wie teuer ist ein nymph

Diskutiere wie teuer ist ein nymph im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo hab eine kurze frage wie teuer ist ein nymph aus dem tierheim,in etwa? interessiert mich mal danke und ciao tine

  1. tine

    tine Guest

    hallo
    hab eine kurze frage wie teuer ist ein nymph aus dem tierheim,in etwa?
    interessiert mich mal
    danke und ciao
    tine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Tine,

    das kann ich Dir leider nicht sagen. Wenn Du die Preise beim Züchter wissen willst, hier kann ich Dir vielleicht helfen. Zumindest bei uns in Süddeutschland.

    graue: ca.25 DM
    Schecken: ca. 35 DM
    geperlte: ca. 40 DM
    lutinos: ca. 50 bis 60 DM
    albinos: weiß ich momentan nicht

    Wie gesagt, bei uns in Süddeutschland. Wie es wo anders aussieht, weiß ich leider nicht. Wobei es auch drauf ankommt, wieviele Jungvögel es gibt. Zieht kaum ein Züchter junge Nymphen nach und ist die Nachfrage groß, dann steigen natürlich die Preise. Wie bei allem. :(

    Zum Thema Tierheim kann ich Dir nur raten, einfach mal hinzugehen oder anzurufen und nachzufragen. Fragen kostet ja nix.

    Liebe Grüße von Daniela
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also ich habe mir ja auch erst vor kurzem einen Nymph
    aus dem Tierheim geholt, es war in Stuttgart und dort
    habe ich 30 DM bezahlt. Es ist ein Zimter, also auch nicht
    so oft vorhanden und ich habe es bis jetzt keine Sekunde
    bereut, von wegen Verhaltensstörung oder dergleichen.

    Gehe einfach mal da hin und schaue dich um, den ich
    finde dann kann man einem Kleinen auch noch die Chance
    auf ein wirklich gutes Zuhause geben.

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  5. sittich

    sittich Guest

    ich hab in köln-dellbrück 40dm bezahlt. dafür war mein krik aber auch ne woche da um sich in ruhe den liebsten auszusuchen. und einen transportkäfig gabs auch noch dazu. und bereut hab ichs auch nicht...auf gar keinen fall. ein zuckersüßes pärchen!!!
    gruß, heike
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    In hamburg liegt der preis genau zwischen Stuttgart und Köln *GG* ..35 dm ..
    ich denke die meisten Tierheime * habe ich jedenfalls so das gefühl* machen da nicht viel draus wil ältere vögel selten gekauft werden und man im laden eh junge bekommt ...darum halten die die Preise niedrig ..zum vergleich ....

    In den meisten läden in HH kosten nymphen grau zwischen 69 und 95 dm ..und von den farben her geht es den rauf .bis 150 dm ..also mehr als das 4 fache des tierheimes..

    liebe grüsse lanzelot
     
  7. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe meinen Nymphie aus einem Frankfurter Tierheim für 30 DM bekommen. In der Zoohandlung habe ich 90 DM für einen Lutino bezahlt und beim Züchter sogar 150 DM für meine Gescheckte.

    Liebe Grüße
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Antje

    Antje Guest

    Uih,

    das sind aber wirklich gesalzene Preise.

    Ich habe vor 2 Wochen für eine Perlschecke und einen Schecken jeweils 35,-- DM direkt vom ZÜchter bezahlt. Unser Tierheim hatte leider nur 4 ältere Hähne, die sie nur zusammen abgeben wollen, weil sie schon so lange zusammen sind.

    Aber auf den Preis kommt es ja wohl nicht sooo an oder? Wenn man bedenkt, wie lange man so einen Vogel hat, ist der Anschaffungswert jawohl eher lächerlich. Ob man nun 30 oder 50 DM bezahlt. Das ist auch glaube ich sehr von der Region abhängig. Bei uns in Niedersachsen scheinen die Vögel eher günstiger zu sein.
     
  10. tine

    tine Guest

    danke

    so
    nächste woche werde ich dem tierheim dann wohl mal einen besuch abstatten, und nach einem freund für meinen nymph suchen
    also 150 dm fände ich schon ganz schön viel aber egal
    so teuer wird es dann ja nicht.
    grüße
    tine
     
Thema:

wie teuer ist ein nymph

Die Seite wird geladen...

wie teuer ist ein nymph - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  5. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...