Aravolieren/Käfige/Zimmer...Bilder???

Diskutiere Aravolieren/Käfige/Zimmer...Bilder??? im Aras Forum im Bereich Papageien; und wieder Ara-Jungtierraum noch eins...

  1. #21 Frau Köhler, 26. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    und wieder Ara-Jungtierraum

    noch eins...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 araliebhaber, 26. November 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Marlis

    Tolle Bilder. Der sieht aber garnicht nach zwei Jahren aus. Würde ihn nach dem Bild jünger tippen.
     
  4. #23 Frau Köhler, 26. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hi Hartmut

    doch,doch er ist zwei Jahre(der in der Stube),die anderen sind von diesem Jahr(Mai,Juni/Juli)

    und da hab ich noch mal nachgearbeitet und biete noch...
     

    Anhänge:

  5. #24 Frau Köhler, 26. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    so richtig ist das mit den Bildern noch nicht mein Ding
    versuche noch mal mit Jungtieren aus diesem Jahr
     

    Anhänge:

  6. #25 Frau Köhler, 26. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    mit einer Außenansicht vom Jungtierraum werd ich heut abschließen.(wenn alles klappt)
     

    Anhänge:

  7. #26 Frau Köhler, 26. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Aravolieren

    jetzt hab ich noch eins von der Außenvoliere mit den Vater von "Alwin",die Voliere außen ist 2 x 8 x 2,50 m (B/L/H)und innen
    1,70 x 4 m,hier nicht im Bild
     

    Anhänge:

  8. Yvonne

    Yvonne Guest

    fotomontage, na sowas

    rappy, hier ein näheres beweisstück :D
     

    Anhänge:

  9. Yvonne

    Yvonne Guest

    und noch eins
     

    Anhänge:

  10. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Och sind das wieder tolle Bilder da kommt man so richtig ins schwärmen. Wann gewinne ich endlich im Lotto?:D
     
  11. Yvonne

    Yvonne Guest

    oh ja, ein lottogewinn wäre super, aber dann müßte ich auch spielen :D , und dann hätte ich ein paar mehr von der sorte hier sitzen.

    lg. yvonne
     
  12. Rappy

    Rappy Guest

    Maaaaaann, da wird man ja so richtig neidiiiiisch! Kompliment an Frau Köhler, Yvonne und Araliebhaber für die tollen Bilder! Ich finde es super, wenn Ihr die Vögel so mit nach draußen nehmen könnt! Ich mache das auch, aber hier wird einem immer richtig ANgst eingejagt, was das Thema betrifft :D

    Ich lasse sie vorsichtshalber immer etwas zurückstutzen (damit ich sie "notfalls" noch einholen kann :D :D), aber ich glaube, ich bräuchte nichtmal das! Bisher hat nie einer auch nur den geringsten Versuch unternommen zu FLIEHEN :D

    Super Bilder, kann man sich gar nicht satt sehen - MEHR DAVON :D

    Bin ein richtiger Ara-Liebhaber geworden, nur ist meine Wohnung neben zwei Kindern, einem Mann, zwei Grauen, zwei Hasen und vier Rennmäusen langsam etwas eng für solche Scherze :D :D
     
  13. #32 Frau Köhler, 27. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hi Rappy

    mit dem Wegfliegen ist das so eine Sache...

    war erst die Woche bei einer Familie,die ihren Ara(von uns als Jungtier) gestutzt hatten (meine pers.Abneigung) und mit ins Freie genommen hatten.
    Trotz seiner beidseitigen Stutzung der Flügel war er weggeflogen,zum Glück war der Flugweg einigermaßen einsehbar ...
    und nach längerem Suchen konnte der Ara wieder zurückgeholt werden.
    Eigentlich hatten die Besitzer nicht gedacht das er eine soweite Strecke zurücklegen könne,doch die Realität sa etwas anders aus,es waren immerhin noch ca.150 -200 Meter.
    Es war ein Jungtier aus diesem Jahr ,wo man eigentlich denken sollte,das sie solche Kräfte noch nicht entwickeln können,aber denkste...

    Das nur zum Thema Vorsicht bei der Freihaltung von Aras.
     
  14. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen,

    wie schnell es passieren kann und das bei einem gerade mal 11 Wochen alten Rotbugara kann man hier nachlesen.

    Ich habe den Traum vom Freiflug ausgeträumt. wegen des nicht zu kalkulierenden Risikos, der Greifvögel bei uns und weil in der Großstadt ein wiederfinden durch Rufkontakt nahezu unmöglich ist.

    Ich freue mich von Herzen für jeden, der günstig überschaubar wohnt und das erfolgreich ohne Verlust bieten kann.
     
  15. #34 Frau Köhler, 27. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hallo Pe

    uns selber ist es mit unserem Allwin"nachfolgendes Foto
    auch so gegangen.das einzig Erfreuliche an der Sache war das wunderschöne Flugverhalten.... bis die Häuser die Sicht versperrten... dann kam der Stress ...


    doch heute haben wir ihn wieder,wie ihr sehen könnt:
     

    Anhänge:

  16. #35 Frau Köhler, 27. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    und weil noch andere Fotos vorhanden sind gleich noch ...
     

    Anhänge:

  17. #36 Frau Köhler, 27. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    und den ganzen Tag rumkaspern....
     

    Anhänge:

  18. #37 Frau Köhler, 27. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    hier noch Licht und Schatten...
     

    Anhänge:

  19. #38 Frau Köhler, 27. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    so und noch eins für den 1. Advent...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moses

    Moses Guest

    Stutzen

    Hallo Rappy, also ehrlich gesagt bin ich jetzt doch etwas schockiert das du deine Grauen stutzen lässt. Du hattest eigentlich immer einen super Eindruck gemacht was die Haltungsbedingungen angehen, aber das Stutzen finde ich absolut nicht in Orndung! Sollen deine Pagageien nur nicht fliegen können weil du sie mit nach draussen nehmen möchtest? Ich denke es ist wichtiger, das die Papageien fliegen können anstatt sie mit nach draussen zu nehmen! Man kann sie schließlich auch im Sommer in einer Voliere draussen hinstellen!
    Wie wäre es für dich wenn dir die Beine abgeschnitten würden?? Über dieses Thema lässt sich sicherlich streiten, aber ich persönlich finde es nicht in Orndung, und mit dieser Meinung stehe ich sicherlich nicht alleine da!
    Was den Freiflug angeht, das würde ich ohnehin nicht riskieren. Bei Aras geht das vielleicht einfacher weil diese ortsgebundener sind, als Graue. Aber ein großes Risiko ist es immer, der Papagei braucht sich nur mal erschrecken und schon ist er weg!!!
     
  22. #40 Frau Köhler, 28. November 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hallo Tanja

    trotz unserer schlechten Erfahrung mit dem Freifliegen hatte ich nie über ein Stutzen der Schwungfedern nachgedacht.
    (da bin ich halt Deiner Meinung )

    Aber ob Aras ortsgebundener sind möchte ich bezweifeln.
    Jedenfalls wurde ich im letzten Jahr mind . 3 mal angerufen,weil sich freifliegende Aras im oder am Grundstück aufhalten würden.

    Nur als Halter dieser Tiere hat man glaube ich eine wirkliche Chance diese auch wieder zurückzuholen.
    Sie können sich lange in einer Umgebung aufhalten,aber notfalls ebend auch sehr lange Strecken fliegen.(von heut auf gleich)
    Solange die Kondition sehr gut ist,ist es für sie nicht das Problem an Alternativfutter heranzukommen.
     
Thema:

Aravolieren/Käfige/Zimmer...Bilder???

Die Seite wird geladen...

Aravolieren/Käfige/Zimmer...Bilder??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...