wer weiss, was für einen Vogel wir da aufpäppeln?

Diskutiere wer weiss, was für einen Vogel wir da aufpäppeln? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, seit 2 Wochen füttern wir dieses Vögelchen mit Kanarienaufzuchtfutter. Bisher hat er das ganz gut vertragen und sich ganz entwickelt,...

  1. #1 strandmuschel, 25. Juli 2005
    strandmuschel

    strandmuschel Guest

    Hallo, seit 2 Wochen füttern wir dieses Vögelchen mit Kanarienaufzuchtfutter. Bisher hat er das ganz gut vertragen und sich ganz entwickelt, finden wir. Leider wissen wir bis heute nicht wirklich, was für ein Vogel es ist. Vielleicht weiß es ja hier jemand? Die Fotos sind unter anzusehen:

    https://fotoalbum.web.de/gast/ottclaudia/HimbeerToni
    Das Passwort ist : himbeertoni

    Wären für Tips wirklich sehr dankbar.

    Viele Grüße strandmuschel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanadagans, 25. Juli 2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo !

    Ich möchte meinen, der fängt bald an zu tschilpen, ich halte ihn für nen kleinen Feldsperling =) !
    Pass auf, die können nerven...
    Wir haben hier gerade eine ausgeflogene Brut ums Haus, und gestern morgen saß einer in der Fichte nebenan, und hat ununterbrochen jede Sekunde vier Stunden lang getschilpt, bis er dann endlich genug Kohldampf hatte, den Eltern hinterher zu fliegen, die nen Pustekuchen taten, ihm alles vorzutragen !
    Ich wollte das kleine Aas schon erwürgen :k ...

    Grüße, Andreas
     
  4. birger

    birger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich halte den Vogel für einen kleinen Grünfinken. Ich selbst habe vor über einer Woche fünf Jungvögel zur Aufzucht bekommen, die ich eindeutig als Spatzen bestimmte. Ich war nach einigen Tagen freudig überrascht, als an den Seiten sowie an Bauch und Beinen die ersten gelbgrünen Federchen rauskamen... Auf Euren Fotos scheint auch was gelbliches erkennbar zu sein. Außerdem spricht die Musterung des Brustgefieders für einen Grünfinken. Ist auf jedenfall nicht weniger nervig als ein Sperling. Die Viecher schreien, betteln und zetern selbst dann noch, wenn der Kropf prall gefüllt ist...
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Strandmuschel!

    Ich tippe eine Haussperling.

    Hallo Andreas!

    Wo hat die Feldsperling schwarzen Ohrflecke und Kinn?
     
  6. #5 Kanadagans, 27. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Wie auch immer, jedenfalls ist es ein Sperling =/...
    Wir werden es ja bald sehen, wenn er flügge ist...

    Grüße, Andreas
     
  7. birger

    birger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da poste ich zum allerersten Mal einen Beitrag in diesem Forum, und mein Tipp mit dem Grünfinken wird kläglich ignoriert ... Aber mal im Ernst: Der Vogel schaut zwar von oben haargenau wie ein Spatz aus. Auf einigen Bildern ist aber die Unterseite gut zu erkennen, und dort sieht man einen gelblichen Schimmer und eine eher gestreifte Musterung. Diese Musterung findet man zwar nicht bei erwachsenen, aber bei juvenilen Grünfinken (siehe Jonsson: Die Vögel Europas; Kosmos). Bei Spatzen tritt diese Musterung so weit ich weiß auch im Jugendgefieder nicht auf. Wenn ich von gelblichen Federn schreibe meine ich übrigens nicht die Futterreste, die auf manchen Fotos noch am Gefieder kleben :zwinker:
    Außerdem sieht der Vogel haargenau aus wie die von mir aufgezogenen Jungvögel, die mittlerweile fast flügge sind und definitiv keine Spatzen sind. Ich hoffe, dass Strandmuschel uns mit aktuellen Bildern auf dem Laufenden hält, da werden wir ja sehen, dass ich recht habe :prima:
    (oder, dass ich den Mund zu voll genommen habe :k )

    Mit vogelfreundlichen Grüßen,
    BIRGER
     
  8. #7 Mondblume, 27. Juli 2005
    Mondblume

    Mondblume Guest

    Huhu,

    also das ist 100 %ig KEIN Sperling ... ich schließe mich der Meinung von Birger an...es ist sicherlich ein Grünfink...an einigen Bidern kann man es sehn...zuerst hätte ich ja nen Hänfling nicht ausgeschlossen, aber es ist wohl doch eher ein Grünfink.

    LG,
    Svenja :)

    P.S.: Füttert den Kleinen doch auch mal mit Beoperlen und Heimchen...das wird ihm sicherlich auch gut tun :zwinker:
     
  9. #8 strandmuschel, 27. Juli 2005
    strandmuschel

    strandmuschel Guest

    vielleicht ein Girlitz

    Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für Eure Unterstützung. Gestern waren im Tierpark und haben dort Pfleger gefragt. Der meinte es wäre sehr wahrscheinlich ein Girlitz. Für einen Spatzen hat er meiner Meinung an der Unterseite zuviel gelb und überhaupt nichts graues. Ich stelle weiterhin Fotos aufs Album, zumindest bis zu meinem Urlaub. Er pickert inzwischen an Sämereien herum, ich habe aber denEindruck ohne sie wirklich zu essen. Vielleicht hat ers noch nicht ganz raus. So weit erstmal, viele Grüße

    Strandmuschel
     
  10. Joerg

    Joerg Guest

    Es ist ein junger Girlitz!
    Gruß
    Jörg
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hier noch ein Link zum Girlitz, wofür ich ihn auch halte. ;)
     
  12. iskete

    iskete Guest

    Hallo!

    Ja, das ist ein Girlitz! :zustimm:
     
  13. #12 strandmuschel, 27. Juli 2005
    strandmuschel

    strandmuschel Guest

    Hi, habe jetzt nochmals im Netz nach Girlitz recherchiert. Sind jetzt ziemlich sicher, dass es ein Girlitz ist. Heute hat er es geschafft, weichere Wildsamen zu futtern, die Aufzuchtsnahmrung will er immer weniger.

    Grüße und Dank an alle, die geschrieben haben.
     
  14. #13 strandmuschel, 27. Juli 2005
    strandmuschel

    strandmuschel Guest

    Kahle Stelle am Kropf

    Nochmals ich, weiß jemand, ob die kahle Stelle am Kropf normal ist (er ist jetzt vermutlich 3 Wochen alt, kann kleinere Entfernungen fliegen)?
    Und sollte der Girlitz irgendwann auf einem Bein schlafen, dieser hier schläft und steht auf jeden Fall immer auf beiden Beinen. Könnte das ein Zeichen sein, dass er krank ist? Er plustert sich im Käfig häufiger auf, ist dann aber auch wieder ganz wach und aktiv. Müssen wir uns Sorgen machen?
     
  15. iskete

    iskete Guest

    Hallo Strandmuschel!

    Mach keine Sorgen! Mit 6 Wochen werden die Federn komplett wachsen.

    Der kleine ist normal mit beide Beine zu schlafen, als er im Nest gewöhnt war. Wenn er richtig groß geworden ist, dann kann er nur mit einen Bein zu schlafen oder ausruhen.
     
  16. #15 Kanadagans, 28. Juli 2005
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Warum denn so plötzlich kein Haussperling mehr ?
    Die Dohle war ja dann auch erst mal ne Krähe, bis es wieder ne Dohle war...
     
  17. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ist der nicht zu groß für einen Girlitz? Und die oker-farbenen Federn passen auch nicht so gut. Mal sehen wenn er voll befiedert ist.
     
  18. Joerg

    Joerg Guest

    Moin,

    @ Weissnix: Bild runterladen, neu skalieren und schon passt die Größe für'n Girlitz
    @ Kanadagans:

    @ den Rest: Dieser Vogel hat einen typischen Girlitzschnabel, Grünfiken haben viel kräftigere kegelförmige Schnäbel, ein Sperlingsschnabel sieht ebenfalls anders aus. Außerdem passt die Gefiederfärbung weder zu einem Grünfinken zu einem Sperling. Hänfling, Erlenzeisig und Stieglitze lassen sich eindeutig ausschließen, und ich habe schon Girlitze gezüchtet und weiß daher, wie die Tierchen aussehen!
    Gruß
    Jörg
     
  19. iskete

    iskete Guest

    Hallo Andreas!

    Die erste Bilder vom Links war der Vogel zu klein, zu bräunlich und nicht voll befiedert. Im letzte Bild (unten rechts) ist ein Girlitz deutlich zu erkennen!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Hallo,
    ja die Bilder vom 27: Das ist ein Girlitz. Aplaus :beifall: :beifall: an alle die es gleich erkannt haben
    Bei der Größe habe ich mich ziehmlich verschätzt. :traurig: :traurig:
     
  22. #20 strandmuschel, 29. Juli 2005
    strandmuschel

    strandmuschel Guest

    der Girlitz Toni

    Hallo zusammen, sieht immer bräunlicher aus als er ist auf den Fotos: hier das neueste mal direkt:
    Wir fahren nächsten Freitag nach Frankreich in Urlaub auf nen Campingplatz, nun die Preisfrage: Nehmen wir ihn mit oder geben wir in woanders in Pflege. Z. Zeit nimmt er immer noch bei jeder Mahlzeit etwas Aufzuchtfutter aus der Spritze. Ob er wohl bis Freitag darauf verzichten kann und ihm die Körner reichen werden? Ich werde weiter berichten...
    Viele Grüße von Toni und seinen Betreuern
     
Thema: wer weiss, was für einen Vogel wir da aufpäppeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel aufpäppeln

Die Seite wird geladen...

wer weiss, was für einen Vogel wir da aufpäppeln? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...