Anspruchslose Vögelchen

Diskutiere Anspruchslose Vögelchen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe jetzt endlich meine Außenvoliere fertig mit den stolzen maßen von 2m hoch, 3m breit, 1,5 m tief, fehlen nun nur noch die passenden...

  1. Cindel7

    Cindel7 Guest

    Hallo, ich habe jetzt endlich meine Außenvoliere fertig mit den stolzen maßen von 2m hoch, 3m breit, 1,5 m tief, fehlen nun nur noch die passenden Vögel aber ich weis einfach nicht welche, vielleicht hat hier jmd einen Tipp für mich
    sie müssen :

    ->kalte Temperaturen abkönnen, die Voliere ist zugluftfrei und trocken aber eben draußen, zur Not hab ich auch eine Zimmervoliere aber die ist kleiner und ich will die Vögel höchstens über Nacht , wenns einfach zu kalt ist, da drin haben
    ->nicht zu groß sein, so Wellensittich größe wäre wirklich maximum da ich möchte das sie in der Voliere fliegen können und ausreichend Platz haben.
    -> "leicht zu pflegen", ich kenne einige Leute hier mit Vögeln die ständig am rumrechnen sind wieviel Futter, welche zusatzmittelchen, Vitamine hier, mineralien dort, wenns nicht stimmt = Vogel tot. klar sollten die gutes Futter bekommen aber nicht so ^^
    -> gibt es sowas wien "Spatz" als Haustier ? also eine ähnliche Vogelart ?

    wäre schön wenn ihr mir da weiterhelfen könntet

    lg
    cindel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hmm...wofür hast du denn die Voliere gebaut...?
    Willst jetzt nach den Maßen der Voliere die Vögel aussuchen...?
    Schau doch mal in die Kleinanzeigen, es gibt auch Leute, die europäische Vögel züchten, die sind dann "winterhart"...
    Aber über die Haltungsbedingungen musst du dich halt dann jeweils erstmal informieren...
    (Wäre es nicht einfacher gewesen, sich erst die Vögel auszusuchen und dann nach deren Bedürfnissen die Voliere zu bauen...?) :?
     
  4. Cindel7

    Cindel7 Guest

    für Vögel hab ich sie gebaut -.-

    Nein wäre micht besser gewesen, da ich die maximalen Maße für die Voliere genommen habe, damit ich mich auch noch in meinem Minigarten bewegen kann, es geht nicht größer.

    in Kleinanzeigen zu schauen, auf die idee bin ich auch schon gekommen nur der suchbegriff "winterharter Vogel" ist noch sonderlich förderlich, weswegen ich hier um eine Rassenbezeichnung gebeten hatte

    lg cindel
     
  5. #4 Doggenmama, 7. August 2007
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cindel,

    wie wäre es denn mit Heckenbraunellen?
     
  6. Cindel7

    Cindel7 Guest

    hab mich grad über die schlau gemacht, ja die scheinen für mich super zu sein, muss ich nur das innenleben der Voli etwas umgestalten :)

    weist du zufällig einen Züchter o. wo man die herbekommt ?

    scheinen ja nicht soo weit verbreitet zu sein

    lg Cindel
     
  7. #6 Doggenmama, 7. August 2007
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Oh da bin ich jetzt leider überfragt, Bekannte von uns hatten mal welche. Aber das ist schon Jahre her. Ich weiß nur noch daß die recht hübsch gezwitschert haben.
     
  8. Cindel7

    Cindel7 Guest

    hmmm :) ich hab sämtliche Suchmaschienen durch aber es scheint als würden die nicht verkäuflich sein ;)
     
  9. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit Kanaries? Über den Tierschutz kannst Du noch eine gute Tat vollbringen und ihnen ein wirklich super Zuhause bieten.
     
  10. Cindel7

    Cindel7 Guest

    öhm die sollen im winter draußen bleiben, ich dachte immer die wären eher für wärmeres ?
     
  11. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Kanarien können auch im Winter draußen bleiben, ein frostfreies Häuschen wäre aber doch notwendig für die eisigen Winternächte.
    Ansonsten würde ich japanische Mövchen als unkompliziert empfehlen oder Zebrafinken, aber die brauchen es im Winter warm. Aber warum nicht im Winter reinholen, da hat man mehr von ihnen, finde ich.
     
  12. Cindel7

    Cindel7 Guest

    weil sie draußen mehr platz haben und ich es wichtiger finde das sie viel platz haben als das ich mehr von hab ^^
     
  13. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    hast du denn ein Schutzhaus an deine Voliere gebaut?
    Platz ist nicht alles. Das merkst du aber wenn deinen Vögeln die Füsse
    abgefroren sind :nene:
     
  14. #13 Bernd und Geier, 7. August 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Cindel7,

    Deine Vorgehensweise ist schon etwas merkwürdig, bevor man eine Voliere baut sollte man schon wissen was für Vögel dort leben sollen. Zum Beispiel brauchen die winzigen Zebrafinken engmaschigen Draht, für Agaporniden kann er schon etwas größere Maschen haben, dafür muss der Draht dicker sein. Viele Sitticharten lieben es Holzkonstruktionen in Sägespäne zu verwandeln.

    Verrate uns doch mal aus welchen Materialien Du gebaut hast, evtl. Fotos.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  15. Cindel7

    Cindel7 Guest

    ich will jetzt wirklich nicht patzig werden aber können wir diese "versteht-sich-von-selbst-grundsatzfragen" langsam lassen ?

    es nervt mich langsam wirklich, aber zur beruhigung :

    zu allererst, bevor nu einer kommt und mir erklären will das vögel was zu trinken und futter brauchen : ICH WEIS DAS ABER ES TUT HIER NICHTS ZUR SACHE

    1. die Voliere ist sicher mehr als groß genug für 6 Vögel, ohne das die sich auch nur annähern auf die Füße treten, trotzdem kommen nur 4 rein denn ich finde Platz ist WICHTIG.

    2. an 4! Seiten wind/Wettergeschützt (grenzt an 3 Seiten direkt an Mauerwerk, an einer Seite durch eine überdachte und eingegrenzte Veranda, doppelt überdacht, mit gemauertem Haus zum zurückziehen aber ungeheizt, engmaschiger sehr stabilder "Aga-sicherer" Eisendraht, da käm nichtmal n mäuschen raus (ja man kann trotzdem reinschauen und sie bekommen luft-.- ), zu Sägemehl können die ihre Äste verarbeiten, bei dem Metall vom Käfig wird das nix werden (NEIN ER IST NICHT MIT GIFTIGER FARBE GESTRICHEN UND TROTZDEM ROSTFREI)

    3. was mich etwas schmunzeln lässt, warum sollte ich erst Vogel aussuchen dann das Ding bauen, die Voliere ist lediglich die begrenzung des Raumes, den ich den Vögeln zur Verfügung stellen kann, wie sie im Endeffekt eingerichtet wird, ist eine ganz andere Sache und wird je nach Vogelart vogelgerecht sein, mir war im vorneherein klar das ich weder nen Graupapagei noch nen Schwan da einsperren werde.

    4. das sind nicht meine ersten Haustiere und bisher haben es alle meine Tiere bei artgerechter Haltung , die die meisten Tierärzte staunen lies in ein stolzes Alter gebracht.

    5. Dieser Beitrag ist aus dem Grund verfasst das es Vögel gibt wie z.b die genannte Heckenbraunelle (die ich echt super finde) die ich nicht kenne und ich finde das sowas vor dem Kauf gut überlegt sein muss..

    nicht anfangen jetzt mit "wie meinen das doch nur gut" , denn die Beiträge die ich anspreche zielen auf :"du hast eh keine Ahnung" und "du machst das eh falsch" bis hin zu "deinen Vögeln fallen die Füße ab" (btw sind das ab 5-10 Grad die Agas...., wie ihr seht ich bin doch ein bisschen informiert) ab
    das hat nix mit "ich meins gut" sondern mit "ich will mal klugscheißern" zu tun, diese Leute konnen sich gerne in den Handelsüblichen "ich-halte-meinen-Wellensittich-alleine-im30x30x30Käfig-er-mag-aber-seinen-Spiegel" - Threads auslassen aber nicht hier.

    Thread kann geschlossen werden, intressiert eh die wenigsten um was es ging ^^, wer noch eine Vogelart für mich hat, bitte PN ... thx
     
  16. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo,

    es klingt als ob Du nicht unbedingt Wellensittiche halten willst ??? Die hätte ich sonnst empfohlen. Ich habe früher in Dänemark Wellensittiche ganzjährig draußen gehalten. Sie hatten ein nichtisoliertes/nichtbeheizbares Schutzhaus wo auch einmal nachts minus 20 Grad waren. Heute sind meine Schutzhäuser ALLE isoliert und beheizbar. Aber es gab damals keine erkennbaren Frostschäden bei den Wellis. Sie sollten aber auf keinem Fall bei solche Temperaturen Nistkästen haben, da sie dann Brüten wollen und Legenot bekommen.

    Also, ich würde Wellensittiche empfehlen. Sie sind bunt, munter und sehr dankbar.

    Gruß, Niels
     
  17. Cindel7

    Cindel7 Guest

    echt ? hm ok das wäre zu überlegen, der im Zoohandel meinte es wäre nicht so ideal draußen für die, ok danke dir /bow ^^
    Nistkästen bekommen sie nicht, ich will keinen Nachwuchs haben, am ende muss man den dann auch wieder in gute Hände bringen und ich kann mich so schwer von meinen Viechern trennen, man weis ja nie wo sie hinkommen

    dann setz ich mal wellis auf die "vielleicht" liste ^^ fürchte mit den Heckenbraunellen das wird nix, ich werd mir schon zeit mim suchen lassen aber in ganz deutschland nich eine Verkaufsanzeige .. sieht nich gut aus
     
  18. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    OK, sorry ! Ich war wohl zu langsam. Aber Wellis halte ich nach 30 Jahren immernoch. Ich finde sie einfach genial !!!!!!
     
  19. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Wo wohnst Du ? Meine Wellis haben alle sehr hübsche Kinder bekommen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cindel7

    Cindel7 Guest

    in Mannheim (Ba-Wü)
     
  22. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Ohh, das ist wohl etwas zu weit von Bremen entfernt. Hättest gerne eine bunte Truppe von mir haben können.......
     
Thema:

Anspruchslose Vögelchen

Die Seite wird geladen...

Anspruchslose Vögelchen - Ähnliche Themen

  1. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  2. Welches Vögelchen ist das?

    Welches Vögelchen ist das?: [GALLERY] [GALLERY] Guten Abend, ich bin neu hier und habe einen neuen Gast auf meinem Balkon. Ich habe schon in diverse Bücher geschaut um ihn zu...
  3. drei Vögelchen am Ijsselmeer

    drei Vögelchen am Ijsselmeer: Hallo zusammen, könnt ihr mir sagen was das für Vögel sind? Wir waren vorige Woche am Ijsselmeer und diese Vögel waren 3 Tage bei uns auf der...
  4. Verunfalltes, mir unbekanntes Vögelchen

    Verunfalltes, mir unbekanntes Vögelchen: Hallihallo erstmal, ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt! :0- Wir füttern zur Zeit in unserem Garten, und der Besuch ist...
  5. Vögelchen im Haus

    Vögelchen im Haus: Hallo , gestern ist ein Haufen kleiner Mädchen mit einem Jungvogel zu uns gekommen . Sie hatten ihn auf einer Garagenauffahrt am Boden gefunden...