Wie macht ihr das mit der Quarantäne?

Diskutiere Wie macht ihr das mit der Quarantäne? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Mich würde das mal interessieren, ob ihr neue Vögel vorher testen lasst (z.B. Parasiten, Psittakose etc) bevor ihr sie zu euren...

  1. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hallo zusammen!

    Mich würde das mal interessieren, ob ihr neue Vögel vorher testen lasst (z.B. Parasiten, Psittakose etc) bevor ihr sie zu euren setzt oder nicht.

    Wenn ja, wie macht ihr das? Wir wohnen z.B. in einer Dreizimmerwohnung und haben keinen Raum, den man als Quarantäneraum nutzen kann. Wir geben sie deshalb zu Bekannten, die einen solchen Raum haben und lassen sie dort testen und wenn alles ok ist, dann holen wir sie zu unseren. Anders geht es bei uns nicht, da es ja auch wenig Sinn macht, sie z.B. solange in unser Schlafzimmer zu stellen...

    Lieben Gruss, Dagmar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 megaturtle, 6. Juli 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo

    so wie ihr machen wir das auch. Also Tests machen und bis die Ergebnisse da sind, getrennt halten.

    Wie sinnvoll das ist, hab ich gerade wieder erlebt.

    Musste mir vor ein paar Tagen anhören wie übertrieben die Eingangsunrtersuchung ist. Nun wird rumgejammert, weil man sich mit einem Neuzugang Megas in den Bestand geholt hat 8(
     
  4. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    meine Neuzugänge kommen ebenfalls in Quarantäne!

    Sie werden einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt, es wird der Kot untersucht und ein Kropfabstrich gemacht, desweiteren wird der Vogel abgetastet und der Gesamteindruck berücksichtigt (Gefieder, Nase, Augen, Beine, Kloake).

    Sind die Befunde ok, kommt er nach ca. 7-10 Tagen in den Schwarm, gibt es wo bedenken wird nachgeforscht!
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo,

    wenn hier ein neuer Vogel einzieht, so wird er zunächst räumlich getrennt von den anderen Vögeln gehalten. Ich beobachte den Vogel dann schon etwas, ob er Krankheitsanzeichen zeigt. Sobald sich dann die Möglichkeit ergibt, stelle ich den Vogel einem vogelkundigen TA vor. Dort lasse ich neben der Grunduntersuchung (Allgemeinzustand, abtasten etc.) Abstriche (Kropf, Kloake) machen und lasse eine Kotprobe zur weiteren Untersuchung da. Binnen weniger Tage habe ich dann i.d.R. alle Ergebnisse und der Vogel kann, wenn diese unauffällig sind, zu den anderen Vögeln ins Zimmer.
    Das oben beschriebene durchläuft jeder Vogel, der hier Einzug hält. Dabei ist es mir egal, ob es ein Vogel aus zweiter Hand ist, vom Züchter oder aus dem Zooladen.

    Ein Zusammensetzen auf blauen Dunst ist mir zu risikoreich. Selbst ein klinisch völlig unauffälliger Vogel kann krank sein. Stress, der beim Umzug ins neue Heim nun einmal auftritt, begünstigt den Ausbruch von Krankheiten. Auch wenn mit einem TA-Checkup längst nicht 100%ig nachgewiesen werden kann, dass der Vogel gesund ist (nicht immer nachweisbar sind beispielsweise Circoviren oder Megabakterien), so fühle ich mich sicherer.

    Bislang hatte ich aber das Glück, dass keiner meiner Neuzugänge je ernsthaft oder überhaupt krank war. ^^
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich halte Neuzugänge ebenfalls räumlich getrennt und lasse eine Kotprobe auf Clamydien, Parasiten usw. untersuchen. Meist ist die Untersuchung teuer als der Vogel selbst, aber immer noch billiger als im Krankheitsfall die Behandlung des ganzen Schwarmes.
     
Thema:

Wie macht ihr das mit der Quarantäne?

Die Seite wird geladen...

Wie macht ihr das mit der Quarantäne? - Ähnliche Themen

  1. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  2. Kanarien Henne macht komische Geräusche

    Kanarien Henne macht komische Geräusche: Hallo Habe vor 1 Monat 2 kanarien bekommen Hahn und Henne. Zu meiner Frage als erstes die Henne kommt mir so vor als wenn sie in Zeitlupe fliegt...
  3. Halsbandsittich macht schnabel nie zu.

    Halsbandsittich macht schnabel nie zu.: Hallo, Seit seiner verletzung mscht yoshi den schnabel net ganz zu. Es geht ihn gut, ist munter frisst und verhält sich ganz normal. War auch...
  4. Mein Schäferhundmischling macht rein!

    Mein Schäferhundmischling macht rein!: Hallo an alle, Ich habe mir vor 5 und halb Monaten ein Schäferhundmischling gekauft. Jetzt habe ich das problem er macht rein als er klein war,...
  5. Spatz macht komische Geräusche

    Spatz macht komische Geräusche: Hallo und guten Abend, ich schreibe aus aktuellem Anlass. wir haben seit knapp drei Wochen einen jungen Spatz zu Gast, den wir bei uns aus dem...