Akut Notfall Bitte Um Hilfe!!!

Diskutiere Akut Notfall Bitte Um Hilfe!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Sonnensittich sitzt am Boden und atmet schwer. Alle Tierärzte machen nicht vor 14 Uhr auf. Was soll ich machen? Bitte helft mir. Mein...

  1. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Mein Sonnensittich sitzt am Boden und atmet schwer. Alle Tierärzte machen nicht vor 14 Uhr auf. Was soll ich machen?

    Bitte helft mir.

    Mein Telefon 0234 8595175
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Ruf einen vk TA an... es ist ein Notfall...

    Mein TA ist bei einem Notfall sofort in der Praxis!
     
  4. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ja,...sollte man meinen. Leider bestehen im mom alle auf ihre Mittagspause,....unglaublich..
     
  5. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Auf der Visitenkarte von meinem TA steht eine Handynummer für den Notfall.

    Viele sagen auch eine Notfallnummer auf dem Anrufbeantworter an!
     
  6. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Ruf alle TA in Deiner Nähe an... irgendeiner hat bestimmt ne Notfallnummer!
     
  7. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi,
    das ist auf jeden Fall ein Notfall. Versuch irgendwie einen TA ans Telefon zu kriegen. Dort wird doch bestimmt eine Handynummer angesagt. Sch.... auf Mittagspause!
     
  8. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    ich sitze hier und heule

    nein der tierarzt ist wieder erst um 18 Uhr da (dr. pieper)

    die Taubenkinik macht um 14 Uhr auf

    die tierklinik duisburg hat nur kleintierärzte da

    oder soll ich irgendeinen Tierarzt aus der Liste nehmen?

    Dr. Pieper rät mir von Tierklinik duisburg ab (sprechstundenhilfe)

    in der Klinik Dr. Krauß ist heute und morgen nicht da, da sagte sprechstundenhilfe kommen Sie dann lieber heute abend 18 Uhr

    was soll ich machen, warten oder fahren? Die ganze Aufregung ich merke schon das schadet ihm...er sitzt im Dunkeln habe luftfeuchtigkeit erhöht, aber er ist shon schwach

    ich übelege in die taubenklinik zu fahren (14 Uhr) aber ich bin mir garnicht sicher dass die auch helfen können
     
  9. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Es muss doch irgendeinen Arzt geben, der sofort zur Stelle ist?

    Seit wann atmet er denn so schwer?
     
  10. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Dr. Britsch Dr. Bürkle, Karlsruhe

    die haben eine Notfall HandyNummer, auch wenn er nicht im Zuständigkeitsbereich liegt, würde ich anrufen.

    Bin leider bei der Arbeit und habe die Nummer nicht dabei, evtl. hat Sie jemand anderes oder in der Datenbank nachlesen.

    Über die Telefonauskunft bekommst Du die Handynummer auf jeden fall.

    Drücke euch die Daumen.

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  11. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    V0172/96 13 115
    Versuchs mal damit.
     
  12. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich hoffe Du bist zur Taubenklinik nach Essen gefahren, Dr. Kamphausen ist super , Viel Glück ...
     
  13. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hoffe auch, Du bist schon unterwegs in die Klinik.

    Für den Fall das nicht, hab ich Dir eine PN geschickt.

    Viel Glück für den Kleinen!

    Sabine
     
  14. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo zusammen

    bin schon dort gewesen. Röntgen war nicht möglich da der Sonnensittich schon geschwächt ist und er sich total aufgeregt hat. Dr. Kamphausen sagte der Vögel könnte beim Röntgen sterben.

    Aber sein Verdacht ist Aspergillose. Habe Ketoisdin bekommen.

    Das Atmen ist erst seit heute...muss wohl in der Nacht gekommen sein. Gestern nach um 0.30 Uhr ging es ihm gut wie immer.
     
  15. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo,

    Oh Mann, das tut mir ehrlich leid... wie gehts ihm denn jetzt???
    Sollte die Diagnose tatsächlich Aspergillose heissen und wenn abzusehen ist, dass er solche Anfälle öfter bekommen kann, dann schick mir eine PN, es gibt ein Notfallmedikament, darauf solltest Du dann evt. den Tierarzt ansprechen.

    LG und alles Gute für den Pieper :trost:
     
  16. loriebaby

    loriebaby Guest

    hallo, ist keine tierklinik in sicht? schau im internet nach?
     
  17. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    ich habe ihm Futter gegeben, Trinken tut er auch. Aber er atmet immer noch schwer. Habe abgedunkelt und lasse den Wasserkocher hin und wieder kochen, dann dampft es im Raum.

    Gestern war garnichts davon zu vernehmen. Kein bisschen Atemnot. Ich versteh das nicht.


    Muss aber dazu sagen, dass der Raum generell hohe Feuchtigkeit hat. Also habe gerade vor einundhalb Wochen Lusftfeuchtigkeit gemessen. Ist vielleicht frische Luft besser?

    Ich weiss nicht wie ich meinem Schatz helfen kann
     
  18. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Marcus,

    leider weiss ich nicht, was Ketoisdin ist, hab auch über Google auf die Schnelle nix brauchbares finden können.
    Es wäre halt wichtig zu wissen, was der Grund für die Atemdepression ist.
    Grundsätzlich ist frische Luft, bes. kalte frische Luft gut bei Atemproblemen... aber vorsicht, falls der Vogel die derzeitigen Temperaturen nicht gewohnt ist, nicht dass er sich erkältet.
    Wenn Du die Möglichkeit hast, Dir einen Inhalator (Kaltvernebler) zu besorgen, dann lass den Vogel in seinem Käfig damit inhalieren, evt. mit einem Pilzmedikament.
    Sollte es sich wirklich um Aspergillose handeln, sollte eine gezielte Behandlung mit einem Antimykotikum oral und per Inhalation gemacht werden. Ausserdem sind Vitamine, bes. Vit. A bei Pilzen sehr wichtig.
    Warst Du denn in der Taubenklinik? Ich kann kaum glauben, dass sie so einen geschwächten Vogel nicht dort behalten haben :nene:
     
  19. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo

    um viertel vor 5 ging es ihm immer noch sehr schlecht. Seit 6 geht es ihm viel besser! Es ist fast wie normal. Er ist nur noch sehr zurückhaltend irgendwie als könne er sein "Glück" auch selbst kaum fassen.

    Ich bin schon auf der Suche nach einem Pari Turbo Boy auch wenn die Behandlung mit Vernebler später passieren soll. Habe ihn in den Garten gebracht. Es ist so schöne Luft draussen. Er ist das Freie gewohnt. War ja den Sommer fast nur draussen.

    Ich habe im Raum auch den Airbutler eingeschaltet.

    Es ärgert mich nur weil ich immer ahnte, dass was nicht mit ihm stimmt aber die Tierärzte haben das nie ernst genommen. Er hat vor 2 Jahren immer nachts geniest. Und bekam dann Alfavitam. Dann ist es weg gegangen. Jetzt ist es wieder gekommen.

    Sollte ich ihn morgen mal fliegen lassen? Also ihn sozusagen zwingen, dass er von mir zu meinem Mann fliegt? und wieder zurück? Er ist nämlich total fliegfaul und ich habe gelesen dass Fliegen aber sehr gut gegen Aspergillose ist.

    Dieses Ket... scheint auf jeden Fall ein Antimytikum zu sein, hbe selbst auch nich viel über Google herausgefunden

    Freue mich auf so viele Infos. Ich will dass er wieder gesund wird. :-( wenn das noch geht
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Wollte nochmal berichten....es geht ihm zwar besser aber e ist natürlich immer noch angeschlagen. Seine Atmung ist nicht mehr so schwer. Aber er macht Äuglein zu, niest viel und lehnt sich noch gerne an sein Happy Hut. Auch sieht man dass das Atmen immer noch nicht einfach ist (Brustkorb hebt sich)

    Mache mir solche Sorgen.

    Kann man denn hoffen, dass er durch das Medikament wenigstens so geheilt wird, dass er wieder besser atmen kann? Oder muss ich befürchten dass er wieder morgen oder übermorgen trotz Medikament einen Anfall bekommt und vielleicht sogar stirbt?
     
  22. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    meine Amazone hatte auch Aspergillose!
    Ein paar kleine Tipps kann ich Dir auch geben!

    Also... achte auf die Luftfeuchtigkeit... hatten bei uns immer um die 70%.
    Viel fliegen ist gut. Aber bitte nicht scheuchen!!! Gib ihm aber die Möglichkeit!
    Viel Vitamine und frische Luft ist auch sehr wichtig.

    Wenn er aber nicht fliegen und sich nicht bewegen möchte, dann lass ihn erstmal. So eine Bekämpfung eines Pilzes schwächt ganz schön!

    Falls Du Nüsse fütterst... lass sie weg. Verfütter lieber geschälte Nüsse aus dem Bioladen... NIEMALS mit Schale.

    Schau nochmal hier!

    Wünsche Deinem Kleinen alles Gute! Wie geht es ihm denn jetzt?
     
Thema:

Akut Notfall Bitte Um Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Akut Notfall Bitte Um Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...