor einem Jahr bekam ich zum Geburtstag zwei holländische...

  1. #1 huehnersusi, 22. April 2007
    huehnersusi

    huehnersusi Guest

    Hallo, ich suche dringend Rat, bezüglich meiner beiden holländischen Haubenhühner.
    Vor einem Jahr bekam ich zum Geburtstag zwei holländische Haubenhühner geschenkt. Ich hatte bereits 7 Hühner verschiedener Rassen und einen Hahn. Durch die enorme Haube hatten die beiden nur ein begrenztes Sichtfeld und Orientierungsschwierigkeiten. Täglich musste ich sie abends in den Stall tragen, die Eier ließen sie fallen wie ihren Kot. Generell wirkten sie degeneriert! Erst nach einigen Monaten fanden sie sich in Stall und Garten zurecht.
    Nun mein Problem: Vor vier Wochen hatte eine der beiden Hühner ein entzündetes Auge. Der Tierarzt desinfizierte die Wunde, aber das Auge war nicht mehr zu retten. Das Huhn war danach apatisch und völlig orientierungslos. Sie musste zur Nahrungsaufnahme getragen werden und auch wieder zurück in den Stall. Ihre Schwester blieb in dieser Zeit ständig an ihrer Seite und versucht sie durch „Lockgeräusche“ zu dirigieren. Vor 14 Tagen fand ich dann morgens da einäugig Huhn im Stall liegend, den verdrehtem Kopf monoton auf dem Boden schlagend. Auf den Beinen konnte sie sich nicht mehr halten, da sie keinen Gleichgewichtssinn mehr hatte. Sie vegetiert seither in verdrehter Haltung, stereotyp den Kopf aufschlagend vor sich hin. Lähmungen am Körper sind mir nicht aufgefallen (Marek).
    Heute begann auch das andere Haubenhuhn sich seltsam zu verhalten. Es wirkte aphatisch und appetitlos. Kennt jemand diese Symptome?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hühnerfreund200, 22. April 2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Züchter von Z-Sulmis

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Das hört sich ja ziemlich schlimm an. Ich kenne keine Krankheit, die solche Symptome hat. Haubenhühner sind recht anfällig gegenüber Ektoparasiten, aber ich weiß nicht wie genau sich diese Parasiten auf das Huhn auswirken, was sie anrichten usw..
    So wie es sich anhört ist es scheinbar was ziemlich schlimmes. Ich denke nicht, dass du sie noch retten kannst. Aber ich kann dir leider nichts genaues sagen.
     
  4. #3 Fasan-fan, 22. April 2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallo,
    Wegen des sehens; schneide die Federn rund um die Augen ab, mach ich auch, nur wenn keine Schau ist!!!

    Und wegen des verhaltens; mein Orpington Hahn war vor 3 Wochen auch ganz am ende, sein Kopf steckte auch immer in der Einstreu und gehen war ein Traum, darauf hin fuhr ich zum Ta. der meinte aus Ihm wäre nichts, ich "bedrängte" und nervte den Ta. so lange bis er dem Hahn eine Vitamin Spritze und eine Spritze gegen die Schwäche gab. Ich habe Ihm auch jeden Tag ein Vitamin-Pulver in Wasser aufgelöst und VorsichtiG in den Mund gespritzt, nach einer Woche konnte er wieder gehen und jetzt ist er wieder der alte, und der Ta. meinte er sei so gut wie verloren!!

    Liebe Grüße

    Ps:Hoffe das BESTE für deine Hühner
     
  5. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die ersten Überlegungen bringen mich in Richtung Vergiftung oder Vit. Defizit. Aufgrund Deiner Verhaltensbeschreibung im regulären Leben wohl eher das 2.
    Mangelernährung kann z.B. zu einer Beri-Beri-Symptomatik führen mit mehr oder weniger typischen Anzeichen /Defiziten im muskulären und auch im Reizleitungsbereich. Ich würde per Hand zufüttern und einen B-Komplex ergänzen. Wenn Du Hilfe brauchst sende mir bitte eine pn

    Gruß piaf
     
  6. dorian

    dorian Kerstin

    Dabei seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe vom HH
    Hallo,
    Vitamin B ist in Bierhefe enthalten, die es beim Pferdebedarf und für Brieftauben gibt.

     
  7. #6 Fasan-fan, 23. April 2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallo,

    Bei mir hatte der Hahan auch Vitamin B mangel.......deshalb auch die Vitamin Spritzen!!
     
  8. #7 huehnersusi, 24. April 2007
    huehnersusi

    huehnersusi Guest

    Krankheit meiner Haubenhühner

    Danke für Eure Hilfe. Das kranke Haubenhuhn ist am Montag gestorben. Der Schwester geht es mitlerweile wieder besser. Vitaminmangel kann ich mir nicht vorstellen, da meine Hühner ein ausgewogenes Futter bekommen und uneingeschränkten Zugang zur Wiese haben. Alle anderen Tiere sind gesund und munter. Welche Symptome treten bei Vitamin B Mangel auf?
    Auch einen Tierarzt zu finden der sich Hühnern auskennt, ist ungemein schwierig. Ich habe bisher noch keinen gefunden. Geflügel scheint bei Krankheit gleich geschlachtet zu werden, bevor es unnötig Geld beim Tierarzt kostet.
    So habe ich auch niemand fragen können, ob Seuchengefahr besteht.
    Wenn jemand einen Tierarzt im Raum Fraiburg kennen sollte der Ahnung von Geflügel hat, würde ich mich über eine Info freuen
    Bis dann
    Susanne
     
  9. Rob97

    Rob97 jugendgeflügelzüchter

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    das huhn tut mir leid bei mir ist ein hahn gestorben(erst kürtzlich):( .
     
  10. #9 quasimodo, 9. Mai 2007
    quasimodo

    quasimodo nixweis

    Dabei seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63755 alzenau
    schon mal an Mereksche gedacht?
     
  11. Redcap

    Redcap Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Vitamin B alleine reicht nicht.

    Ich tippe auf Kokzidiose. Wenn es denn so sein sollte, stört diese Krankheit die Vitamin B Synthese und führt schlussendlich zu solchen krampfhaften Lähmungen.

    Spritzen (über 5 Tage) sind der oralen Gabe vorzuziehen, da ja die Darmsynthese von Vitaminen gestört ist. Außerdem muss bei einer Kokzidiose gleichzeitig Baycox gegeben werden.
    Das sollte aber ein TA diagnostizieren und verordnen.
     
  12. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    susanne,
    ddu solltest unbedingt eine kotpropbe entnehmen und diese ins labor schicken.schick diese nach gießen ein. schreib dabei was bisher passiert ist.

    http://www.vetmed.uni-giessen.de/vet-gefl/

    wenn das ergebnis da ist sehen wir weiter.du solltest das aber schon recht zügig erledigen.

    stephan
     
  13. #12 doc-henning, 16. Mai 2007
    doc-henning

    doc-henning Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    @Redcap: Ältere Hühner bekommen eigentlich keine Kokzidiose mehr, da sie eine natürliche Imunität aufbauen. Kokzidiose ist eigentlich eine Kückenkrankheit. Sollte es doch einmal der Fall sein, dann handelt es sich um eine Sekundärerkrankung, welche sich durch Imunitätsverlust auf eine andere Erkrankung aufpflanzt. Dies ist zB bei Gumboro sehr typisch.
    Gruß doc-henning
     
  14. #13 Geflügelmuzze, 13. Juni 2007
    Geflügelmuzze

    Geflügelmuzze Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    wisst ihr, was es kostet eine kotprobe untersuchen zu lassen?
     
  15. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    denke es sind so um die 20,-€. die letzte die ich machen lies ist schon einige jahre her.müßte die rechnung mal raussuchen meine mich aber daran zu erinnern das es so um den dreh war.ist nicht so teuer.
     
  16. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    für mich kostets nichts...
     
  17. #16 Geflügelmuzze, 14. Juni 2007
    Geflügelmuzze

    Geflügelmuzze Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    danke für die auskunft.
    @ D@vid: hast du ein labor zu Hause oder zahlen deine Eltern?

    Gruß Matze

    PS: meine mum würde das auch für mich zahlen *g*
     
  18. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    TA als Nachbahr
     
  19. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    meine Eltern zahlen mir nichts, (ausser sackgeld, noch 4 Wochen, bis ich in de lehre komme...) ich bringe meinen ganzen zoo mit 50 CHF im Monat über die runden...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Geflügelmuzze, 14. Juni 2007
    Geflügelmuzze

    Geflügelmuzze Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    ah auch praktisch. Wieviel sind denn das so ca. in € ?
     
  22. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    ca 35 euro
     
Thema: Wer kennt die Krankheit meiner Haubenhühner?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holländische haubenhühner haltung

    ,
  2. holländische haubenhuhn schneiden

    ,
  3. Haubenhühner immer wieder Parasiten

    ,
  4. haubenhühner eier,
  5. Krankheit bei Hühnern Vitaminmangel,
  6. haubenhühner krankheiten,
  7. haubenhuhn rassen,
  8. holländische haubenhühner,
  9. haubenhuhn seltsam,
  10. huhn entzündetes auge
Die Seite wird geladen...

Wer kennt die Krankheit meiner Haubenhühner? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  5. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...