Anschaffung von 2 Mohrenkopfpapageien

Diskutiere Anschaffung von 2 Mohrenkopfpapageien im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen bis vor einem jahr hatte ich einen grauen der leider verstorben ist und ich wollte mir auch erst keine neuen vögel...

  1. #1 flatterman, 26. März 2006
    flatterman

    flatterman Guest

    Hallo alle zusammen

    bis vor einem jahr hatte ich einen grauen der leider verstorben ist und ich wollte mir auch erst keine neuen vögel anschaffen.
    aber jeder weis wie leer es ist wenn etwas weg ist was man geliebt hat.

    beim lesen im forum und besuchen in etlichen zooläden bin ich auf mopas gestoßen und kämpfe seitdem mit mir ob ich es machen soll oder nicht.

    toll wäre wenn ich mehr infos über mopas bekommen könnte und ob im bereich futter, krankheiten usw. kein unterschied zu grauen ist, denn im zoohandel sind diese auskünfte sehr dürftig.

    beim preis waren da unterschiede von 195 - 295 € für einen, ist das normal oder nimmt jede was er will?
    auf was sollte man unbedingt achten.

    fragen über fragen aber man sollte das ja auch vor und nicht erst nachher machen.

    danke und gruß
    manni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 27. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    tut mir leid, dass Dein Grauchen verstorben ist :traurig: !

    Ich kann total verstehen, dass man es nicht lange ohne gefiederte Wichtel aushält, wenn man sich einmal dran gewöhnt hat :zwinker:!

    Schön find ich auch, das Du Dir direkt zwei Mopas anschaffen möchtest :zustimm: .
    Achte aber bitte darauf, dass sie wirklich gegengeschlechtlich sind, da sich erwachsene gleichgeschlechtliche Mopas oft nicht so gut verstehen. Die können da ganz schön heftig untereinander sein.
    Das Geschlecht sollte möglichst per DNA-Test bestimmt sein, da schon mancher Züchter mit seinen Vermutungen daneben gelegen hat :o !
    Besonders gut wäre, wenn sie auch blutsfremd sind, also keine Geschwister.

    Im großen und ganzen gibt es in Sachen Ernährung der Mopas keine Unterschiede zu den Grauen :nene:!
    Wichtig ist halt eine gute Körnermischung, dazu täglich viel Frischfutter in Form von Obst und Gemüse.
    Täglich frisches Wasser und ein Kalk-Mineralstein runden das ganze ab.
    Wie die Grauen auch, lieben es die Mopas frische Äste zu zerschreddern :+schimpf !

    Achte beim Futter darauf, dass es keine Erdnüsse mit Schale enthält ( Aspergillosegefahr). Auch das Frischfutter sollte nicht zu lange stehen bleiben ( Schimmelbildung), aber das weißt Du sicher alles schon von den Graupapageien.

    Vom Verhalten her finde ich die Mopas etwas temperamentvoller wie die Grauen.
    Sind echt kleine freche Flitzer :+knirsch: .
    Ich würde sagen, das beide Arten auch ähnlich laut sein können.
    Die Sprachbegabung ist bei den Mopas eher nicht so ausgeprägt, aber auch hier gibt es Ausnahmen.

    Am besten kauft man junge Mopas direkt vom Züchter. In den Zoogeschäften werden sie meist recht teuer angeboten.
    Leider werden auch Mopa- Wildfänge häufig im Zoohandel angeboten, wovon ich Dir allerdings dringend abraten möchte, auch wenn sie evtl. günstiger sind.

    Die Mopas werden in der Tat zu recht unterschiedlichen Preisen angeboten.
    Kommt auch ein bisschen darauf an, ob es Naturbruten oder Handaufzuchten sind.

    Bei uns in der Gegend bekommt man Handaufzuchten für ca. 120-150 euro, die Naturbruten sind oft noch günstiger.
    Wenn Du Dich für Naturbruten entscheiden solltest, dann achte bitte darauf, dass sie noch ganz jung sind, da ältere Mopas sich oft nicht mehr so einfach zähmen lassen.
    Ob ein Mopa noch jung ist, kannst Du ähnlich wie bei den Grauen an den Augen erkennen.
    Beim Jungvogel ist die Iris noch dunkelgrau wodurch die Augen noch fast schwarz aussehen. Gegen Ende des ersten Lebensjahres werden sie immer heller grau und färben sich im zweiten Lebensjahr langsam ins Gelbe.
    Auch der Schnabel ist beim Jungvogel am Schnabelansatz noch heller grau bis rosa, beim älteren Vogel ist er dagegen ganz dunkelgrau.

    Man kann natürlich auch einem Abgabepaar bei sich aufnehmen.
    Des öfteren suchen nämlich auch ältere zahme Mopas ein neues Zuhause.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen. Wenn Du weitere Fragen hast, dann immer her damit :D !
     
Thema:

Anschaffung von 2 Mohrenkopfpapageien

Die Seite wird geladen...

Anschaffung von 2 Mohrenkopfpapageien - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...