Wieviel Hitze halten Graupapageien aus ?

Diskutiere Wieviel Hitze halten Graupapageien aus ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wieviel Hitze halten Graupapageien aus? Gestern hatten meine beiden draußen ganz schön mit der Hitze zu kämpfen. Ich wußte nicht, wie...

  1. el mundi

    el mundi Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wieviel Hitze halten Graupapageien aus?
    Gestern hatten meine beiden draußen ganz schön mit der Hitze zu kämpfen.
    Ich wußte nicht, wie ich mich verhalten sollte.
    Drinnen war es auch nicht viel kühler und das Abduschen mögen sie nicht, so dass sie dann nur viel Stress haben und somit noch mehr aufheizen.
    Es wäre sehr nett von euch, wenn ihr mir Tipps geben könntet, wie man sich
    am besten verhält, wenn es den Geiern zu heiß wird.

    Gruß el mundi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Bis 25° C ist angemessene Temperatur. Alles, was darüber ist, wird schon als unangenehm von den Geiern empfunden.

    Wichtig ist ein schattiger Platz. ZB. kann man nen Sonnenschirm aufspannen... Wenn die Luft nicht circuliert, also kein Windchen geht, staut sich die Wärme und die Geier bekommen Atemnot.

    Pralle Sonne unbedingt vermeiden!!!!!


    Drinnen ist immer etwas kühler als draußen. Man kann, so mache ich es, nen Tischventilator in Betrieb nehmen, der doch für etwas Kühlung in der Wohnung sorgt.

    Besprühe deine Geier bitte nicht draussen bei der Hitze, da ihr Körper aufgeheizt ist und das kalte Duschwasser einen Schock verursachen könnte. Du springst ja auch nicht überhitzt ins Schwimmbadbecken. Warte mit dem Besprühen, wenn sie in der Wohnung sind und sich wieder einigermaßen "abgekühlt" haben.

    Bei der jetzigen Temperatur von 30° und mehr Grad ist ein Aufenthalt draußen für die Geier unerträglich! Darum.... entweder die kühleren Morgen-/Vormittagsstunden nutzen und über Mittag reinholen, und Spätnachmittag so ab 16 Uhr wieder rausstellen. Dann ist die größte Hitze abgeklungen.

    Nachsatz:
    Ihr Unwohlsein bei der grossen Hitze erkennst du auch daran, daß sie im Käfig unruhig rauf- und runterkrabbeln am Gestänge und rufen....
     
  4. el mundi

    el mundi Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sie haben in der AV Schatten, also sie sind nicht der direkten Sonne ausgesetzt.
    Sie hatten den Schnabel leicht geöffnet und die Flügel etwas auseinander stehen, aber ansonsten waren sie sehr ruhig. Ich denke mal, dass das auch ein Anzeichen dafür ist, das es ihnen zu warm ist???
    Wenn ich sie mit der Transportkiste rein und raus trage, bedeutet das für sie immer Stress. Warum, dass verstehe ich nicht so ganz, da sie gerne draussen sind.
     
  5. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Aus deinem 1. posting war nicht zu erkennen, daß sie in einer AV sind. Das von dir beschriebene Verhalten mit leicht geöffnetem Schnabel und leicht abgestellten Flügeln ist normal.

    Ich weiss jetzt nicht, wo du deine AV hast. Im Garten oder auf dem Balkon? Da böte sich doch bei der grossen Hitze auch an, Äste mit viel Laub dran entweder reinzustellen oder an die Aussenseiten zu stellen und tüchtig mit nem Gartenschlauch zu benässen, so daß ein Verdunstungseffekt entsteht, der ja auch kühlt. Oder aber den Boden der AV durchzunässen. Auch hier gibt die Verdunstung Kühle ab.

    Wenn sie denn so ungern wieder ins Haus kommen, dann lass sie doch einfach - sofern möglich - über Nacht einfach draußen. :)

    Noch ein Nachsatz:

    stelle in die AV auf den Boden eine größere Schale mit Wasser rein, damit sie sich bei Bedarf dort auch abkühlen können...
     
  6. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo,

    die wenigsten vögel mögen es eingefangen zu werden und dann in die box kommen. da können sie noch so gerne draussen sein.......das ist einfach stress !

    hast du schon mal die temeraturen bei dir im garten gemessen ?

    es kann gut sein das sie deinen vögeln zu hoch ist.

    bei mir kann bei dem wetter keiner (!) in den garten,egal ob vogel oder menschen.
    da mein garten komplett geschlossen ist,da geht kein lüftchen und ich habe dort jetzt schon 34°.......ab mittag scheint dann auch schön die sonne rein.

    kannst du deinen vögeln nicht eine badeschale in der AV anbieten ?
    es gibt vögel die lieber selber baden und das absprühen nicht mögen....
     
  7. el mundi

    el mundi Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die AV ist im Garten mit Südlage.
    Nachts möchte ich sie nicht gerne draussen lassen, da hier viele Katzen sind und auch ein Marder sein unwesen treibt.
    Sie haben eine Badewanne in der AV hängen, wo sie sich abkühlen könnten, wennn sie denn wollten. Auf den Boden gehen sie in der AV nicht.
    Wenn ich den Boden in der AV abspritze entsteht dort leider nur eine erdrückende Schwüle. Der Tipp mit den Ästen ist gut, aber leider nicht durchführbar, da ich an solche nicht heran komme. Wir leben auf dem Land, wo es weit und breit nur Felder gibt, nur wenige Bäume. Ich habe nun schon selber Bäume im Garten gepflanzt, damit ich ihnen die vllt. nächstes Jahr anbieten kann.(Hoffe sie sind dann groß genug)
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    dies kann ich nicht bestädigen.... Bis das Wasser aus der Blumenspritze ist und durch die Luft zu den Geiern gelangt ist es längst warm..!

    Ich dusche meine Grauen jeden Tag so ab, auch bei grösster Hitze, die geniessen es ! Also nur zu....


    Nehme manchmal sogar den Wasserschlauch mit einstellbarer Düse..
     
  9. el mundi

    el mundi Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich sie mit Wasser bespritze, dann nur mit einer Blumenspritze.
    Aber sie mögen das nicht und fliegen oder klettern dann wie verrückt im Käfig herum, um diesen Strahl auszuweichen. Darum habe ich bedenke, dieses bei der Hitze zu tun, da sie durch diese Panik doch noch mehr aufheizen????
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Du musst die Düse so einstellen das ein feiner Sprühnebel endsteht!
    Dan duschen die meisten Papageien gerne... probier mal einen STaubsauer neben dran laufen zu lassen...

    viele Papageien duschen lieber mit diesem Geräusch, frag mich nicht warum, erinnert vielleicht an ein Gewitter...
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo el Mundi,

    das ist ein eindeutiges Zeichen von Hitze ...
    Ich persönlich würde sie nicht bei dieser Hitze (im Schatten schon über 30°C) draußen lassen, wenn es nicht sein muss ...


    Hallo Fabian,

    so einfach ist das nicht. 2 Graue von meinen 5 Geiern mögen das Duschen überhaupt nicht, auch den feinsten Sprühnebel nicht. Ich weiß auch, dass es für diese beiden unheimlichen Stress bedeutet, wenn ich sie trotzdem mal einsprühen muss.
    Deshalb würde ich el Mundi nicht raten, den beiden Grauen mit dem Sprüher zur abartigen Hitze noch den Stress des Ausreißens und die Angst zumuten zu wollen.

    Das Staubsaugergeräusch regt meine beiden grauen Angsthasen maximal zum Baden an, aber noch nie zum Duschen. Baby, einer dieser beiden Angsthasen, empfindet es sogar als erheblichen Stress, wenn er im Regen sitzen muss...
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich selbst würde meine auch nicht in der größten Hitze auf den Balkon stellen zumal ich nur ganz einfache Käfige habe. Sie können darin nicht großartig ausweichen, sodass ich von vornherein sie nur rauslasse, wenn Schatten auf dem Balkon ist.

    Ich sprühe sie dann auch ein. Für Coco ein Schrecken pur, die anderen drei lieben das Nass über alles. Coco wird dabei nicht großartig nass, da er dabei schon in die letzte Ecke des Käfigs abhaut.

    Denke, in einer AV ist es doch ein wenig anders, da sich dort die Papageien richtig bewegen können, was bei mir leider nicht der Fall ist.
     
  13. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi El Mundi ;
    Absulut treffende Beobachtung. Vögel können nicht schwitzen und versuchen die Körpertemperatur mittels hecheln und unbefiederte Körperstellen ( Wachshaut , Beine ) herunter zu bekommen . Das Flügelabstellen dient dazu keinen Hitzestau / Wärmeaufladung unter diesen zu bekommen .
    Vögel die mit den hohen Temperaturen zu kämpfen haben bewegen sich wenig , jeder Muskelkontraktion verursacht wärme . Kennst Du bestimmt wenn wir frieren , dann ziettern wir auch ---------------aber nur um die Muskeln " in wallung " zu halten ---------dies erzeugt wärme .

    Zu Deinem Problem ; es wird sicherlich irgentwo in Deiner Nähe Äste mit Blattwerk drann geben . Tauche diese in Wasser oder besprenkel diese mit wasser und hänge sie dann in die Voli . Die Tiere genießen es sich darauf rumzusühlen .
    Vieleicht nicht beim ersten mal , aber mit der Zeit haben sie den Bogen ganz schnell raus .

    Hier mal n Thema dazu

    Hier mal n kleines Video

    MFG Jens
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Jens,

    Danke für den Tipp mit dem nassen Blattwerk. Das wäre die Idee für meine Coco, wenn die vier auf dem Balkon sind und ich alle besprühen möchte.

    So träufelt die Nässe vom Blattwerk und ich bin nicht mehr die Böse. :zwinker:
     
  15. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du auf dem Lande wohnst, umgeben von Feldern und Wiesen, aber ohne Baum und Strauch :D, dann gibt es doch die Möglichkeit der verwandtschaftlichen und nachbarschaftlichen Hilfe. Irgendeiner wird doch nen Traktor haben, mit dem er auch mal ausserhalb seines Feldes tuckert. Spann Oma, Opa, Enkel, Urenkel und was es sonst noch so gibt, ein... :D

    Setz dich mit drauf, nimm nen Fuchsschwanz (das ist eine kleinere Säge) oder ne Astschere mit und denn ab in den nächsten Wald, Horst...... Gut geeignet ist jetzt zB. der Holunder. Der ist nicht hochwüchsig, hat zudem jetzt noch alle Blüten dran und ist sogar für Geierlein geniessbar! :zwinker:
    Und Büsche werden wohl auch vorhanden sein....
    Aber aufpassen, WAS du da an Ästen etc. reinhängst, davorstellst... nicht alles ist geniessbar!

    Zu @ Fabian...... na, ich habs 1 x gemacht mit der Sprüherei mittels Blumenspritze bei der Wärme. Meine Geier mochtens auch nicht, ich getraue mich nicht mehr, und so besprühe ich sie lieber anschliessend... oder.....
    gehe mit ihnen unter meine Dusche (wenn mir zu warm ist, und ich mich schnell abbrausen möchte). Das lieben sie dann wohl! :zustimm:
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Super Tipp! :zustimm:
    Und das Video als Beispiel ist genial! :zustimm:
     
  17. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ingried ;
    wie soll man damit sägen :D

    [​IMG]

    Warn Spaß , weist Du aber sicherlich :)

    MFG Jens
     
  18. el mundi

    el mundi Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst mal vielen Dank für eure tollen Tipps.
    Natürlich haben wir hier viele Büsche und auch einige Bäume, aber diese stehen direkt am Feld oder an Landstr. Wie sieht das den mit den Autoabgasen oder mit den Pflanzenschutzdünger (was Bauern so alles spritzen) aus? Schadet das den Geiern nicht? Bin da ein bischen ängstlich. Oder mache ich mir da umsonst Sorgen. Dann noch eine dumme Frage. Was ist, wenn in das Blattwerk mit Milben, Läuse etc. befallen ist? Ist das nicht schädlich für die Vögel? Man bekommt doch nicht alles abgewaschen.
     
  19. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Milben habe ich bisher noch keine auf Blättern gesehen ( diese brauchen einen Wirt ---------ich mein jetzt nicht den aus dem Bierhaus ).
    Läuse ???? absulut lecker . Auf solchen Blättern gnadschen und kauen meine pieper sehr lange drauf rum ( Blattläuse geben süße Flüßigkeit ab ( kennst Du vieleicht von Ameisen die Läuse melken ) )

    Mit Strauchwerk in der Nähe von bewirtschafteten Flächen solltest Du Abstand nehmen . Es ist aber nicht so das Doitschland nur aus einer einzigen großen Scholle ( Ackerfläche ) besteht :zwinker: .

    MFG Jens
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Hihihi... das ist aber ein komischer Fuchs, den du da präsentierst...... Die haben doch alle nen viel dickeren Puschelschwanz als dein Exemplar..... :D

    @ el mundi

    nein, direkt vom Straßenrand, oder wo gespritzt wurde vom Bauern, sollte man so etwas nicht nehmen, weil man nicht verhindern kann, daß sie dran rumknabbern.

    Die anderen Viecherl im Blattwerk schaden den Vögeln nicht. Die werden mitgefuttert *lach* (absprühen des Blattwerks natürlich Voraussetzung)
     
  22. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Gut das Du das sagst . Dieser hat Milben ( die einen Wirt benötigen ) , das ganze nennt man dann Fuchsräude .
    Ja , ich hätte auch lieber einen schönen Fuchs vor der Linse gehabt ----------aber so ist eben Wildlife .
    MFG Jens
     
Thema: Wieviel Hitze halten Graupapageien aus ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei sonne

    ,
  2. graupapagei hitze

    ,
  3. papagei nass spritzen hitze

    ,
  4. papagei hitze,
  5. wieviel hitze konnen papageien ab,
  6. hraupapagai abkühlung,
  7. wie viel grad Hitze halten Papageien aus,
  8. graupapagei und hitze,
  9. Was tun wenn papagei zu warm ist,
  10. papagei max temperatur,
  11. temperatur für papageien,
  12. temperaturen für graupapageien,
  13. graupapagei temperatur,
  14. papagei sonne,
  15. papagei schwitzen,
  16. papagei ara hecheln bei hitze,
  17. graupapageien in die sonne stellen,
  18. macht papageien hitze etwas aus,
  19. mögen grauPapageien die warme,
  20. können papageien schwitzen,
  21. wärme für papagei,
  22. unangenehme Temperaturen fuer Papageien,
  23. abkühlung papagei,
  24. papagei bei hitze besprühen,
  25. ausdauer bei hitze papageien
Die Seite wird geladen...

Wieviel Hitze halten Graupapageien aus ? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.