zwei rosella paare???

Diskutiere zwei rosella paare??? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; nun wir überlegen noch immer, welches paar wir zu unseren zwei rosellas dazusetzen. wie wäre es mit einem zweitem paar? was sollte ich da...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    nun wir überlegen noch immer, welches paar wir zu unseren zwei rosellas dazusetzen.
    wie wäre es mit einem zweitem paar? was sollte ich da beachten, damit es nicht mord und totschlag gibt???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nick

    Nick Guest

    Hallo Kessi,

    wir wollen uns auch Prachtrosellas holen und deshalb habe ich schon so einiges gelesen, was es so gibt, ist ja leider nicht viel.

    Aber es steht überall das Prachtrosellas gegenüber anderen Sittichen und Papageien unverträglich sind, ganz besonders während der Brutzeit.

    Wie das nun in der Realität aussieht kann ich nicht sagen, aber vielleicht hat ja jemand gute Erfahrungen damit gemacht.

    Liebe Grüße
    Nick
     
  4. #3 Karinetti, 29. Mai 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Kessi,

    ah das sind aber tolle Neuigkeiten, dass du deinen Bestand erweitern möchtest!

    Also bezüglich Prachtrosellas kann ich nur folgendes sagen: Richtige Prachtrosellas sind viel größer als die kleinen Rosellas. Könnte eventuell ein Problem werden.

    Ich würde auf alle Fälle bei den Australiern bleiben.
    Du könntest ja Stanleysittiche nehmen, die sehen fast genauso aus nur mit gelben Wangen - ganz lieb.

    Von Pennanten würde ich eher abraten. Sie sollen sehr aggressiv gegen andere sein und sind ja auch etwas größer.
    Blasskopfrosellas gibt es übrigens auch noch, die sehen auch anders aus und würden gut dazupassen.

    Liebe Grüße,
    Jillie ohne Rosellas:(
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi ihrs :))

    zuerst sollten es ja kleine sittiche werden, jetzt werden es wohl vielleicht doch die größeren...bin noch am überreden...kann ja nicht alleine bestimmen


    aber besser ist doch bestimmt wenn ich lieber zwei rosellas noch dazu nehme oder stanleys wie du sagst als dass ich sperlinge, welllis oder ähnliches wähle.

    Problem ist nur, entweder muss eine größere voliere her oder zweiter käfig, was mein schatz nicht möchte und die größeren volieren sind sooooo teuer...oder würdest du zwei paar in die jetztige voliere setzen???
     

    Anhänge:

  6. #5 Karinetti, 29. Mai 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Liebe Kessi,

    also ein zweites Paar würde ich auf keinen Fall dazusetzen, ich finde den Käfig auf dem Foto sowieso schon recht klein für ein Paar.

    Ja, Volieren sind recht teuer, vielleicht kannst du aber auch gebraucht was ergattern oder vielleicht sogar selber basteln.

    Verschiedene Arten zu halten kann oft sehr anstrengend sein, da du ja auf die verschiedenen Bedürfnisse eingehen musst. Zwischen einem Welli, einem Sperling und einem Rosella sind ja doch große Unterschiede von Grund auf.
    Du solltest dir wirklich noch etwas Zeit nehmen um eine Herzensart zu finden.
    Ich an deiner Stelle würde Rosellas (anderer Farbschlag zum Beispiel für die Abwechslung) oder stanleys nehmen, dann hast du eine kleine Gruppe. Das ist natürlich viel artgerechter.
    Weshalb ich ja auch meine beiden Rosellas abgegeben habe.
    Ich glaub du hast aber den Beitrag noch nicht gesehen?!

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Grübeln,
    JILLIE
     
  7. #6 ElkeBietigh, 29. Mai 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Für eine Haltung von zwei Paaren und das nur in der Voliere wäre die Behausung wirklich zu klein, aber da Du Deinen Gefiederten ja täglichen Freiflug gönnst, sehe ich keine Probleme diese gemeinsam in einer Voliere zu halten. Diese werden wohl nur zum schlafen sowie essen reingehen und die übrige Zeit außerhalb der Voliere verbringen ... so, daß diese sich nicht gegenseitig auf den Senkel gehen werden und den - für sich - nötigen Freiraum haben werden (wie wir Menschen ja auch unseren gewissen Freiraum von anderen, selbst von dem eigenen Partner gegenüber, bedürfen).

    Problematisch wird es erst, wenn sich diese zu sehr auf die Pelle gerückt sehen.

    Selbstverständlich kommt es dabei noch auf den einzelnen Charakter des Vogels drauf an (ruhig oder aufgedreht; verträglich oder zänkisch usw.). Wenn Du ein weiteres Paar Rosellas haben möchtest, dann würde ich es so einrichten, daß diese von ein und derselben Aufzucht stammen; sich also schon kennen und -vielleicht - schon "gefunden" haben.

    Bei meinen M&M war es genauso, diese waren schon zusammen und darum gab es auch keine großen Schwierigkeiten wegen des Zusammenseins.

    Bei Talida sind - nunmehr - mein Freund und ich übereingekommen, daß man dieser die Gelegenheit geben sollte sich bei einem Züchter einzuquartieren (haben schon Kontakt zu einem solchen aufgenommen) um sich den Partner in Ruhe (haben mal 2 Monate veranschlagt) selbst auszusuchen.
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    wir machen uns auch gerade noch viele gedanken, wie wir es den beiden recht machen und den neuen natürlich dann auch. habe auch schon nach züchtern geguckt...
     
  9. Santho

    Santho Guest

    also steht jetzt definitiv fest,was ihr euch noch dazu holen wollt?!
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hmmm....malsehen
     
  11. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Kessi


    Stanleysittiche sind wirklich nette Vögel. sie sind sanfter als Rosellas und Pennaten . Während der Balzphase brauchen auch die Stanleys viel Raum zum ausweichen . Es sind genauso elegante Flieger wie auch andere Plattschweifler .
    Es gibt nicht viele Stanleyzüchter. Oft werden mehr Männchen als Weibchen abgegeben .
    Versuche,wenn Du Stanleys möchtest ein Paar zu bekommen .
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    als erstes müssen wir erstmal die räumlichkeiten klären...größere voliere (wohin???) oder zweite voliere (wohin???) alle in die eine ist nicht.... mal sehen.

    dann suchen wir uns aus, was wir nehmen, immerhin find ich die sperlinge ja auch so süss
     
  13. Santho

    Santho Guest

    gar nicht so einfach,gell?!
    kann also dauern,oder?
     
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja wir wissen echt nicht, wie wir das mit dem platz machen. nico möchte keine zweite voliere...aber in die erste können sie nicht mit rein
     
  15. Santho

    Santho Guest

    soll ich mal mit nico reden???*gg*
     
  16. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    na wenn du ihn nächstes mal eh wieder am tel hast *gg*
     
  17. Santho

    Santho Guest

    na dem werde ich aber den marsch blasen...*hihi*
    kannst ihn ja mal schon sicher darauf vorbereiten!*gg*
     
  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ne brauchst du nicht, er will sich ja auch bemühen. hats mir ja zum geb. geschenkt, er sagt ich bekomm zwei pieper - müssen nur gucken wie wir es hier gestalten von der platzsit. aus
     
  19. Santho

    Santho Guest

    wolltet ihr nicht mal umziehen??
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hihi verschoben...keine lust schon wieder zu suchen etc. kostet auch immer viel geld (provision, tapetzieren etc.)
     
  22. #20 Karinetti, 1. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Kessi,

    also ich würde es so machen, dass du deinen jetzigen Käfig weggibst und dir eine große Voliere besorgst wo du mittig auch notfalls mit Gitter abgrenzen kannst, falls sie sich nicht vertragen.

    So musst du deinem Freund keine Zweite Voliere aufhalsen, deine Pieper haben Platz und alles wird gut. *hehe*

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
Thema:

zwei rosella paare???

Die Seite wird geladen...

zwei rosella paare??? - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  4. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...