Agas und Rosellas

Diskutiere Agas und Rosellas im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Das wars auch was ich befürchtet habe, kann man davon ausgehe, dass bei Blutsverwandten Tieren der Nachwuchs nicht ok ist? DA möchte ich mich...

  1. #21 FamFieger, 26. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    DA möchte ich mich nicht gestlegen, ich denke unter Geschisterpaaren ists noch "ok"... aber der Nachwuchs der daraus entsteht, ob dessen Nachwuchs dann okay wäre.. weiß ich leider nicht! Möchte es auch nicht ausprobieren!;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Agas und Rosellas