wie bekomme ich sie in den neuen käfig/voliere

Diskutiere wie bekomme ich sie in den neuen käfig/voliere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; brauche drinngend euren rat in ein paar tagen bekommen wir einen neuen käfig für unsere zwei,bei mäuschen seh ich da kein problem,sie hat...

  1. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    brauche drinngend euren rat


    in ein paar tagen bekommen wir einen neuen käfig für unsere zwei,bei mäuschen seh ich da kein problem,sie hat ihren jetzigen auch sofort akzeptiert,
    aber wie bekomm ich paulchen dort rein ???
    er ist der oberschisser überhaupt !
    ich kann den neuen auch nicht neben die 2alten stellen...kein platz,

    grüsse gudrun
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Hallo,

    als erstes: Mach dich nicht verrückt!
    Auch wenn es schwer fällt, lass es erstmal auf dich zu kommen. Vielleicht geht es leichter, als du denkst. Wenn mäuschen reingeht wird er vielleicht neidisch und geht direkt hinterher.
    Und wenn nicht, dann lass ihn halt ne Nacht draußen. Wenn der Raum dunkel ist kann er nichts schlimmes anstellen.
    Oder du nimmst ihn dann auf die Hand und er geht rein, weil er grad so müde ist.
    Warte wirklich einfach mal ab. Es wird schon gut werden.
     
  4. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Gudrun
    kannst du deinen Paul mit einem Leckerli auf ein Stöckchen locken ?
    Ich würde es so versuchen und dann ab in die Voli damit.
    Vorallem kein Futter draussen anbieten.
     
  5. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    ...pietry..

    EINE nacht?
    du kennst paulchen nicht,der macht jetzt noch theater wenn ich zu nah an mäuschen ihren käfig vorbei geh...,


    ...koppi..
    paulchen geht aufs handtuch und auf die hand...kein problem,mit leckerli werd ich ihn in der situation allerdings nicht locken können,haben es mal mit erdnüssen versucht ihn in die transportbox zu bekommen...aussichtslos,
    futter bekommen sie generell nur im käfig,ausnahme abends beim spielen/schmusen...stückchen obst

    herrjee...das wird noch lustig
    gruß gudrun
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Gudrun,

    ich würde zunächst mal einen Sitzast von außen vor der Käfigtür anbringen, von dem aus Paul gut in die Volierentür einsteigen kann.
    Dann würde ich die Näpfe mit was leckerem füllen und Paul dann auf den Ast vor die Türe setzen und abwarten, ob er sich vielleicht von allein reintraut.


    Wenn das nicht klappt, würde ich mal folgendes versuchen:

    Den Käfig öffnen, dann Paul auf die Hand nehmen, den Raum etwas abdunkeln (wäre günstig, wenn eine zweite Person das erledigen würde) und dann behutsam Paul in den Käfig setzen und Tür zu.

    Das wird schon :trost:.
     
  7. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten...
    werde den beiden ausser frühstück am tag nix mehr zu futtern geben,erst abends kurz vor der üblichen schlafenszeit die näpfe im neuen käfig wieder füllen und das licht reduzieren, zuerst nehm ich mir das mäuschen...da ist die chance das sie reingeht grösser..so verfressen wie sie ist,dann werd ich mein glück mit paulchen versuchen,notfalls gibt es ein paar erdnüsse dazu..die er hoffentlich in seiner aufregung auch sieht,werde über nacht dann noch ein kleines notlicht (LED ) anlassen zur besseren orientierung,
    da auf grund der grösse des neuen käfigs die alten äste nicht mehr passen,ist eine neugestaltung erforderlich..nur die bereits vorhandenen seile/schlafstangen werden die alten sein,auf den die beiden dann hoffentlich wie gehabt schlafen werden,

    bin mir noch nicht schlüssig ob ich die schlafstangen beide direkt neben dem trenngitter anbringe...so das sie nah bei einander schlafen, oder besser am entgegen gesetzten ende ?

    grüsse gudrun
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wie bekomme ich sie in den neuen käfig/voliere

Die Seite wird geladen...

wie bekomme ich sie in den neuen käfig/voliere - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...