Anmeldung von Papageien...

Diskutiere Anmeldung von Papageien... im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, ich habe mal eine Frage an Euch. Meine Blaustirnamazone lebt jetzt schon seit 1 1/2 Jahren bei uns und ich habe sie...

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich habe mal eine Frage an Euch.
    Meine Blaustirnamazone lebt jetzt schon seit 1 1/2 Jahren bei uns und ich habe sie sofort angemeldet, als ich sie abgeholt habe. Bin inzwischen auch umgezogen und habe mein Blaustirnama wieder mit umgemeldet. Meine Frage: Bekommt man überhaupt gar keine Bestättigung, dass man seinen Vogel angemeldet hat oder irgendeinen Wisch?
    Ich hoffe, dass Ihr mir meine Frage beantworten könnt.

    Liebe Grüsse.

    Julia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Werner Kiene, 9. Februar 2005
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Anmeldung....

    ....erfahrungsgemäß - nein- . Die Anmeldung wird nur registriert und so ist im Bedarfsfall nach vollziehbar -wer - wo -welche Vögel hält.
    mfG Werner Kiene
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich wohne in NRW und habe eine Bestätigung bekommen wo genau die Ringnummer draufsteht und die Art.Außerdem eine Belehrung das das Weitergeben oder der Tod des Tieres zu melden sind.Bei einem Ara haben sie sich vertan und hatten "offen beringt" drauf stehen,da habe ich mich gemeldet und bekam sofort einen richtigen Wisch mit der Aufforderung den alten zu vernichten.Wie will man denn sonst beweisen das die Tiere angemeldet sind wenn mal jemand vor der Tür steht und Ärger macht?
    Da würde ich mich aber noch einmal bei der Behörde erkundigen.
    Lieben Gruß,BEA
     
  5. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo,

    danke für Eure Antworten.
    Ich wohne in Baden Württenberg und da es mein erster Vogel ist, den ich melden muss, weiss ich es absolut nicht. Was mich zum Überlegen gebracht hat war, was wenn jemand vor der Tür steht? Ich habe keinen Beleg oder ähnliches, was mir bestätigt, dass ich den Vogel gemeldet habe.
    Ich werde da heute mal anrufen únd nachfragen.

    Liebe Grüsse.

    Julia
     
  6. fisch

    fisch Guest

    IN MV bekommt man auch eine Bestätigung der Anmeldung mit Art der Rasse und Ringnummer. Auch, dass jeder Zu-und Abgang wiederum gemeldet werden muss....
    Wie will man sonst bei einer Kontrolle nachweisen, dass die Geiers legal und angemeldet sind?
     
  7. Die Geier

    Die Geier Guest

    Baden-Württenberg

    Hallo,

    ich habe heute Morgen bei dem Veterinäramt angerufen und habe mich jetzt schlau gemacht über die Anmeldung.
    In Baden-Württenberg ist es generell so, dass man keine Bescheinigung bekommt, dass die Geier angemeldet sind. Ich frage mich zwar, wie das gehandhabt wird, wenn hier eine Kontrolle ist, denn wirklich nachweisen kann ich es nicht und die Herrschaften vom zuständigen Amt sind auch telefonisch nicht wirklich zu erreichen.
    Warum müssen solche wichtigen Sachen nur so kompliziert sein???

    Liebe Grüsse aus dem Schwabenland.

    Julia
     
  8. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ich wohne in Hessen + erhalte immer, ca. nach 4-6 Wochen, eine Bestätigung!
    Gruß Gifty
     
  9. #8 Bianca Durek, 10. Februar 2005
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julia,

    du musst den Vogel beim Regierungspräsidium anmelden und zwar bei der Oberen Naturschutzbehörde. Ich weis jetzt natürlich nicht welches für dich zuständig ist. Es gibt eines in Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg.

    Bei der Anmeldung solltest du schreiben, dass du um Bestätigung der Anmeldung bittest. Diese wird dir dann umgehend zugeschickt.
     
  10. Die Geier

    Die Geier Guest

    Regierungspräsidium...

    Hallo Bianca,

    danke für Deine Antwort. Für mich ist das Regierungspräsidium Stuttgart zuständig. Ich kenne auch meinen zuständigen Sachbearbeiter, aber dieser geht nie ans Telefon.
    Weisst Du oder jemand anderes, ob ich diese Bestätigung noch nachträglich bekommen kann?

    Liebe Grüsse aus dem Schwabenland.

    Julia
     
  11. Corella

    Corella Kakadu

    Dabei seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Vollzug des Artenschutzes

    Hallo Julia,

    ich wohne in Bayern und habe bei jeder Artenschutzanmeldung eine schriftliche Bestätigung angefordert.
    Diese wurden mir jeweils mit der Papageienart und der Ring-Nr. zugeschickt.
    (§ 6 Abs. 2 Bundesartenschutzverordnung)

    Ich würde einfach schriftlich versuchen eine nachträgliche Bestätigung zu erhalten.
     
  12. Jan78

    Jan78 Guest

    Meldebestaetigung

    Hallo Julia,

    lass mich raten --> Regierungspraesidium Stuttgart Referat 56 und Dein Sachbeaerbeiter ist Herr Bitzer?
    Zumindest habe ich diese Adresse von der Naturschutzbehoerde in Ludwigsburg bekommen. Ich habe 2 Blaustirnamazonen und diese vor ca. 2 Monaten gemeldet, hab mich auch schon gewundert wieso noch nichts kam ... Naja da Du ja dort angerufen hast, weiss ich zumindest auch das keine Bestaetigung mehr kommen wird ...
    Ich sehe die Sache so, ich bin meiner Meldepficht nachgekommen und das muss reichen, es heisst ja auch nicht Meldeunddannabwartenaufbestaetigungspflicht ;-) ...
     
  13. Die Geier

    Die Geier Guest

    Ja ja, die Anmeldepflicht

    Hallo Jan,

    und ich habe dort schon öfters angerufen und niemand geht ans Telefon. Ich weiss nicht einmal, ob dieser "Sachbearbeiter" überhaupt exestiert. Dann habe ich von der Zentrale eine andere Nummer bekommen und dort geht auch niemand dran. Man kann in den Öffnungszeiten anrufen oder auch nicht, nie ist jemand am Schreibtisch.
    Ich versuche noch eine Meldebestätigung zu bekommen, aber ich weiss nicht, ob es funktioniert. Zur Zeit sehe ich es auch so, wie Du es siehst. Ich habe meine Pflicht getan und die zweite Amazone werde ich auch anmelden und dann schreibe ich dazu, dass ich eine Meldebestätigung für beide Amas haben möchte. Mal schauen, ob ich dann eine bekomme.
    Jan, es wird auch zu Dir keine Meldebestätigung kommen ;) , denn dazu haben die Leute dort keine Zeit (laut Vet.-Amt). Und wenn dann jemand zu Dir kommt, dann kann er ja dort anrufen. Aber wie sollen die jemanden erreichen???? :? :? :?

    Liebe Grüsse aus dem Schwabenland :0- .

    Julia
     
  14. Jan78

    Jan78 Guest

    Bestaetigung

    Hallo Julia,

    Ich finde es auch etwas merkwuerdig das man noch nichtmal eine Bestaetigung bekommt, wie soll ich denn nachweisen das ich meiner Meldepflicht nachgekommen bin? Mal angenommen die Polizei steht wegen einer Beschwerde der Nachbarschaft vor der Tuer ... glaubt mir doch kein Schwein das ich meiner Meldepflicht nachgekommen bin ... wahrscheinlich sollte man seine Anmeldung per Einschreiben schicken ... naja wie dem auch sei, werde erstmal nichts weiter tun, denn unserer Pflicht sind wir ja nachgekommen ...
     
  15. uwewbr

    uwewbr Guest

    Hallo
    Ich wohne in NRW (Köln) und habe seit 13 Jahren einen Graupapagei. Wo und warum muß ich den anmelden? Vielleicht kann mich ja mal Jemand schlau machen.

    Gruß Uwe
     
  16. Angy40

    Angy40 Guest

    Graupapagei

    Hallo @ alle,
    hab die gleiche Frage!!!
    könnt ihr mir sagen ob ein Graupapagei auch angemeldet werden muss?

    LG Angy
     
  17. Gert

    Gert Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Kurz und knapp: ja
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Julia,

    vom Regierungspraesidium Karlsruhe habe ich immer eine Bestaetigung erhalten sowie weitere Formulare mit den ganzen Anhaengen, welcher Papagei wo zugeordnet ist sowie weitere An- und Abmeldebestaetigung fuer Verlust, Abverkauf, Zukauf, etc.

    Das war aber vor ca. 6 Jahren, ob das heute noch der Fall ist, weiss ich leider nicht.
     
  19. Karoline

    Karoline Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Hunsrück
    Hi ihr,

    ich wohne in Rheinland Pfalz, als ich auf unserer Kreisverwaltung in Simmern angerufen habe waren die erstmal ratlos, wurde dann ein Tag später zurück gerufen, habe die Daten vom Züchter zugefaxt und einige Tage später auch ne Bestätigung erhalten, mit dem gleichen Hinweis wie bei Pucki

    Liebe Grü´ße Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Agaernährerin, 16. Juli 2006
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz frisch hier auf der Homepage und möchte mich kurz vorstellen.
    Also, mein Name ist Tanja und ich besitze 7 Aga´s, 6 davon sind bei mir zuhause und das 7. Tier ist z. Zt. zur Verpaarung auf Männersuche.

    Ich habe mich mal hier etwas eingelesen und festgestellt, dass hier immer wieder Fragen zum Artenschutz sind. Ich arbeite in NRW bei einer Stadtverwaltung im Bereich des Artenschutzes und ich bin für die Meldepflicht artgeschützter Tiere zuständig.

    Um vielleicht mal ein paar Fragen hier zu beantworten. Bei uns ist es auch nicht üblich eine Meldebestätigung rauszusenden. Dieses würde den Rahmen absolut sprengen. Da wir täglich massig an Anmeldungen bekommen, käme man irgendwann nicht mehr mit der Arbeit hinterher.
    Auf besonderen Wunsch hin stellen wir aber natürlich sowas aus. Ich weiß zwar das einige Städte eine Meldebestätigung versenden, aber ich muss ehrlich sagen, ich hab keine Ahnung wie die das zeitlich hinbekommen, entweder sitzen die mit 5 Personen da oder ihr Einzugsgebiet ist so klein.

    Zu der Frage mit den Graupapageien kann ich folgendes sagen:
    Sowohl der Kongo als auch der Timneh-Graupapagei sind im Anhang B unter den geschützten Tieren gelistet und somit unterliegt er der Kennzeichnungs- und Meldepflicht (das Ganze natürlich immer mit Herkunftsnachweis).
    Viele Tierarten und deren Schutzstatus findet man z. B. in der Bundesartenschutzverordnung (BArtSchV) oder in der entsprechenden EG-Verordnung. Googlet doch mal ein bisschen, da wird man auf jeden Fall fündig.

    Ich würde gerne anbieten, falls mal irgendwelche Fragen bezüglich der Kennzeichnungs- bzw. Meldepflicht hat, kann sich gerne an mich wenden.
     
  22. Gert

    Gert Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Der Schutzstatus ist am schnellsten unter

    www.wisia.de

    zu ermitteln.

    Das Versenden von Bestätigungen gehört nach meiner Ansicht zwingend zur Meldepflicht dazu und dürfte im Zeitalter des Computers wohl kein zu viel verlangter Aufwand sein.
     
Thema: Anmeldung von Papageien...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei anmelden baden württemberg

    ,
  2. papageien anmelden

    ,
  3. papagei anmelden nrw

    ,
  4. wo muss man papageien anmelden,
  5. papagei movies anmelden,
  6. papagei Meldepflicht nrw,
  7. papagei anmelden rheinland pfalz,
  8. meldeformular für graupapagei,
  9. papagei anmelden,
  10. graupapagei anmelden,
  11. graupapagei meldepflicht nrw,
  12. papageien anmelden baden württemberg,
  13. graupapagei anmelden nrw,
  14. http://www.papagei.com/movis.anmelden/,
  15. www.papagei.com/movis-anmelden/,
  16. papagei anmelden hessen,
  17. Wo muss ich meine blauStirnAmazone anmelden wenn ich in 89075 Ulm wohne,
  18. papagei anmelden wekches amt?,
  19. meldepflicht papageien hessen,
  20. meldepflicht papageien nrw,
  21. wo melde ich eine blaustirnamazone an?,
  22. kreisveterinäramt rheinland-pfalz papageien anmelden,
  23. papagei anmelden bayern,
  24. papageien meldepflicht hessen,
  25. papageien Anmeldeformular