wie epileptische Anfälle ????

Diskutiere wie epileptische Anfälle ???? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle! Hab mal eine wichtige Frage: Mein Vogel (Schmetterlingsfink) leidet seit längerem wie an epileptischen Anfälen (??) die so...

  1. Lisschen

    Lisschen Guest

    Hallo an alle!

    Hab mal eine wichtige Frage: Mein Vogel (Schmetterlingsfink) leidet seit längerem wie an epileptischen Anfälen (??) die so aussehen: panisches Aufflattern, an die Wand fliegen und abstürzen, am Boden liegen bleiben, unkontrollierte Flügelschläge und Zuckungen oftmals auf dem Rücken liegend. Dann nach ca. 5 Minuten fliegt er auf die Stange als wär nichts gewesen :? :?
    Zeigt sonst normales Verhalten. Schläft zwar viel aber frisst, trinkt,... normal. Ein junger Zebrafink zeigte einmal ähnliche Anzeichen, ist dann aber nach wenigen Tagen gestorben 0l Mangelerscheinungen, chronische Erkrankung,... ???
    Vielleicht weiß wer einen Rat
    :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 4. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lisschen

    Für mich sieht das nicht nach epileptischen Anfällen aus.
    Ich denke bei Deiner Beschreibung an eine Herzschwäche. Kenne das aus eigener Anschauung. In der Familie haben wir einen Bourkesittich der herzkrank ist. Das sind exakt die gleichen Symptome.
    Der Blutdruck geht in den Keller, der Vogel bekommt dadurch Todesangst und flattert panisch auf. Stürzt dann wegen dem Kreislauf ab und bleibt liegen. Dabei werden die Flügel ausgebreitet und der Vogel gibt jammernde Laute von sich.
    Du hast die Möglichkeit mittels homöopathie das in den Griff zu bekommen. Beim Tierarzt kann man Globuli mit der Bezeichnung RV4 bekommen, natürlich nur wenn der TA sich mit Homöopathie beschäftigt. Von diesen Globuli täglich fünf ins Trinkwasser. Wenn andere Vögel auch davon trinken schadet das nicht!
    Damit haben wir den Sittich nun schon seit einigen Jahren über die Runden gebracht. Seit ungefähr einem halben Jahr mußten wir die Dosis auf zehn erhöhen, das Herz wird langsam schwächer. Irgendwann wirds nicht mehr helfen, das wissen wir.
    Aber egal, der Vogel hat noch einige schöne Jahre erlebt.
     
  4. #3 Addi, 5. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Dezember 2002
    Addi

    Addi Guest

    Es

    Gibt eine kkh mit diesem symtomen .die aehnlich der New castle ist .allerdings sich Virusmaessig im Gehirn abspielt und auch nicht so seuchenhaft ansteckend ist.
    Ich habe seit 3 Jahren einen Bartvogel mit dieser erkrankung musste ihn allerdings wenigstens 4 monate zwangsernaehren ,weil der Vogel beim fressen durcg die cellebralen Störungen so beeintraechtigt war dass er Obst nicht mit dem Schnabel ergreifen konnte. Hier Antibiotika Gabe
    Ist immer noch gestört aber allein lebensfaehig

    Gleiche Symptome gibt es auch bei coccidienbefall, ernähren sich von Vit B. also triitt ein mangel ein .Es entstehen Kraempfe usw . die sogenannte Drehkkh. Abhilfe Kotprobe


    Herz usw:von Alfred schon erklaert

    Epilepsie: kommt auch vor und vieles Andere

    Mein Rat :Kotprobe um alles andere auszuschliessen
     
  5. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Lisschen!

    Epileptische Anfälle sollten eine Ausschlußdiagnose sein, weil man gerade bei kleinen Vögeln keine wirklich effektiven Therapiemöglichkeiten hat. Eine andere Möglichkeit, die von Addi und Alfred noch nicht erwähnt wurde, ist Jodmangel. Der kann eine Schilddrüsenunterfunktion verursachen, und die macht klassischerweise niedrigen Blutdruck, verlangsamte Herzfrequenz, Mattigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit. Falls Du sowas wie einen Jodpickstein also bislang nicht anbietest, wäre das noch eine Möglichkeit (kann auch sein, daß der Vogel da einfach nicht drangeht, weil er ihn nicht mag - mal gut beobachten...). Verschiedene Individuen reagieren übrigens unterschiedlich schnell auf Jodmangel, daher ist es gut möglich, daß derartige Symptome wirklich völlig isoliert nur bei einem Vogel im Schwarm auftreten.
     
  6. Lisschen

    Lisschen Guest

    Mal danke für die Tipps!

    Ist ja furchtbar das mit dem Herzen :( Na leider kommt das bei Tieren genauso vor! Aber ich werds mal mit einem Jodpickstein versuchen, mal sehen, ob das die Ursache ist (hoffentlich!). Stimmt, je kleiner das Tier ist, desto schwerer ist es, bei solchen Krankheiten was ausrichten zu können. Leider! Hoffentlich schafft er es über die Runden!
     
  7. Addi

    Addi Guest

    dass

    finde ich nicht aussreichend von Dir ....
    solltest schon mehr tun als nur an jodpickstein und herzproblem zudenken .
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Leute!

    Zwar bin ich keine Expertin auf diesem Gebiet, möchte aber dennoch mal fragen, ob da nicht auch ein Vitamin-B-Mangel vorliegen könnte?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Addi

    Addi Guest

    wiederholung

    Addi
    www.tukan-world.de

    Registriert seit: Jun 2001
    Wohnort: Riesenbeck
    Beiträge: 959
    Es
    Gibt eine kkh mit diesem symtomen .die aehnlich der New castle ist .allerdings sich Virusmaessig im Gehirn abspielt und auch nicht so seuchenhaft ansteckend ist.
    Ich habe seit 3 Jahren einen Bartvogel mit dieser erkrankung musste ihn allerdings wenigstens 4 monate zwangsernaehren ,weil der Vogel beim fressen durcg die cellebralen Störungen so beeintraechtigt war dass er Obst nicht mit dem Schnabel ergreifen konnte. Hier Antibiotika Gabe
    Ist immer noch gestört aber allein lebensfaehig

    Gleiche Symptome gibt es auch bei coccidienbefall,
    ernähren sich von Vit B. also triitt ein Mangel ein
    .Es entstehen Kraempfe usw . die sogenannte Drehkkh. Abhilfe Kotprobe


    Herz usw:von Alfred schon erklaert

    Epilepsie: kommt auch vor und vieles Andere

    Mein Rat :Kotprobe um alles andere auszuschliessen


    __________________
     
  11. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo zusammen!


    Wiederholung macht den Meister.....:D:D:D...

    Lisschen, Jodpickstein und über Herzprobleme mal ein wenig nachzudenken ist nun wirklich nicht ausreichend. Auch wenn ein Jodmangel oder der inzwischen dreimal erwähnte Vit. B-Mangel Möglichkeiten sind, gilt es doch, eine Herzerkrankung auszuschließen. Das kann nur ein TA, ein vogelkundiger. Der kann Dir dann auch adäquate Präparate zur Vit. B-Substitution geben. Mach den TA-Gang Deinem Tier zuliebe schnell - gerade verschlampjackelte Herzerkrankungen werden nicht unbedingt besser therapierbar, wenn man sich dann nach ein paar Monaten mal aufgerafft hat;).
     
Thema: wie epileptische Anfälle ????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich hat epileptische anfaele wer weis rat

Die Seite wird geladen...

wie epileptische Anfälle ???? - Ähnliche Themen

  1. Night-Fright (Panik-Anfall in Nacht) - VIDEO

    Night-Fright (Panik-Anfall in Nacht) - VIDEO: Da ich tägliche Nachtüberwachung mit Infrarotcamera mache, hat die Cam einen sogenannten night-fright mitgefilmt. Vogelhalter, die so was GsD...
  2. Grüne Kongos besonders anfällig für Aspergillose ?

    Grüne Kongos besonders anfällig für Aspergillose ?: Liebe Papageienfreunde, ich bin neu im Forum, allerdings habe ich in den letzten 3 Tagen einiges hier mitlesen dürfen. Wir machen uns seit...
  3. Schrecklich mein Hund hatte eben wieder einen epeleptischen Anfall

    Schrecklich mein Hund hatte eben wieder einen epeleptischen Anfall: Alle paar wochen bekommt mein Cavalier King Charles Spaniel einen Anfall. Beim ersten Mal bin ich sofort zum Notfall tierarzt gefahren.Ich dachte...
  4. Plaudertasche hat einen Energie-Anfall (Video...TON aufdrehen!!)

    Plaudertasche hat einen Energie-Anfall (Video...TON aufdrehen!!): 2 min. Video-Comic von meinen beiden Buben.........vielleicht findet Ihr es auch zum Schmunseln: http://www.youtube.com/watch?v=8YMiF_XGeCA...