Zutraulichkeit!!

Diskutiere Zutraulichkeit!! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen, also ich habe meine Süßen jetzt ca. 3 Monate, sie sind jetzt so 10 Monate alt. Leider habe ich nicht wikrlich viel Zeit...

  1. #1 Trietze-Tratze, 31. Januar 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Hallo Zusammen,

    also ich habe meine Süßen jetzt ca. 3 Monate, sie sind jetzt so 10 Monate alt.

    Leider habe ich nicht wikrlich viel Zeit unter der Woche für sie, halt nur abends so ab 18 Uhr, manchmal halt auch später. WEnn ich da bn, gewähre ich Ihnen natürlich Freiflug.

    Ich hatte sie auch schon so weit, dass sie keine Angst mehr vor mir hatten, wenn ich direkt vor Ihnen am Käfig stehe.
    Jedoch sobald ich mit der Hand komme, fliegen sie weg!

    Erschwerend kam jetzt noch hinzu, dass ich mit Ihnen zum Tierarzt musste, da Sparky ja 0l 16 EIER 0l gelegt hatte. Ihre Rettung waren halt Hormone, womit die das eierlegen eingestellt hat. Leider musste ich die beiden deswegen 3 Mal zum Tierarzt bringen, der die armen kleinen mit "seinen Riesen Pranken" sich gegriffen hat um Ihnen eine Spritze zu verpassen!!

    Seitdem sind sie jetzt wieder etwas skeptischer. :traurig:

    Wie bekomme ich sie denn mal dazu richtig zahm zu kriegen, ich bin ja immer soooo neidisch, wenn ich die Fotos hier sehe, wo die ziegis auf der Schulter, Kopf, Hand etc. sitzen!!

    Hätte auch soooo gerne zahme Ziegis!!!! :~

    Würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könntet!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gisbert1

    Gisbert1 Ziegenhüter

    Dabei seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Patricia!
    Das Problem, was du hast, hast du schon genannt - nämlich die fehlende Zeit. Wenn du abends so spät nach Hause kommst, bleibt dir wirklich nur sehr wenig Zeit, dich mit deinen Süßen zu beschäftigen. Versuche einfach, am Wochenende mehr Zeit für sie zu finden (falls du da nicht arbeiten musst). Außerdem sind drei Monate noch keine Zeit. Manche brauchen eben etwas länger, um sich an ihr neues Frauchen zu gewöhnen und wenn sie zu zweit sind, sind sie zur Zeit noch zu viel mit sich selbst beschäftigt, das kann dann nochmal etwas länger dauern. Auch wenn dir wirklich schon jeder diesen blöden Satz gesagt hat, er trifft doch immer wieder zu: "Man muss nur Geduld haben." :+klugsche

    Na dann noch viel Erfolg mit deinen Ziegen! ;)

    Gruß Marcus
     
  4. #3 Ziegenbock, 1. Februar 2005
    Ziegenbock

    Ziegenbock Guest

    Hallo du,

    ich habe 13 Ziegis in meiner Außenvoli und bin in der Woche auch nur morgens und Abends jeweils für 20 Minuten für meine süßen da :trost:
    Trotzdem sind 10 der "Insassen" zahm, was auch schonmal nerven kann beim fütterrn :D
    Am Wochenende kümmer ich mich dann wohl etwas intensiver um meine Biester und locke sie anfangs eigentlich immer mit Eifutter in der Hand.
    Da kann keine keine Ziege wiederstehen und sie kommen automatisch nach einiger Zeit angeflogen 8o
    Dauert allerdings auch schonmal länger, um nicht zu sagen auch mal bis zu einem halben Jahr bis sie dann ohne Futter anflattern.
    Geduld! Das stimmt die sollte man haben

    Lieben Gruß
     
  5. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Leider kann ich mich jetzt erst wieder melden, da meine Internetverbindung Tod war. Jetzt geht sie wieder zum Glück. Das mit dem Zahm werden ist so eine Sache, manche werden es und andere nicht. Was fressen sie den am liebsten?, wenn du dieses herausgefunden hast kannst du sie mit diesem locken. Du darfst dann aber dieses nur nehmen wenn du sie locken willst und es nicht im normalen Futter anbieten. Von meinen 6 Springer waren eigentlich nur einer Zahm, die anderen haben mal aus der Hand gefressen aber das wars auch schon. Das mit dem Zahm sein war auch nicht so wichtig für mich, aber natürlich ist es schön wenn sie es sind. Wenn du ihnen nicht so viel Freiflug geben kannst wie groß ist den deine Voliere?
     
  6. anke23

    anke23 Guest

    Hallo :0-

    Bei meinen Ziegen hab ich das Glück, daß meine Henne zutraulich war, als ich sie gekauft hab. Wußte beim Kauf da aber nix von :D
    Mein Hahn lässt sich gerne durch den Volidraht von einem mit Sonnenblumenkernen und getrockneten Ebereschebeeren füttern, sonst ist er aber scheu-
    Süß sind sie trotzdem :+streiche
     
  7. #6 Trietze-Tratze, 4. Februar 2005
    Trietze-Tratze

    Trietze-Tratze Ziegenfreak

    Dabei seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bergisch Gladbach
    Hi,
    vielen Dank für eure Tipps, kann leider auch im Moment nicht so oft ins Net, da mein Netz spinnt!!

    WErde trozdem mal euren Tipps nachgehen!!

    Ein schönes Karnevalswochenende!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zutraulichkeit!!

Die Seite wird geladen...

Zutraulichkeit!! - Ähnliche Themen

  1. Zutraulichkeit von Amazonen

    Zutraulichkeit von Amazonen: Hallo liebe Vogelforen Community, ich hätte mal eine Frage hinsichtlich der potenziellen Zutraulichkeit von Amazonen. Vielleicht vorab erst mal...
  2. Sittiche/Papagei die als ruhig(Stimme) & zutraulich gelten & man im Haus halten kann

    Sittiche/Papagei die als ruhig(Stimme) & zutraulich gelten & man im Haus halten kann: Guten Tag, Wollte mal wissen welchen Vogel würdet ihr empfehlen, der sich für die Wohnungshaltung eignet von Der Stimme eher keine Probleme...
  3. Mich Vorstellen und eine Frage auch!!!

    Mich Vorstellen und eine Frage auch!!!: Hallo ich bin der Francesco 28 Jahre. Endlich habe ich mein Traum verwirklicht wollte immer zwei grauen haben. CoCo und Chanel sind zwei Jahre alt...
  4. Bourkesittich zutraulicher bekommen?

    Bourkesittich zutraulicher bekommen?: Hallo. Mein Name ist Steffi und bin seit vier wochen Besitzer von zwei Bourkes. Nun sind sie noch immer sehr scheu. Sie kommen noch nichteinmal...