Willi hat Rachitis

Diskutiere Willi hat Rachitis im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, auf euer Anraten waren Schwiegereltern gestern bei der TÄ und sie hat festgestellt, das Willi Rachitis hat. Sie meinte, man sollte die...

  1. #1 Papageien-Hamm, 17. April 2004
    Papageien-Hamm

    Papageien-Hamm Guest

    Hallo, auf euer Anraten waren Schwiegereltern gestern bei der TÄ und sie hat festgestellt, das Willi Rachitis hat. Sie meinte, man sollte die Verkäufer anzeigen, damit man denen die Tiere wegnimmt. Sie hat Willi keine guten Chancen eingeräumt, aber da er keine Schmerzen hat und auch so sehr munter ist, wollen wir ihn nicht einschläfern lassen.
    Hat jemand Erfahrung mit solchen Tieren? :?
    Wie kann man den Käfig "Krankengerecht" einrichten?
    Er schlägt mit den Flügel, kann sich aber nicht auf einer Stange halten (noch nicht). Er übt klettern und versucht auch auf der Hand nach den Fingern zu greifen.
    Ausserdem hat er gestern die eingeweichten Körner gefressen, der erste Versuch dauerte etwas, aber die weiteren hat Willi dann schnell geöffnet.
    Danke nochmal für die ersten Tipps, waren schon sehr hilfreich!!!

    LG, Manuela

    P. S. Die "Züchter" wohnen übrigens in Ahlen/Westfalen, Name teile ich gerne auf Anfrage mit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Manuela,

    oh je, der arme kleine Schatz...
    Wie wurde das denn festgestellt? Mittels Röntgenbild oder?
    Welche Behandlung/Medikamente erhält Willi?

    Willi ist ja mit seinen 3 Monaten noch sehr jung. Ich denke, da kann man sicherlich noch was machen. Habe mich gerade wegen Rachitis etwas belesen. Soll nicht zu heilen sein, aber man kann es wohl aufhalten.
    Ich habe dir mal einige Threads herausgesucht, in denen es um rachitiskranke Vögel geht und die euch bestimmt Hoffnung machen.;) Auch wird da über Bahandlungsmöglichkeiten diskutiert. Schau es dir einfach mal an.
    1.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.
    8.

    In obigen Beiträgen findest du verschiedene Vogelhalter, die damit Erfahrung haben. Du könntest dich ja eventuell per Mail oder PN an diese User wenden und sie nach Tipps und Ratschlägen fragen, wenn sie nicht zufälllig hierher in deinen Thread finden sollten. Z.B. Petra/Piwi100 hat die kleine Betty, bei der Rachitis diagnostiziert wurde. Petra kann dir bestimmt sehr gute Tipps geben.

    Zunächst würde mir einfallen, dem kleinen Willi eine breitere Sitzgelegenheit anzubieten, damit er auch mal weiter oben sitzen kann. Dies könnte z.B. ein Brett sein.
    Wie ist denn sein Greifreflex? Wenn ihr ihn auf der Hand habt, kann er sich da richtig festhalten?
    Ihr könntet ihm auch einen etwas dickeren Ast kurz über dem Boden befestigen, sodass er hier das Sitzen auf der Stange üben könnte, ohne weit nach unten zu fallen...
    Klasse! Das freut mich!
    Habt ihr auch mal verschieden Obst-/Gemüsesorten probiert?

    So, das wollte ich dir mal auf die Schnelle mit auf den Weg geben.;)
    Sicherlich wirst du noch weitere brauchbare Tipps erhalten.
     
  4. #3 Spatz1967, 17. April 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da ich grad mal hier bin : Da der Vogel noch so jung ist, hat er eigentlich gute Chancen auf ein
    relativ normales Leben. Auf jeden Fall sollte die Proteinzufuhr über's Futter gedrosselt werden.
    Vit.D3 sollte am Anfang zweckmäßigerweise per Injektion gegeben werden; später übers Trinkwasser.
    Ebenso als Injektion wichtig .Ca-Glutamat. Und Sonnenbad so oft wie möglich oder UV-Licht-Spot.
     
  5. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Manuela !
    Schließe mich meinen Vorredner an,genau das haben wir auch getan.
    Ich habe einen Raritis Grauen.Beine nach innen gebogen,Linker Flügel hängt runter und die Inneren Federn stehen nach oben.
    War ein Mitleidskauf auf einer Vogelausstellung,deshalb besuche ich auch keine mehr.Ist aber schon 14 Jahre her.
    Jacko war ungefähr 6-7 Monate,wußte der möchtegern Züchter nicht mal.Er hat die Jungenmit Alete Brei gefüttert, was seiner Meinung nach das beste war.
    Wir haben ihn dann untersuchenlassen,der Ta aus München hat in endeskopiert.Wir wollten wissen ob innere Organe in Ordnung sind.Alles OK.Vitamin D3,täglich Höhensonne,Keimfutter Obst und Gemüse.Damals gab es die Bird Lampen noch nicht,hab sie später als Lichtleiste gleich angebracht.
    Ich habe einen super Vogel seit 14 Jahren.Jacko sitzt zwar fast auf dem Bauch,aber das scheint ihn nicht zu behindern.Er läuft schwer über den Onkel,kann super klettern,nur etwa 2m nach unten fliegen ist aber kerngesund und ein super Sprecher noch nebenbei.
    Nun kommt aber das tolle,er hat Coco als Partnerin und seit 5 Jahren haben die zwei regelmäßig Junge.
    Coco ist die mit den roten Federn am Hals die sie imer einen Baby vererbt.
    Dein Grauer ist noch jünger,da müßte D3 noch besser anschlagen und Sonnenlicht ist heute auch kein Problem mehr.
     
  6. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hier sieht man den Flügel
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Jacko und Coco in der Sommerfrische
     
  9. #7 Papageien-Hamm, 26. April 2004
    Papageien-Hamm

    Papageien-Hamm Guest

    Danke

    Hallo zusammen,

    ein liebes Dankeschön :blume: für Eure Hilfe, vor allem von Schwiegereltern. Sie versuchen es mal mit Hilfe vom TA mit dem kleinen Willi und haben auch schon einige Tipps beherzigt.

    LG Manuela
     
Thema:

Willi hat Rachitis

Die Seite wird geladen...

Willi hat Rachitis - Ähnliche Themen

  1. Willi braucht Euren Rat

    Willi braucht Euren Rat: Hallo Liebe Forengemeinde, ich bin neu hier und verzeiht mir eventuelle Anfängerfehler bezgl. des Forums. Ich habe keinen Vogel...
  2. Schon wieder Eier bei Jackline und Willi...

    Schon wieder Eier bei Jackline und Willi...: Hallo Ihr Lieben, wie der Thementitel schon verrät-- jaaa, es ist wieder mal soweit. Vor 2 Wochen hat Jackline mal wieder ihr erstes Ei gelegt....
  3. Willi kommt auf die Schulter-- und jetzt??

    Willi kommt auf die Schulter-- und jetzt??: Hallo liebe Vogelfreunde, wie Ihr ja wißt, wohnen seit knapp 3 Wochen Jacko und Willi bei uns... Die Kerlchen werden jeden Tag mutiger und seit...
  4. Goldmedaille für unseren Willi

    Goldmedaille für unseren Willi: Eine von vier Goldmedaillen die dieses Jahr von der "Gefiderten Welt" vergeben wurden geht an Willi für seinen Beitrag "Der Goldscheitelwürger -...
  5. Heinz Willi Ritz heute im WDR!

    Heinz Willi Ritz heute im WDR!: Hallo, wollte nur darauf hinweisen dass der allen bekannte und großartige Taubenzüchter Heinz Willi Ritz heute um 22:00 Uhr auf WDR zu sehen ist!...