Zehen stehen übereinander

Diskutiere Zehen stehen übereinander im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben, bei meiner Nymphendame (der Weißkopf scheint tatsächlich eine Henne zu sein, alle Anzeichen sprechen dafür) beobachte ich...

  1. Sweety

    Sweety Guest

    Hallo ihr lieben,

    bei meiner Nymphendame (der Weißkopf scheint tatsächlich eine Henne zu sein, alle Anzeichen sprechen dafür) beobachte ich neuerdings öfter, dass die forderen Zehen übereinander stehen. Allerdings nur, wenn sie auf einem Ast oder so sitzt und da auch nicht immer. Beim Freiflug hab ich schon probiert, sie so viel wie möglich auf glatten Flächen laufen zu lassen, wobei die Fehlstellung nicht vorkommt. Ist das gefährlich? Also ich meine, könnte es unter Umständen sein, dass sie irgendwann nicht mehr "normal" sitzen kann? Habt ihr Erfahrungen mit sowas? Für schnelle Antworten wäre ich dankbar.
    Viele liebe Grüße
    Sweety
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sweety

    Sweety Guest

    ach ja, mit "glatten Flächen" meine ich nicht glatt und rutschig sondern wollte viel mehr "ebenen Flächen" schreiben...
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Sweety,

    hast du die Möglichkeit, da ein Bild davon zu machen und das dann hier ins Forum zu stellen?
    Das müßte man sehen. Es kann natürlich schon mal vorkommen, daß ein Nymph "leicht behindert" ist und das dann eine Fehlstellung ist. Daß er dadurch (wenn es keine Knochenkrankheit oder ähnliches ist) irgendwann garnicht mehr sitzen kann ist unwarscheinlich.

    Biete ihm doch in der voliere Sitzbrettchen an, dann kann er sich das raussuchen, wo es für ihn bequemer ist.
     
  5. Sweety

    Sweety Guest

    Hallo Rainer,

    ich hab gerade versucht, ein Foto davon zu schießen, aber leider ist meine cam bei Nahaufnahmen irgendwie überbelichtet. Jedenfalls kann man nix erkennen außer nen weißen Fleck. Also am liebsten sitzt sie in der Korkenzieherhasel. (ich hab vom Volierendach aus so einen Ast hängen, der praktisch frei schwingt). Dort klettert sie fast den ganzen Tag drin hin und her. Ansonsten ist sie aber auch sehr aktiv, wir habe zusätzlich auch solche Baumwollstangen, die mit Draht durchzogen sind befestigt, an denen lässt sie sich auf den Kopf hängend "fallen" um dann auf der anderen Seite wieder hochzukommen. Kleiner Artist (sowas kenne ich von meinen anderen Nymhies gar nicht) und wenn sie so beschäftigt ist, stehen die Füßchen auch normal, nur wenn sie auf einer ganz normalen Sitzstange sitzt und vielleicht anfängt zu dösen, überschlägt die äußere Zehe die innere.

    Viele liebe Grüße
    Sweety
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    hmmmm, schwer zu sagen, ob das nur eine dumme Angewohnheit ist, oder eine Fehlstellung!
    Wenn es sie nicht irgendwie behindert und wenn es nicht schlimmer wird, dann würde ich mir erstmal keine Sorgen machen!

    eobachte es halt genau und wenn du den Eindruck hast, es wird schlimmer, dann geh mal zum vogelerfahrenen Tierarzt.

    Ein foto wäre halt nicht schlecht.......
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Glaubenicht

    das es gefährlich ist , aber mal bei Gelegenheit beim Vogelerfahrenen TA röntgen lassen würde ich die Klaue schon mal
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Hallo Sweety,

    das ist sicher nichts schlimmes.

    Unser Joschi hat eine Zehe, die steif geradeaus steht. Das sieht immer aus, als würde er den Zeigefinger erheben. ;) Er kommt aber super damit klar.

    Mach Dir mal keine Sorgen. Extra zum Tierarzt würde ich nicht deswegen gehen. Falls Du sowieso mal irgendwann mit ihm hin mußt, - was natürlich NIE eintreten soll! - kannst Du es ihm ja mal zeigen.
     
Thema:

Zehen stehen übereinander

Die Seite wird geladen...

Zehen stehen übereinander - Ähnliche Themen

  1. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  2. eine geschwollene Zehe

    eine geschwollene Zehe: Hallo, meine Maus hat seit dem 13.10. eine geschwollene Zehe, das nicht abheilt. Ich war schon 2mal bei einer vogelkundigen Ärztin und mit...
  3. Junges verschwunden, ich stehe vor einem Rätsel!?

    Junges verschwunden, ich stehe vor einem Rätsel!?: Heute habe ich bemerkt, dass eines meiner beiden Jungvögel, schon einige Wochen alt und einigermaßen befiedert, spurlos verschwunden ist! Die...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...