Zahmheit & Futter für Rosellas...

Diskutiere Zahmheit & Futter für Rosellas... im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, seit gestern haben wir auch ein Rosellapärchen und mich würde nun gerne interessieren wie ich die beidne zahm bekommen? mit welcher Art...

  1. #1 Schnuckel, 5. Januar 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    seit gestern haben wir auch ein Rosellapärchen und mich würde nun gerne interessieren wie ich die beidne zahm bekommen? mit welcher Art futter kann ich sie locken? unsere 4 welli habe ich mit kolbenhirse zahmbekommen... und die beiden?

    was kann ich ihnen für obst anbieten? ich habe hier im forum bilder gefunden, auf den sie ananas und erbeeren futtern... also kann ich ihnen das auch geben. dürfen sie denn aus anans aus dosen oder ist dort zu viel zucker dran?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Santho

    Santho Guest

    hallo andreas!
    herzlich willkommen hier im plattschweifforum! kennen müsstest du mich ja schon aus dem welliforum...*g*
    wie seit ihr denn zu dem rosellapärchen gekommen?
    erzähle doch mal ein bisschen und vielleicht kannst du uns ja auch mal ein paar fotos rein stellen,denn das alles interessiert uns brennend!;)
    ich hoffe,du weisst,das die rosellas im gegensatz zu den wellis schwer zahm zu bekommen sind! mit kolbenhirse kannst du das probieren,ebenso mit sonnenblumenkernen und healthy bits! doch das nonplusultra,womit ich meine wellis und rosellas zahm bekommen habe ist der FLACHS ! das können dir hier viele bestätigen,denn alle mögen flachs!:)
    obst und gemüse kannst du ihnen viel geben!
    z.b.an obst: ananas ( aber ja nicht aus der dose!!!),apfel,papaya,mango,banane,physalis,weintrauben,kirschen,erd-,heidel-,brom- und himbeeren,orangen,kumquats,pfirsisch,aprikose,kiwi,preisselbeere,
    rote und schwarze johannisbeere,birne,maracuja,feige,cranberrys

    und an gemüse z.b: möhren,blumenkohl und brokkoli,bohnen und erbsen,chicoree,feldsalat,gurke,kartoffel,kohlrabi,kopf- und blattsalate,mais,paprika,pepperoni,sellerie,spinat und mangold,tomate,kürbis,zwiebel,porree,schnittlauch und knoblauch

    wir alle haben schon fest gestellt,das sie am liebsten rot mögen und das es meistens ziemlich lange dauert,eh sie sich mal an ein neues fresserli wagen! d.h. du brauchst viel geduld...
    so nun erstmal viel spass mit deinen neuzugängen! wenn du noch mehr fragen hast,nur zu!

    sollte jemand noch was hinzu zu fügen haben...immer gern!!!;) :D
     
  4. #3 Schnuckel, 5. Januar 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Also...

    hier mal eine kleine vorgeshichte bzw. ein auszug aus einem anderen thread:


    dort habe ich, Schnuckel, folgendes geschrieben:

    Abend alle zusammen...

    es gibt neuigkeiten

    gestern war ich in der zoohandlung und habe mit dem besitzer gesprochen, da unser charly ja nichts gefressen hat seit dem wir ihn montag, den 30. Dez. 02 in der zoohanldung gehohlt haben...

    der verkäufer in der zoohandlung hat mir gesagt das, wenn charly bis spätesten morgen abend (03. Jan) , also heute abend nichts gefressen hat, solle ich ihm den vogel bringen, da er bei ihm im geschäft gefressen hat. charly würde das nicht mehr lange aushalten...
    als wir zu hause waren saß unser charly immernoch da, regunslos auf einer stange, aber es hatte sich was entscheidendes geändert, wollte ihr wissen was?

    charly wurde zur charline. als wir weg waren hatte er / sie ein ei gelegt

    ich bin heute morgen zum TA gegangen, gestern hatte hier weit und breit keiner auf

    ich dem alles erzählt und er sich den vogel angesehen
    der ta hat mir sofort milben bestätigt und mir geraten mich mit der zoohandlung in verbindung zu setzen, damit diese die weiteren behandlungskosten übernimmt, schließlich habe ich den vogel erst 5 tage und er war krank als ich ihn gekauft habe. in der zoohandlung angekommen habe ich mit den verkäufer gesprochen, dieser hat mir sofort angeboten das er das tier behandelt, natürlich in verbindung mit dem TA und mir angeboten das er den vogel zurück nimmt und mir die 50,-- €uro wieder gibt... das fande ich sehr gut und bin auch darauf eingegangen da ich es mir nicht erlauben kann einen kranken vogel bei uns und denn 4 wellis zu halten und jeden tag zum ta zu fahren...

    naja, jetzt ist der nymph wieder weg... anscheinend hat es nicht sollen sein, mit einem solchen vogel...

    zumal ich mal einen gekauft hatte, eine wildfarbende henne. sie hat sich nicht mit den welli verstanden und haben sich nur gepickt etc. also habe ich die nymphendame, maya hieß sie, zu einem papageienzüchter in meinem ort gegeben, dort fühlte sie sich wirklich wohl... am letzten montag, den 30. dezember haben ich und meinen freundin beschlossen, die dame wieder zu holen und einen hahn dazu zu kaufen... also ab zu züchter und nach maya gucken, die fliegt fröhliche runde in der 5,5 m x 5,5 m voliere und liebeugelt mit den drei halsbandsittichen. maya geht es also gut. ok, ab in die zoohandlung und einen hahn besorgen, wir den lutino gekauft (die bilder kennt ihr ja), als wir nach hausen kommen habe wir charly in die voliere gesetzt, sind gleich wieder weg, die dame maya hohlen. wir standen vor der voliere, sahen sie fliegen und auf einmal viel sie wie ein stein von himmel, sie war tod die drei halsbandsittiche sind sofort aufgeschreckt und ein hahn ist sofort zu ihr auf den boden, aber sie war tod
    charly saß nun zu hause in der voliere und war alleine... uns brachen die tränen aus...

    und den rest kennt ihr ja...

    ENDE

    (in Link zur kompletten story findet ihr HIER )

    So, jetzt kennt ihr die story von uns und dem versuch nymphen zu halten und so sind wir auf die Idee gekommen, ein Rosellapärchen von unserem papageienzüchter zu kaufen, was er uns schon angeboten hatte, als wir noch nicht mal darn dachten nach den Wellis überhaupt noch ein zweite vogelart anzuschaffen...

    Fotos von den beiden kommen noch nach ;)
     
  5. #4 Schnuckel, 5. Januar 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi Santho,

    habe ganz vergessen mal danke für die tipps zu sagen.

    du sagtest das sie schwer zahm zu kriegen seinen... aber man bekommt sie mit viel liebe und geduld zahm, oder? :?

    Nochmal was zu dem Obst & Gemüse. Grundsätzlich ist es doch so, das die beiden kein obst oder gemüse aus der dose bekommen sollten... egal ob ananas oder pfirsich oder mais etc. es sollte doch immer frisches sein ?

    kannst du mal ein bild vom flachs posten? ich weiß damit im moment nicht anzufangen... :D
     
  6. Santho

    Santho Guest

    hallo andreas!
    oh mann..da habt ihr aber was erlebt...
    also unter schweren umständen zu rosellas....?!;)
    bitte schön...gern geschehen!;)
    also was das thema zahmheit betrifft,kann man ja geteilter meinung sein! was heisst für dich zahm?
    reicht es dir,wenn sie vertrauen zu dir haben? oder sollten sie schon auf die hand kommen?
    ich habe in vielen büchern gelesen,das sie kaum zahm werden! doch wenn man sich unter den plattschweifflern um hört,dann wird das,was in den büchern steht,widerlegt!
    ich würde sagen,es ist charaktersache!!! bei meinem rosellahahn kukki ist es so,das ich ihn eher zahm(er lässt sich sogar streicheln!*freu*) bekommen habe als die wellis! wiederum meine rosellahenne pepples ist das ganze gegenteil...

    wie gesagt...immer nur frisches obst oder gemüse! kannst du auch einfrieren ,bestimmte sorten gibt es ja nicht ständig!
    oder getrocknetes obst ,aber kein geschwefeltes!!!
    bei ricos futterkiste gibt es z.B. fruchtmix ,den mögen meine besonders gern!

    ein bild vom flachs????
    na ich gehe ma gugge!
    bis später!
     
  7. #6 Schnuckel, 5. Januar 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    zahm heißt für mich, das sie sich nicht erschrecken und keine angst haben wenn ich die den käfig sauber mache, oder mal mit der hand in den käfig gehen muß / will. schön wäre es, wenn sie sich auf die hand setzen und dann fressen...

    du läßt deine ja wohl in den wohnung rumfliegen, oder? wenn deine henne so eine ängliche ist, wie bekommst du sie wieder in den käfig ? macht sie das von alleine wen sie keinen bock mehr hat ausserhalb rumzufliegen?

    unter deinem namen link ist ein bildm sind das deiner beiden? was ist das für eine art? meine sind ganz anders.. :?
     
  8. Santho

    Santho Guest

    ich finde kein bild vom flachs....muss ich mal photagraphieren!
    kommt also auf jeden fall noch!
    ich bin mir ziemlich sicher,das deine "zahm" (so wie du das umschreiben hast!) werden! von heute auf morgen wird das aber mit sicherheit nicht! verlasse dich auf dein bauchgefühl,schliesslich sehen sie ja auch,wie du mit den wellis um gehst!;)
    ja,meine sind den ganzen tag draussen! nur nachts geht es neuerdings in den käfig!
    beide gehen aufs stöckchen und lassen sich in den käfig tragen!
    :) ;)
    ja,auf dem bild sind meine beiden racker! vorn rosellahenne pepples,die eine" lutino "ist...deshalb so gelb!*g*
    und hinten rosellahahn kukki,welcher ein " roter" ist!
    du hast sicherlich "wildfarbene"!
     
  9. #8 Schnuckel, 5. Januar 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    ich vermute mal das ich wildfarbene habe, ehrlich gesagt habe ich das vergessen. der züchter sagte mir das das gefieder erst nach einiger zeit ausgefärbt ist und noch alles passieren kann, z.b. kann die henne rot werden oder bunt wie der hahn. der hahn hat einen roten kopf, eine gelbe brust und im bereich der kloake ist er grün, die unterseiten der schwanzfedern ist blau... auf dem rücken ist er gelb geperlt.. achwas... die bilder kommen ja...

    ich habe jetzt mal überall, also onlineshops die ich kenne, nach flachs gesucht... nirgenswo fündig geworden... das gibts doch nicht man...

    gerade sitzt harry ca. 10 cm neben mir und traut sich ganz mißtrauisch etwas zu futtern :D

    naja, was das zahm werden angeht werden wi ja sehen... immerhin sind sie nicht "nestjung" die dame sally ist 7 monate und der hahn harry ist "schon" 18 monate... aber das ist für die keine alter...

    in meinem käfig hängt ein vogelbad, ist das egal wie "tief" es runter in das bad geht oder sind die 3 cm o.k.
    ich meine damit nicht die tiefe des wassers...
     
  10. Santho

    Santho Guest

    na nun bin ich aber auf deine photos gespannt...:)
    ich denke,morgen kann ich dir dann ein bild vom flachs rein stellen...nur geduld!
    kannst ja auch mal in deiner zoohandlung nach fragen...:s
    rosellas werden mit 2 jahren erst geschlechtsreif! und wenn man beachte,wie alt sie werden können,dann sind deine 2 noch sehr jung!;)
    wie meinst du das mit dem bad? bin blond...:D
     
  11. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    hi,

    wie alt können denn rosellas werden?

    gibt es eingentlich literatur nur über diese vögel? überall wo ich frage und suche, sagt man mir das es sowas nicht geben würde, nur über großsittich allgemein...

    kannst du was empfehlen?

    zu dem bad mache ich dir ein foto. denke ich stelle sie nachher mal rein, muß nur noch was am snes für meine freundin machen... die kommt nicht weiter 0l :D

    wie stehen die chancen das meine zahm werden, wenn man das alter beachtet? normalerweise sagt man doch sie solten richtig jung, also 6 wochen sein, wenn man einen vogel richtig zahm haben will...
    meine definition von zahm kennst du ja...
     
  12. Santho

    Santho Guest

    hallo!
    ich schon wieder...*g*
    also rosellas "KÖNNEN" bis zu 30 jahre alt werden!!!
    nur über rosellas findet man wirklich keine literatur! stimmt,grosssittiche allgemein halt nur! aber du kannst ja auch mal im net gucken,da findet sich so einiges!!!;)
    so ein rotz...klar bekommt man ganz junge leichter zahm,aber ich finde es völlig egal,was sie für ein alter haben,man bekommt sie alle zahm,den einen mehr,den anderen weniger!!!;) wie gesagt...charaktersache!!!
     
  13. #12 Katrin und Udo, 5. Januar 2003
    Katrin und Udo

    Katrin und Udo Guest

    Hallo Andreas, bin etwas spät dran, aber ich wollte dir auch noch zu deinen Rosellakauf gratulieren!

    Mir ist auch kein Buch speziell über Rosellas bekannt, aber im Buch Papageien von Wolfgang de Grahl, steht mal recht viel über Rosellas drin, da könntest also mal nen Blick reinwerfen, wenn du´s irgendwo siehst!

    In einem Buch das ich hab steht mit der Altersangabe nur 15 Jahre! Aber was nun der Durchschnitt ist!? Wirklich schade das es so wenig Info´s üner diese bunten Kerle gibt!

    Ich wünsche dir viel Spaß mit ihnen und das du sie zahm bekommst! :0-
     
  14. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    also ich mal die DigiCam eingespannt und ein paar bilder gemacht und die haben sich richtig fotogen präsentiert und sind nicht abgehauen, wie sonst wenn man sie mal näher betrachten will, dann kucken sie erst mißtrauisch und flattern auf eine andere stange...

    naja, hier also mal unser "Pracht" - harry...

    Bild 1:
    [​IMG]

    Bild 2:
    [​IMG]

    Bild 3:
    [​IMG]

    Ich denke mal Haary ist vollausgefärbt, oder was meint ihr ?
     
  15. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    also hier sind mal beide zusammen zusehen. leider durfte ich da nicht so na ran, das hat ihnen noch nicht gefallen und deshalb sind die gitterstäbe davor...

    Bild 3:
    [​IMG]

    Bild 4:
    [​IMG]

    Und hier mal die "Pracht" - Dame Sally alleine...

    Bild 5:
    [​IMG]

    Bild 6:
    [​IMG]

    So... daß wars erstmal. Ich hoffe ihr findet sie genauso süß wie wir :D
     
  16. #15 Katrin und Udo, 5. Januar 2003
    Katrin und Udo

    Katrin und Udo Guest

    Wow, ist ja wirklich ein Prachtexemplar!!!!
    Sieht fast ausgefärbt aus, fehlt nur noch nen bissle hinter den Augen,oder!?

    Find ich aber schön das sich harry so schön für uns präsentiert hat, und du hast natürlich auch schön fotografiert! ;)

    Sieht nach mehr aus! :p :D
     
  17. #16 Katrin und Udo, 5. Januar 2003
    Katrin und Udo

    Katrin und Udo Guest

    Und die unausgefärbte Sally ist auch eine Hüpsche, und das obwohl sie sich vorgedrängelt hat! ;)
     
  18. #17 Schnuckel, 5. Januar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2003
    Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    danke, *freu* :D

    harry hat sich wirklich gut präsentiert, er fängt sogar langsam an und gibt laute von sich :D

    zum ausfärben kann ich nur das sagen was mir mein guter freund und züchter gesagt hat:

    harry ist fast ausgefärbt und bei sally kann noch alles passieren, kann auch ein "roter" werden, auf jeden fall würde das grün am hinterkopf noch komplett rot werden. da würde sich noch entscheiden in den nächsten monaten...

    so, wenn ich jetzt noch meine zukünftige davon überzeugen kann, daß wir im sommer noch ein Pflaumenkopf - Pärchen, ein Halsbandsittich - Pärchen (Alexandersittich) oder ein Schildsittich-Pärchen (Barrabandsittich) "brauchen" und sie zustimmt bin ich völlig zufrieden :D :D :D

    das sind meine lieblingsvögel... mal gesehen von den wellis und den rosellas die wir haben...

    aber ich schätze das sie mir eher denn kopf abreißt :D bzw. zustimmt, das wir ein bourkesittich - pärchen (Rosenbauch) bei die wellis kommt...

    naja, nun mal schluß mit träumereien :D :D :D
     
  19. #18 Katrin und Udo, 5. Januar 2003
    Katrin und Udo

    Katrin und Udo Guest

    Aus Sally kann noch ein roter werden oder so, das glaub ich aber nicht!

    Aber ein kleiner Träumer bist du was!? :D
    Am liebsten alle was!? Da wird dir wohl wirklich jemand den KOpf abreißen wollen!

    Aber nimm´s leicht, du bist nicht der einzigste Träumer der von Vögeln träumt....! :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Santho

    Santho Guest

    oh,das sind ja auch zwei süsse federbällchen!
    sieht mir auch eher so aus,als würde sally eine wildfarbene werden!
    *noch mehr bilder haben wollen*
    da muss ich katrin recht geben...du bist echt nicht der einzige,der hier träumt....;)
    na dann viel glück beim "bearbeiten" deiner freundin...ich meine natürlich so,das du die zustimmung bekommst!;)
     
  22. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Hallöchen schnucki

    natürlich möchte auch ich dich hier im forum herzlich willkommen heißen und auch gleich mit der tür ins haus fallen und meine kommentare und fragen geben und stellen *hihi*

    deine zwei sind ja wirklich ein süsses paar und man sieht genau, dass es ein männchen und ein weibchen ist. deine "FRAU" sieht aus wie unsere lisa und dein Hahn wird glaub ich bestimmt noch stärker in der farbe ausgeprägt. War bei uns ähnlich :)

    Zum futter hat dir ja sanny schon fast alles gesagt, da weiß man nichts mehr zu ergänzen, auch wir testen uns bzw. unsere pieper immer noch aus.

    meine haben auch jetzt erst offiziell das baden angefangen, ich hoffe es bleibt nicht bei dem einen mal, was wir vor kurzem beobachten konnten.

    Ansonsten würde mich interessieren wie deine beiden wohnen??? käfig, voliere oder ganz frei im vogelzimmer? unsere wohnen in einem größerem käfig, könnte man fast als voliere bezeichnen. ringsrum haben sie schaukeln, äste, weiden und spielzeug zum rumkrabbeln. Neuerdings erkunden sie auch mal couch, sessel, tisch, stuhl und stepper...

    leider sind unsere zwei im letztem jahr fast immer krank gewesen, vermutlich durch lisa ausgelöst...denn es fing alles an, als sie dazukam aus der zoohandlung (ist aber auch nicht mehr nachzuweisen und daher eh egal)

    Wir haben immer viel zu lachen - freu dich schon mal :))

    meines wissens her können rosellas 20-25 J. bleiben, aber das ist wohl auch von der züchtung, umgebung etc. abhängig. we will see.

    bücher kannst du verschiedene kaufen, jedoch keins speziell über plattschweifer. leider. empfehlen kann ich dir versch. bücher vom arndt verlag über ernährung, notfallapotheke etc. und dann habe ich noch das buch "vogelkrankheiten" von dr. quinten und noch die "enzyklopädie der ziervögel", "sittiche" und "vögel"
    guck einfach mal bei amazon rein. ansonsten findest du hier im internet auch viele homepages...

    freuen uns schon auf weitere bilder und auf dein reges mitteilungsbedürfnis hier :-))
     
Thema:

Zahmheit & Futter für Rosellas...