Wieso ist mein Graupapagei Jako aufeinmal so böse

Diskutiere Wieso ist mein Graupapagei Jako aufeinmal so böse im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Habe seit 11 Jahren ein Graupapageimännchen und seit 2 Wochen ein Weibchen dazu gekauft. Jetzt ist mein Jako aufeinmal total ekelhaft...

  1. #1 Steckerlfisch, 24. Juni 2002
    Steckerlfisch

    Steckerlfisch Guest

    Hallo!

    Habe seit 11 Jahren ein Graupapageimännchen und seit 2 Wochen ein Weibchen dazu gekauft. Jetzt ist mein Jako aufeinmal
    total ekelhaft und böse zu mir wenn ich mich nur seinem Käfig nähere plustert er schon seine Federn auf und seine Pupillen fangen an zu pulsieren, auch wenn ich ihm in der früh sein Futter geben will hakt er sogar aus dem Käfig. Die Käfige beider Grauleins stehen den ganzen Tag nebeneinander und es dürfen am Morgen der Jako raus und am Abend die Jaki auch.
    Ist dieses verhalten normal und was kann ich tun das er nicht mehr so böse ist zu mir.
    Außerdem wollte ich noch wissen wie ich feststellen kann das ich beide Grauleins gleichzeitig raus lassen kann. Welche Verhaltensmuster zeigen beide dann.
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Herzliche Grüße
    Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SuVoM

    SuVoM Guest

    Hallo Linda,

    da müsste man vielleicht noch etwas mehr wissen.
    Z.B. wie alt die beiden jeweils sind.
    Wie verhielt sich Jako vorher dir gegenüber?
    Wie verhalten sich beide Vögel, wenn sie nebeneinander in den getrennten Käfigen sitzen?

    Liebe Grüße
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Linda!
    Ich meine herausfinden ob sich die Beiden miteinander vertragen wirst du nur,wenn du sie mal zusammen raus läst und dabei beobachtest wie sie sich verhalten.
    Kann schon sein das dein Grauer etwas eifersüchtig reagiert wo er nach 11 Jahren Einzelhaltung dich mit nimanden teilen mußte und nun ein vermeindlicher Rivale auch deine Aufmerksamkeit hat .
    Jetzt stehet er nicht mehr im Mittelpunkt und reagiert etwas suer auf dich.
    Lass sie einfach mal in einem gemeinsamen Freuflug im Zimmer zusammen und beobachte genau ,fals einer den anderen atakiert mußt du sie eh wieder trennen.
    Gib Jako einfach mehr Zeit das er sich auf die neue Situation einstellen kann.
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Linda!

    Denkbar, wenn auch nicht so wahrscheinlich, da beide noch nciht zusammen draußen waren, wäre, dass es Jaki es Jako angetan hat und er jetzt eher Dich als Rivalen sieht - aber wie gesagt, das scheint mir bei Deiner Beschreibung der Sitaution sehr unwahrscheinlich.

    Neben bzw. mit der Eifersucht kann die Ursache auch in einer Verlagerung der Agression liegen: vielleicht eben aus Eifersucht reagiert Jako auf Jaki mit Agression, kann sie jedoch nicht erreichen. Da die Agression aber wieder abgebaut werden muß, wirst Du als "Ersatzziel" ausgewählt.
    Meines Erachtens hilft wirklich nur eines: zu sehen, wie es nmit den beiden bei einem gemeinsamen Freiflug klappt. Es ist kaum zu sagen, wie Du feststellen kannst, ob die Zeit für einen gemeinsamen Freiflug gekommen ist. Denn auch das Verhalten, das sie jetzt in ihremn Käfigen dem anderen Vogel gegenüber zeigen sagt kaum etwas darüber aus, wie sie aufeinander ohne trennende Gitterstäbe reagieren werden. Mir ist schon oft aufgefallen, das mit Gitterstäben dazwischen die Vögel sehr viel agressiver aufeinander reagieren als ohne.
    Wenn es Dir möglich ist, solltest Du aber den gemeinsamen Freiflug in einem für die beiden Vögel "neutralen Raum" stattfinden lassen, d.h. in einem anderen als den üblichen Zimmer, damit Revieransprüche aufgehoben werden und beide sich in einer neuen, ungewohnten Umgebung befinden.

    Ach, noch etwas, bezogen auf den Thementitel: Jako ist sicherlich nicht böse! Er zeigt nur eine völlig normale natürliche Verhaltensweise, der keine böswilligkeit oder so etwas zugrundeliegt - das wäre aus der Perspektive des Menschen gedacht.
    Wie gesaght: ich halte es für wahrscheinlich, das Du auch nicht eigentliches Ziel der Agression bist, sondern Jaki.
     
  6. #5 Steckerlfisch, 25. Juni 2002
    Steckerlfisch

    Steckerlfisch Guest

    @SuVoM

    Hallo!

    Mein Jako ist 11 Jahre alt, und die neue Jaki 2 Jahre.
    Der Jako war bis jetzt immer total lieb zu mir hat sich fast jeden Abend sein Kopferl von mir kraulen lassen und bei meiner Hausarbeit war er auch immer dabei. Nur in der Zeit der Paarungsbereitschaft d.h. im Frühjahr wurde er jetzt von Jahr zu Jahr immer agressiver was mich zu dem entschluss gebracht hat ihm ein Weibchen zu besorgen.
    Die beiden Grauleins nebeneinander in ihren Käfigen sind sehr interresiert aneinander das wechselt immer so von bettelgeräuschen von der Jaki sie kann aber auch ziemlich ekelig zum Jako sein und auch mal zu ihm rüber haken.
    Der Jako schaut sie immer an und beobachtet die Jaki und da der Jako auch reden kann sagt er auch zu ihr komm her. Vor einpaar Tagen beim fressen beide Grauleins fressen auch miteinnander hat er der Jaki auch Futter raufgewürgt.
    Vielleicht könnt ihr mit dieser Auskunft was anfangen und mir ein paar Tips geben.

    Grüsse Linda
     
  7. #6 Steckerlfisch, 25. Juni 2002
    Steckerlfisch

    Steckerlfisch Guest

    @Rüdiger

    Hallo Rüdiger!

    Danke für deine Tips.
    Das mit dem böse war nicht so gemeint, ich wusste nur keinen richtigen Ausdruck für sein Verhalten.
    Beide in einem neutralen Raum rauszulassen ist bei etwas schwierig da der Jako mein ganzes Haus zur verfügung hatte.

    Grüsse Linda
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Linda!
    So wie das beschreibst würde ich die Beiden schon so bald wie möglich versuchen zusammen zu lassen in einem gemeinsamen Freiflug.
    Somit liegt wahrscheinlich Rüdiger mit seiner Vermutung richtig,das die Beiden sich ernsthaft für einander interressieren,den Futteraufwürgrn und balzähnliche Geräusche wie du schilderst sind ein deutliches Zeichen für sympatien .
    Problematisch könnte höchstens der Altersunterschied sein,den Jaki ist ja erst 2 Jahre und somit noch nicht Geschlechtsreif im gegenteil zu Jako.
    Kann natürlich passieren das er ihr zu aufdringlich wird,aber das wirst du ,wenn es so sein sollte ,schnell herausfinden.
    Muß nicht sein,kann aber.
    Natürlich wenn die Beiden ein Pärchen werden wird sich Jako in seinem Verhalten etwas ändern,das aufplustern und haken dient auch dazu sein Weibchen zu beschützen,weil er es so lieb hat.
    Unser Clyde eine Handaufzucht,war auch der anhänglichste Graue der nur schmusen und kraulen wollte,doch als er seine Partnerin Mausi bekam,hatten wir "ausgedient".
    Er plusterte sich auch vor und auf und manchmal wenn wir ihn ärgern hackt er auch nach uns eben weil er sein Weibchen schützen möchte.
    Eigentlich bin ich sehr froh darüber das er nun endlich einen Vogelpartner hat und nicht mehr so abhängig von uns ist.
    Er ist aber in keiner weise so agressiv das er Attaken gegen uns startet oder wir ihn nicht mehr kraulen können.
     
  10. #8 Steckerlfisch, 26. Juni 2002
    Steckerlfisch

    Steckerlfisch Guest

    @Utena

    Hallo!

    Meine beiden Grauleins zusammen rauszulassen ist momentan noch ein kleines Problem da die neue Jaki als ich sie bekommen habe total verängstigt war und vor Frauen total grosse Angst hatte sie hat mich am Anfang nur angeknurrt ist aber jetzt vorbei. Ich habe sie jetzt so weit das sie mir Leckerli von der Hand nimmt aber frewillig auf meine Hand geht sie noch nicht sie geht zwar aus ihrem Käfig aber reintun ist noch ein Problem sie geht nur auf meine Hand wenn sie auf dem Boden oder so landet
    und dann will sie entscheiden ob sie rein geht oder nicht.
    deshalb hab ich noch ein bisserl Bammel die beiden zusammenzulassen da ich sie noch nicht im Griff habeund ich befürchte das der Jako mich dann auch noch angreifen könnte.
    Vielen Dank für die vielen Tips.

    Grüsse Linda
     
Thema:

Wieso ist mein Graupapagei Jako aufeinmal so böse

Die Seite wird geladen...

Wieso ist mein Graupapagei Jako aufeinmal so böse - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  2. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  5. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...