Worauf muß ich achten ???

Diskutiere Worauf muß ich achten ??? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben Ich brauche mal Eure Hilfe. Am Sonntag werde ich mir einen 1,0 Gelbbrustara ansehen. Er ist 6 Jahre alt und wird wegen...

  1. #1 angal-beanie, 10. Oktober 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Hallo Ihr Lieben

    Ich brauche mal Eure Hilfe.
    Am Sonntag werde ich mir einen 1,0 Gelbbrustara ansehen.
    Er ist 6 Jahre alt und wird wegen Zeitmangel abgegeben.
    Nun meine Fragen:
    Worauf sollte ich besonders achten ?
    Wird er sich mit einem ca.4 Monate alten 1,0 Gelbbrustara-Baby
    verstehen ?Das Baby kommt ca.Mitte Nov. zu uns.

    Ich möchte doch alles richtig machen und es sollen sich alle
    dabei wohlfühlen.

    Vielen Dank und liebe Grüße aus Burscheid

    Angela :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Angela,
    mit sechs Jahren hört sich eher nach Geschlechtsteife an(agressives Verhalten/schreien..) als nach Zeitmangel. Mit dem Baby musst du wohl probieren.
    Vielleicht meldet sich ja noch jemand.
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Worauf muß ich achten???

    Hallo Angela,

    wie Pe schon schreibt, würde ich auch annehmen, das nicht unbedingt der Zeitmangel im Vordergrund steht.

    In erster Linie würde ich Dir aber nicht unbedingt dazu raten, ein 1,0 Gelbbrust-Ara Baby mit einem Geschlechtsreifen 1,0 zusammen zusetzen.

    Ich habe schon von verschiedenen Seiten gehört, das geschlechtsreife Ara-Hähne sehr aggressiv sein können. Und dann ein Baby dazu, hm...weiß nicht ob das so gut ist.(?)

    Ich persönlich habe dahin noch keine Erfahrungen machen können, da meine Henne erst 1 1/2 Jahre alt ist und ich noch auf der Suche nach einem passenden Partner bin.
    Werde aber wohl kein geschlechstreifes Tier dazu setzen, eben wegen der anderen Meinungen.

    Wenn Euch das Geschlecht des Baby's schon bekannt ist, warum holt ihr dann nicht gezielt eine Henne dazu?

    Es ist grundsätzlich besser zwei gegengeschlechtliche Vögel zusammen zusetzen, damit diese auf lange Sicht gesehen auch ihren natürlichen Instinkten nachgehen können.
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Wie Du vielleicht weisst, habe ich ein ca. 6-jähriges GB 0,1, das verhaltensgestört ist (Nikita). u.A. war sie extrem ängstlich. Nach eingehender Beratung habe ich ihr dann einen einjährigen Jungvogel 1,0 (Jack) dazugesellt, der ebenfalls ein gutes Zuhause brauchte.

    Das hat zunächst mal das Ziel erfüllt ihr Gesellschaft zu geben, aber mit der Massgabe, dass sie nicht bedrängt wird. Mittlerweile gehen die beiden trotz des Altersunterschiedes recht nett miteinander um, schnäbeln sogar hin und wieder ein wenig.

    ABER: Es hat "nur" ein 1/2 Jahr gedauert, bis sie sich angefreundet haben und jetzt müssen beide noch 5 Jahre warten (nämlich bis Jack auch geschlechtsreif wird) bis mehr draus werden kann. Ob das wirklich eine befriedigende Situation für Nikita ist?

    Ausserdem würde Jack als Jungtier sicherlich gerne einen richtigen Spielpartner haben, statt einer gesetzten Dame.

    Wer weiss, ob es besser gewesen wäre einen gleichaltrigen Partner dazuzugesellen. Mittlerweile denke ich evtl. "ja", aber es hätte natürlich so ausgehen können, dass sie von einem gleichaltrigen Männchen nur "untergebuttert" worden wäre und sich nicht so gut entwickelt hätte. Man weiss es halt nicht - nachher nicht und vorher noch viel weniger.

    Was ich zum Ausdruck bringen möchte ist, dass ich auf jeden Fall lieber ungefähr gleich alt und gegengeschlechtlich verpaaren würde, wenn nicht ein wirklich zwingender Grund vorliegt es anders zu machen.

    Handelt es sich bei dem älteren Hahn um einen Notfall, der da raus muss?

    Ansonsten würde ich darauf plädieren ein gleichaltriges Weibchen für Euer Baby zu kaufen.

    Hoffe dies hat geholfen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  6. #5 angal-beanie, 17. Oktober 2002
    angal-beanie

    angal-beanie Guest

    Hallo

    Vielen Dank für Eure Antworten.Mein Mann u. ich haben uns den Ara angesehen und ich muß sagen :Ihr hattet Recht :D .
    Wir haben den Ara eher aggressiv erlebt,in der halben Stunde die wir da waren,hat er mehrfach nach uns geschnappt und den Sohn des Bes.an den Kopf gehackt u.den Bes.in Hals u. Wange gezwickt :? :? :? . Das zum Thema lieber Vogel
    Im Gespräch kam dann das die Fam. Nachwuch erwartet und der Ara dann für das Baby zu viel Krach machen würde :? :? :?
    Am Telefon wurde mir aber gesagt das er überhaupt nicht viel schreien würde :? :? :? .
    Wir hatten beide den Eindruck,das der Bes.selbst vor seinem Vogel Angst hatte. Der arme Vogel
    Als Ara-Anfänger wäre ich sicher überfordert .Ich werde mich erst mal ab Nov.um mein GB.Baby kümmern und im nächsten Jahr dann eine Partnerin suchen.
    Liebe Grüße aus Burscheid
    Angela
     
Thema:

Worauf muß ich achten ???

Die Seite wird geladen...

Worauf muß ich achten ??? - Ähnliche Themen

  1. Müssen ausgebrütete Nachkommen immer wegen Inzucht abgegeben werden?

    Müssen ausgebrütete Nachkommen immer wegen Inzucht abgegeben werden?: Offen gestanden würde ich es schade finden, die Jungvögel, sollte die Brut erfolgreich sein, abzugeben. Jetzt habe ich ein Zebrafinkenpaar mit 4...
  2. Wir müssen uns trennen

    Wir müssen uns trennen: Heute schreibe ich aus einem für mich sehr schwierigen und auch traurigen Thema. Villeicht haben manche meine Geschichte mitverfolgt. Vor ein...
  3. Meine Sperlingspapageien müssen leider ein neues Zuhause suchen, bitte um eure Hilfe!

    Meine Sperlingspapageien müssen leider ein neues Zuhause suchen, bitte um eure Hilfe!: Guten Tag! Ich möchte zuerst allen wunderschöne und friedliche Weihnachtstage wünschen und mich für eure indirekte Hilfe bedanken, weil ich seit...
  4. Wie groß muß die Voliere sein

    Wie groß muß die Voliere sein: Ich lese hier im Forum von Volieren Dompfaff Züchter schreiben 3mal 2.5 Und dann noch keine Erfolge. Bei Yuo Tube sehe ich Dampfaff...
  5. Ludwigsburg: Ich muß meine Grauen abgeben

    Ludwigsburg: Ich muß meine Grauen abgeben: hallo Zusammen, der Ein oder Andere kennt mich vielleicht noch. Ich muss aus persönlichen Gründen meine zwei Grauen abgeben. Ich habe ein...