Zimmerpflanzen zum füttern

Diskutiere Zimmerpflanzen zum füttern im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Wir bekommen demnächst zwei relativ junge Wellensittiche (max 2 oder 3 Jahre alt) von meinem Schwager. Ich hab schon alle giftigen Pflanzen...

  1. #1 Pollux, 9. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2016
    Pollux

    Pollux Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Wir bekommen demnächst zwei relativ junge Wellensittiche (max 2 oder 3 Jahre alt) von meinem Schwager.
    Ich hab schon alle giftigen Pflanzen aus dem Wohnzimmer entfernt... quasi alle :heul:

    Aber ich mag kein kahles Wohnzimmer...
    Sprich, ich möchte Pflanzen drin stehen haben, die die Vögel bedenkenlos mampfen können. Und ja, ich kenne die Listen mit ungiftigen Pflanzen, und das die Töpfe mit Kieseln abgedeckt werden müssen ;) Meine Frage ist eher die, ob die ungiftigen Pflanzen auch als Futterpflanzen genutzt werden können. Z.B. würde es gehen, wenn ich den Vögeln regelmäßig Stecklinge eines vermehrungsfreudigen Schwertfarns zum zerpflücken und fressen zur Verfügung stelle?

    Oder ob ich zur Bespaßung zeitweise einen Bananenbaum zum anfressen ins Wohnzimmer stelle?

    Welche Palmen/Farne/what ever gibts denn, die explizit zum füttern geeignet sind?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    22.904
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    CH / am Bodensee
    auch diese hier?

    Vor vielen Jahren hat einer meiner Wellensittiche die Tradeskantie zu Kleinholz verarbeitet, ohne gesundheitliche Folgen.

    Zebrina pendula,
    Tradescantia zebrina,
    Tradescantia pendula
    (Commelinacea, Commelinagewächse)
     
  4. Cerritus

    Cerritus Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo bei Würzburg - das Kaff aus dem ich bin k
    Wirklich explizit zum Füttern geeignet ist im Prinzip erstmal nur wenig.
    Selbst wenn die Pflanze als ungiftig eingestuft wird, hätte ich bei gekauftem Grünzeug Angst das die Pflanze mit irgendwas behandelt wurde. (gesprizt, Hormone, irgendwas das die Blätter schön glänzen oder sonstwas)

    Ist die Pflanze schon älter ist diese Gefahr natürlich geringer.

    Diverses "kleines" grünzeug das die Vögel fressen dürfen wären Kresse, Kräuter, Gras, Salat (Portulak oder Ruccola z.B.) oder der beliebte Golliwoog. (Damit die Vögel nicht an das Grünzeug kommen kann man auch ein Stück Volierengitter drüber spannen)

    Bei grösseren Pflanzen fällt mir spontan Banane, Bergpalme oder die Zimmeresche ein.
    Zimmerpflanzen sind dennoch keine Futterpflanzen.
    Wenn die Vögel aber an die Pflanzen gehen und "Herbst" spielen, ist das ganz natürliches Verhalten. Von demher gebe ich dem Grünzeug auf Dauer keine hohen Überlebenschancen und böse sein darfst du ihnen auch nicht.

    Besser geeignet wäre in jedem Fall ein Vogelbaum der auch recht dekorativ sein kann. Auch Schreddermaterial aus ungiftigen Zweigen (Hasel, Weide, Pappel, Ahorn...) ist ungiftig und zumindest am Anfang grün... :zwinker:
     
Thema:

Zimmerpflanzen zum füttern

Die Seite wird geladen...

Zimmerpflanzen zum füttern - Ähnliche Themen

  1. Gibt es Vögel, die Zimmerpflanzen in Ruhe lassen?

    Gibt es Vögel, die Zimmerpflanzen in Ruhe lassen?: Hallo, ftüher hatte ich schonmal Nymphens.abr derzeit keine Pflanzen. Inzwischen ist meine Wohnung voll mit ziemlich großen, die ich eigentlich...
  2. Ungiftige Zimmerpflanzen

    Ungiftige Zimmerpflanzen: Hallo zusammen Ich wollte mal wissen, welche Zimmerpflanzen für Vögel eigentlich ungiftig sind. Überall gibt es Listen und Tabellen mit...
  3. Zimmerpflanzen für Vogelzimmer, geeignete, giftige....

    Zimmerpflanzen für Vogelzimmer, geeignete, giftige....: Hallo, seit Stunden erlese ich mir nun die tollen Foren und finde viele brauchbare und interessante Beiträge. Allerdings fand ich noch nichts...
  4. Giftige zimmerpflanzen

    Giftige zimmerpflanzen: Hallo ich habe 2 rosenköpfchen, ich hatte alles gesichert vor den beiden rackern kann mir jemand helfe sie habe leider an einer pflanze geknabbert...
  5. Habe ich giftige Zimmerpflanzen?

    Habe ich giftige Zimmerpflanzen?: Hallo Leute, wer kann mir helfen? Ich möchte gerne wissen ob meine Monstera (grooooooße Zimmerpflanze) und mein Sachsengrasgiftig für meine,...