Wir stellen uns vor!

Diskutiere Wir stellen uns vor! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle! Da ich ganz neu in diesem Forum bin, möchte ich meine Vögel und mich mal vorstellen. Meine "zwei Grünen" sind...

  1. #1 Frank-Heinrich, 20. Dezember 2002
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Hallo an Alle!

    Da ich ganz neu in diesem Forum bin, möchte ich meine Vögel und mich mal vorstellen.

    Meine "zwei Grünen" sind Mohrenkopfpapgeien.

    PAULA: 3 Jahre alt, ist mein Goldstück! Sie war vom ersten Moment an so zutraulich, wie ich mir das nie bei einem Vogel vorgestellt hatte. Sie kommt morgens sogar in mein Bett zum Kraulen und um mich zu wecken. Sie folgt mir den ganzen Tag, was immer ich auch tue: duschen, kochen, essen, zum Briefkasten gehen, staubsaugen etc.
    Da ich so viel Spaß an ihr habe, wollte ich auch einen Partner für sie haben. Das ist jetzt eine kuriose Geschichte, die ich bei Interesse vielleicht mal ausführlich schreibe. Hier also die Version in Stichpunkten.

    Männchen gesucht - Züchter gefunden - Vogel (Emil) geholt - Emil ist weggeflogen - Jemand hat Vogel gefunden - abgeholt - war aber der falsche - macht nix, vertragen sich, bleibt - Taufe:Moses - Emil wird auch wieder gefunden - drei Vögel! - Vögel entscheiden über die Paarung - Emil muß raus - Paula u. Moses=Traumpaar - Infos über Moses gestartet: 22 Jahre alt u. weiblich - Mist!!! - Neue Taufe: Moses=Coco - Emil zieht zu Mojito - Paula und Coco sind jetzt das FrauenPowerTeam!

    COCO: 22 Jahre alt, ist mein zweites Goldstück! Sie wurde in einer Zoohandlung komentarlos abgestellt. Anhand der Ringnummer (offen) konnten nur Alter und Herkunft ermittelt werden. Sie hat gestutzte Schwungfedern, die aber schon wieder nachwachsen, sie kann auch ganz toll fliegen! Sie läßt sich zwar nicht kraulen, geht aber gerne auf den Finger und gibt noch lieber Küsschen. Die "alte Dame" ist sehr wohl erzogen, sie ist ruhig und hat sich super in unser Team eingepasst.

    BEIDE sind wirklich toll! Alle Vogel- und Papageienfreunde sind immer ganz begeistert von meinen beiden. Sie bewegen sich die meiste Zeit des Tages frei in der ganzen Wohnung (ca.100qm) und hinterlassen keinerlei Spuren! Weder Türen noch Bilder sind angenagt, noch nie wurde ein Möbelstück von ihnen "gebissen" Grünpflanzen sind ihnen völlig egal und alle Besucher werden freundlich begrüßt und belagert. Sie lassen sich ohne Murren in ihren Käfig setzten und warten geduldig ab, bis sie wieder raus dürfen! Das einzige, was man nicht offen liegen lassen darf ist Papier, das wird dann zu Konfetti verarbeitet (auf diese Art und Weise erledige ich meine Post am schnellsten!)

    FRANK-HEINRICH: 38 Jahre alt, ich bin nur das Herrchen! Ich sorge jeden Tag dafür, dass meine Beiden ihr Futter bekommen und dass sie keine Langeweile kriegen!

    So, das wäre das wichtigste von uns.

    Liebe Grüße aus Frankfurt/Main, Frank-Heinrich, Paula & Coco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    Ein allererstes "Hallo" Frank-Heinrich :0- ,

    es handelt sich bei diesen Traumgeschöpfen tatsächlich um lebende Wesen??? Um richtige Möhrchen??? :D

    Das hört sich ja alles soooooo toll an! *ganz neidisch kuck*
    Ich dachte immer mein Mohr Mücke wäre der schmusigste Charmeur schlecht hin.
    Mein Möhrchen Biene dagegen ... oh weh ... absoluter Zickenalarm! :k

    Obwohl Biene und Mücke die kleinsten Vertreter in unserem Haus sind, haben sie vom ersten Tag an das Ruder ganz fest in die Hand/Kralle genommen.

    Alles und jeder musste sich dem Kommando der Giftzwerge beugen.
    Ich glaube Dir deshalb nur zu gern, dass bei Dir zuhause keine Langweile auftritt und Du oft beneidest wirst :D
     
  4. Bea

    Bea Guest

    Hallo Frank-Heinrich:0-

    auch von mir ein herzliches Willkommen in den Mohren :D Foren.

    Bist dir denn 100% sicher, dass es sich wirklich um Papageien der Gattung Mohris handelt und nicht um zwei verwunschene, gut erzogene Prinzessinnen ;)

    Mohrenkopfpapas sind wunderbare Geschöpfe, ich selber habe auch zwei davon, einen Hahn Joschi und eine vermutliche Henne Lady....die Mohris sind sowas von lieb und haben viel Schabernack im Kopf :D

    *Hihi....das mit der modernen Posterledigung kennen wir hier auch;)

    Wir alle hier im Forum freuen uns schon darauf, weiter von deinen beiden Damen und natürlich von dir zu hören.
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Frank-Heinrich

    Herzlich willkommen im Forum :) .

    Unsere Mohren sind jetzt etwas über vier Wochen da, im Gegensatz zu den Grauen wird auch nichts verbotenes kaputt gemacht. Auf der Fensterbank hat mein Mann eine Kletter- Sitzstelle gebaut aus Weidenzweigen. Dort sitzt Jonas ganz ruhig u. knabbert an den Ästen. Oder startet ab und zu mal ein paar Flugversuche ( vom Vorbesitzer gestutzt, leider). Es wird von mal zu mal besser mit dem Fliegen :) . Der zweite, Ricky macht seine Flugversuche im Vogelzimmer. Er ist nicht zahm u. ich möchte ihn nicht einfangen müssen um ihn zurück zu bringen. Das würde ja nur wieder Stress bedeuten und das bißchen aufgebaute Vertrauen wieder zerstören.

    Vielleicht hast du ja ein paar Bilder für uns :? ;)

    liebe Grüße

    Nicole
     
  6. #5 Martin Unger, 28. Dezember 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo,

    da ich erst heute wieder ins Netz kam deshalb mein Kommentar heute.

    Ich denke du hast wirklich absolute Goldstücke, nicht das Sie sonderlich zahm sind, sondern das sie wirklich nichts zerstören... meine zerlegen wirklich alles, du kannst ihnen frische Äste geben, diese igorieren sie total sobald sie irgendetwas an den Wänden hängen sehen..

    Und glaube mir, 22 Jahre sind nichts, bei guter Pflege kann Coco noch etliche Jährchen bei dir und Paula sein.

    Also viele Grüße

    Martin
     
  7. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Frank-Heinrich!

    Herzlich Willkomen im Forum!

    Aber: Frank-Heinrich und Nicole: Seid ihr sicher, das ihr Mohren habt?;);)
    Meine sind wie Martins: zerlegen alles, was erreichbar ist. Und falls Emma mal noch nicht selbst auf eine Idee zunm zerlegebn gekommen ist, so bringt sie der Graue Charlie mit Garantie darauf.
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Nachdem ich auch sehr lange PC Probleme hatte und hoffentlich nicht mehr habe, erst auch mal ein Hallo.
    Also ich finde es schön auch von solchen Mohren zu hören.
    Meine Eigenen sind eigentlich auch so, nun ja sie nagen schon viel aber da wo sie dürfen, meine Urlauber sehen das anders, und die Grauen zeigen auch hier nur Unsinn, da verkrümeln sich meine eigenen lieber auf die Schulter oder auf den Kletterbaum, solch einen Unsinn machen die nicht mit.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    @ Rüdiger

    Zur Zeit müssen sie ja noch im Käfig aushalten wenn wir nicht zuhause sind, da sie ja vom Vorbesitzer gestutzt wurden :~ . Da haben wir Weidenäste als Sitzstangen angebracht, die müssen täglich erneuert werden da sie durchgenagt sind :D . Aber das zählt ja zum erlaubten ;) .

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was die Grauen betrifft, die machen sich langsam auch über die Tür im Vogelzimmer her :k . Na ja, die Renovierung wird teuer.

    @ Frank-Heinrich

    Was machen deine Mohrenköpfe ? Wir sind ja gar nicht neugierig, nein überhaupt nicht ;) .

    liebe Grüße

    Nicole
     
  11. #9 Frank-Heinrich, 6. Januar 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Hallo Nicole,

    meinen Mädels geht es super. Coco hat zwar immer noch ein kleines Hautproblem, aber alle Untersuchungen laufen und ich habe da einen echten Papageienspezialisten an der Hand!

    Fotos sind in Arbeit! Leider kann ich mit Vögeln besser als mit Computern, deswegen braucht das noch ein wenig, bis ich die Bilder ins Netz bekomme!:~ Außerdem spiele ich viel lieber mit meinen Piepmätzen als mich vor den Kasten zu hängen:)

    Falls ich nicht völlig daran verzweifle 0l gibt es noch diese Woche die ersten Bilder!

    Gruß Frank-Heinrich, Paula & Coco
     
Thema:

Wir stellen uns vor!

Die Seite wird geladen...

Wir stellen uns vor! - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  3. ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth

    ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth: Da ich meinen Vogelbestand verkleinern möchte, gebe ich bei Gelegenheit meine Sittiche ab. Es handelt sich um 9 Wellensittiche (6 Hähne und 3...
  4. 1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth

    1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth: Cleo und Rocky, zwei typische Amazonen suchen zusammen ein Zuhause. Cleo (getesteter Hahn) ist ca. 20-25 Jahre alt und lebt seit 2003 bei uns....
  5. ich stelle mich mal vor

    ich stelle mich mal vor: hallo, ich bin frank, baujahr 1962, wohnhaft raum hildesheim. seit einigen jahren beschäftige ich privat mit see-, küsten und standorttreuen...