Achtung unseriöser Züchter NRW

Diskutiere Achtung unseriöser Züchter NRW im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Leute, Leute. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Es gibt hier einen anderen Thread über einen 5 Wochen alten Graupapagei. Auch da wird...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 Le Perruche, 24. Juli 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Leute, Leute. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

    Es gibt hier einen anderen Thread über einen 5 Wochen alten Graupapagei. Auch da wird von vielen die Schuldfrage auf den Erwerber verlagert.
    Ein Züchter der einen 5 Wochen alten Graupapagei abgibt ist unseriös. Ein Züchter der Tiere wie hier beschrieben abgibt ist unseriös. Punkt.

    Ob die eine und die andere Geschichte stimmen weis ich nicht. Stimmen Sie, sagt dass nur etwas über die angesprochenen Züchter aus.
    Und ist keine pauschale Aussage über Züchter allgemein.

    Aber sobald irgendetwas kritisches über Züchter gesagt wird, ersteinmal losschreien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 IvanTheTerrible, 24. Juli 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wieso losschreien. Über den Zoohandel gibt es ja nun auch 100erte Geschichten, die man hier im Forum nachlesen kann.
    Und der bleibt hier erst mal schön außen vor, denn man hat ja die bösen Züchter als Verursacher.
    Von dem "Leichtsinn" der Käufer wollen wir garnicht erst reden.
    Schließlich könnte keiner solche Vögel verkaufen, weder Zoohändler noch Züchter, wenn sie nicht die naiven Käufer als Unterstützer hätten.
    Ivan
     
  4. #23 Le Perruche, 24. Juli 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das wissen wir doch, dass viele Vögel von Leuten gekauft werden, die sich im Vorfeld keine Gedanken gemacht haben. Und das die Beratung im Handel auch zu wünschen lassen kann.

    Hier geht es darum, dass die Threaderstellerin, die nicht die Käuferin war, berichtet, dass Vögel die so nicht hätten verkauft werden dürfen, verkauft wurden.

    Dem Käufer muß man den Vorwurf machen, sich nicht informiert zu haben.
    Der Händler hätte die Vögel gar nicht erst annehmen und schon gar nicht verkaufen dürfen.
    ABER: Der Züchter hätte die Vögel in dem beschrieben Zustand gar nicht abgeben dürfen. Fragt sich auch noch, wie ist es zu diesem Zustand gekommen? Wie sieht möglicherweise die Zuchtanlage aus?

    Unterstellt, die Geschichte stimmt, wie dargestellt. Warum darf man in einem solchen Fall nicht den Fachmann, nämlich den Züchter, mit in die Verantwortung nehmen?
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Auf Wunsch des Themenstartes geschlossen
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Achtung unseriöser Züchter NRW

Die Seite wird geladen...

Achtung unseriöser Züchter NRW - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.