Aga Käfig

Diskutiere Aga Käfig im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Hab schon lange nicht mehr vorbeigeschaut hier. Hatte total viel zu tun. Vielleicht könnt ihr euch ja noch an Greenback, meinen kleinen...

  1. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo
    Hab schon lange nicht mehr vorbeigeschaut hier. Hatte total viel zu tun.
    Vielleicht könnt ihr euch ja noch an Greenback, meinen kleinen Goldschatz erinnern. Er war damals soo tapfer und hat die Trauerzeit gut überstanden.
    Nun ist er bei meinen anderen 2 Wellis (getrennt) nebneinander und freiflug hat er auch fast jeden tag mehrer stunden (wobei er eher faul ist löl)
    Auf jeden fall ziehe ich demnächst um - das heißt: greenback bekommt einen partner (meine eltern habens mir davor nicht erlaubt)
    Und nun sehe ich mich nach einem passenden käfig um. Da der käfig nur als schlafplatz dienen soll mal folgende beispiele für euch.
    Bitte um eure meinungen. (natürlich wird so manches verschönert oder entfernt)

    Käfig 1
    [​IMG]

    Info:
    Maße: Höhe 80cm x Breite 70 cm x Tiefe 40 cm

    Bodenschale aus stabilen Kunststoff mit Einlegegitter.

    Oberteil aus verchromten Gitterstäben

    Abstand 1,1 cm,

    1 Tür vorn

    1 Tür oben

    Komplett mit viel Zubehör wie auf dem Foto:

    2 große gelbe Futternäpfe

    1 großes Laufrad

    2 Holzliegebretter.


    Käfig 2
    [​IMG]
    Info:
    Nagelneuen Sittichkäfig ARA

    2 weiße große Futterspender von außen oder innen anzubringen.

    2 dicke 22 mm Holzsitzstangen,eine Holzstange für den Freiflugsitz.

    Eine große Tür befindet sich an der Vordeseite des Käfigs. 16 x 17,5 cm.

    Die Farben des Unterteils können verschienden sein,blau, grün oder weiß.Meist aber blau.

    Am Oberteil befinden sich 2 Klappen,diese kann man aufklappen und als Freisitz nutzen oder geschlossen lassen.

    Größe des Freiflugs aufgeklappt: 39 x 24 cm.

    Nur für größere Vögel! Keine Kanarien oder ähnliches!


    Maße:

    Hoch ist er 65 cm

    Breit ist er 54 cm

    Tief ist er 34 cm

    Der Abstand zwischen den Gitterstäben ist 15mm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Désirée, 23. Juli 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi Du!
    Den ersten Käfig würde ich nicht nehmen, der hat WEIßE KUNSTSTOFFSTÄBE wie ich sehe, ist völlig falsch für Krummschnäbel.
    Zum zweiten, ich würde einen größeren anschaffen, zumahl du ja bei drei Vögeln vielleicht auf vier aufstocken solltest. Im Allgemeinen halte ich ihn auch schon für drei zu klein, selbst bei mehrstündigem Freiflug. Auch von Plastikunterschalen rate ich dir aus Erfahrung ab, die gehen schnell mal kaputt und in den Kratzern, die über die Jahre entstehen, sammeln sich leicht Bakterien.
    Wenn dein Geldbeutel klein ist, schau bei Ebay, da gibts Schnäppchen. Aber lass den Käfig, der dir ins Auge fällt hier noch einmal von den "Experten" absegnen.
    Vorsicht ist besser als Nachsicht. Bei Ebay gibts auch viel Schrott.
    Liebe Grüße
    Dési
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi Kleine
    Der Gitterabstand von 15 mm ist o.K. Der Rest taugt wirklich nur zum Schlafen. Vielleicht kannste ja die Käfige so zusammensägen, dat sie einen Durchgang haben. Habe ich auch gemacht. Und dat die Racker von oben auf die Sitzstange fliegen können, und dann erst reinklettern, habe ich auch. Nur mein Mosi ( weltbester Flieger ) saust durch.
    Wenn Du wirklich einen guten Käfig, oder Voliere haben willst, genau nach Deinen Vorstellungen, wende Dich an Udo Timm, der Mann von Anette T
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  5. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo danke. aber der käfig ist für 2 agas gedacht. ;)

    werd noch ein wenig stöbern
     
  6. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
  7. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hallo danke für die info.
    ist käfig 2 nicht für die 2 kleinen geeignet?
     
  8. bettybu

    bettybu Guest

    Hi, ich würde auf jeden Fall einen Käfig mit min. 1m Breite nehmen. Schließlich willst du ja auch, dass sich deine beiden wohl fühlen! Sie sollten schon kurze Strecken im Käfig / in der Voliere fliegen können, ohne dass sie mit den Flügeln an die Gitterstäbe stoßen! Ich finde, 1m Breite ist schon ein Muss! Der Käfig bei Ebay ist doch okay, im Handel kostet die Größe ca. 130,- Euro!
    Gruß, bettybu
     
  9. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Da finde ich Käfig 1 nicht schlecht. Der ist zwar eigentlich für Kleinnager gedacht, aber auch für Agas geeignet, wenn sie wirklich viel Freiflug haben. Wir benutzen so ein Teil als Krankenkäfig, falls wir mal 1 oder 2 Tiere von den anderen isolieren müssen.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  10. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo,

    würde dir zu Käfig 1 raten, da dieser mehr Bewegungsmöglichkeit für deine Aga`s bietet. Vorraussetzung ist bei der Käfiggröße natürlich viel Freiflug - die dein Vögel ja auch bekommen - wie du schreibst.

    @Desiree : Sitzstangen kann ( und sollte ) man gegen Naturholz austauschen - fast alle Käfige werden mit Plastik oder glatten Holzstangen verkauft. Habe noch nie einen Käfig im Laden gesehen, der vom Hersteller
    mit Naturholz ( ÄSTEN ! ) ausgestattet wurde. Der Käfig, der hier gesucht
    wird soll nur für zwei Aga´s sein - eine Vergesellschaftung mit Wellis
    ist nicht gewollt ( wäre für die Wellis auch evtl. tödlich !!!! )

    Gruß
    Martin
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Monika, schön, wieder von Dir zu hören :freude: Und ich freue mich, das Dein Rosenköpfchen alles heil überstanden hat und nun einen Partner bekommt.

    Den Käfig im ebay finde ich ganz toll, da ist viel Platz drinn und ich würde mich da auch mal durcharbeiten und wenn möglich zuschlagen.

    Du startest also auf ganzer Linie voll durch, viel Glück und mit den wellis, das hast Du richtig gemacht! Sie werden es bestimmt gut haben und wie ich Dich kenne, kriegt sie nicht Irgendwer :trost:

    Herzliche Grüsse
    Andra
     
  12. #11 Désirée, 24. Juli 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hallo Martin,

    ich weis jetzt ehrlich gesagt nicht, was du meinst! Von Wellis hab ich doch kein Sterbenswort gesagt? Und zu den Plastikstangen: Ich meine doch nicht die Sitzstangen! Das ist ja wohl klar, dass die immer ausgetauscht werden müssen. Ich rede von den Gitterstäben, die sehen so aus, als ob sie mit eíner Plastikschicht überzogen sind, die zudem noch weis ist, was für Agas, die ja auch Krummschnäbel sind, völlig ungeeignet ist.

    @kleiNe
    Ich find den Käfig bei eBay auch viel besse.
    Gruß
    Dési
     
  13. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo
    danke für die vielen Antworten.
    bin aber noch unentschlossen ;)
    So nun hab ich 6 Wellis zu ihrem neuen zu Hause gebracht.
    :( viel mir schwer aber is wohl besser so. Sie sind jetzt bei einem hobbyzüchter der auch viele andere vogelarten hat. Er wohnt ca ne halbe stunde von mir und ich kann sie jederzeit besuchen kommen. :)
    Er nimmt nämlich notfallvögel zu sich auf :( oje manche sahen schlimm aus.
    Jetzt können sich meine unverpaarten wellis mit den andren verpaaren ;)
    manche meine wellis hab ich gar ned wieder erkannt (hab sie ja vom pflegeplatz holen müssen) huii de farben haben gewechslt ;)
    6 Hab ich jetzt insgesamt.
    Der eine Züchter wo sie in pflege waren hatte zwar rosenköpfchen für mich - aber angeblich sind die sehr aggressiv gegenüber anderen vögeln und das will ich greenback nicht "antun". Er hat sowieso schon zuviel in seinen 1 1/2 jahren durchgemacht.
    Ich halte all meine tiere getrennt da ich es selber nicht für richtig halte alle möglichen tierarten zusammen zu halten.
    Wellis sind Australier und Agas afrikaner *g* lol wie sich das anhört *gg* sprechen nicht die selbe sprache löl
    am anfang wollte ich die doublefinchhouse nehmen und diese trennen (wäre ja am idealsten wegen platz) aber leider geht sich das bei mir in der neuen wohnung nicht aus.
    Nun überleg ich nach einer passenden alternative für wellis extra und für agas. Also für wellis such ich einen käfig für 6 vögel bzw eine ideale voliere. und für agas einen käfig für 2 vögel. der mit dem freisitz gefällt mir persönlich recht gut da mein greenback (fast) jeden tag mehrere stunden (3-8) freiflug hat.jedoch ist er etwas flugfaul lol. und für ihn persönlich reicht ja vom platz her eigentlich schon der jetzige (notfallkäfig) aber ich will ja das die 2 dann schön rumturteln können.vermutlich werde ich also den freisitz käfig nehmen.
    und ich weiß, der käfig ist auch nicht mein traumkäfig aber leider macht der platz es nicht möglich. die, die mich kennen wissen bestimmt das ich das beste für meine tiere will.
    Meine wellis hatten vor der trennung mit meinem ex eine voliere 2x2x1m diese werd ich noch behalten und in 2-3jahren in einer anderen wohnung dann aufstellen. für meine agas wünsch ich mir eine 2x1x1 m voliere (h,l,t,) aber muss ich auch noch abwarten.
    deshalb versuch ich es mit dem freiflug auszugleichen.
    Ich war schon am überlegen ob ich so ne typische voliere für wellis kaufen soll aber das is ja dann die sogenannte "hubschrauber voliere" :( hat jemand preiswerte alternativen? lg
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Ich finde den ersten Käfig für zwei Agas und Freiflug schon in Ordnung. Allerdings kann ich da beim besten Willen keine weiße Beschichtung erkennen. Die Gitterstäbe sind meiner Meinung nach grau...
     
  15. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Ich denke mal, das täuscht auf dem Foto, je nach Monitoreinstellungen. Für mich sieht der silber aus, und dürfte er auch sein. Weil man in sowas normalerweise kleine Nagetiere steckt, und für die ist ein Plastiküberzug genau so wenig geeignet wie für Geier.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  16. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  17. AgaAga

    AgaAga Guest

    Beide Käfige haben Vor- wie Nachteile...

    Hallo kleiNe,
    das Oberteil des 1. Käfigs hat lt. deiner eigenen Beschreibung verchromte Gitterstäbe! Er ist auch größer als der zweite Käfig, wobei dieser wiederum eine größere Tür hat! Solltest Du dich für den 1. entscheiden so müßte auch das Einlegegitter rausfliegen, da zumindest meine "Aktenvernichter" in ihrer Volly gern auf dem Boden herumpicken!
    Bitte schau dich lieber nach was Größerem um! Es ist zum Besten deiner Aga´s!

    LG Ingo und de Quitschie´s
    Bei Anderen klebt der Kuckuck,
    bei mir kreisen bereits die Geier
     
  18. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ich nehm vermutlich käfig 2. Gefällt mir irgendwie besser wegen freisitz und so auch. Mein greenback nutzt ja seinen jetzigen käfig auch nicht wirklich :(
    außerdem hab ich nicht mehr so viel platz zur verfügung wie bei meinem ex.
    Meine traum voli kommt erst in ein paar Jahren (2x1x1m)

    @lynx die voliere gibt NEU um 50-70 eur bei ebay. mal schaun...
     
  19. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    was sagt ihr zu diesem Käfig?

    [​IMG]

    Maße: ca. b 52 x t 52 x h 146 cm, Höhe Ständer ca. 66 cm, Höhe Käfig ca. 80 cm
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde den zu klein für Agas - ehrlich!

    Gruß
    Bine
     
  22. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hi,

    ich finde den Käfig auch zu klein, gleiches gilt für den Käfig 2 auf der 1. Seite dieses Threads. Mag sein, dass Dein Greenback seinen jetzigen Käfig nicht nutzt, aber was ist bei Krankheit oder Urlaub ?

    Unter 80 cm Breite sollte der neue Käfig nicht sein - meine Meinung.

    Gruß
    Martina
     
Thema:

Aga Käfig

Die Seite wird geladen...

Aga Käfig - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...