° auf dem Sitzast liegen ... °

Diskutiere ° auf dem Sitzast liegen ... ° im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ja...bei jungen grauen ist es normal fur eine kurze zeit wenn sie ihre muskelkraft noch nicht total besitzen und die coordination noch nicht ganz...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja...bei jungen grauen ist es normal fur eine kurze zeit wenn sie ihre muskelkraft noch nicht total besitzen und die coordination noch nicht ganz da ist...aber auf dem ast sitzen wollen sie trotzdem :))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 MCGraupi, 25. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2014
    MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo zusammen

    Nun ist einige Zeit vergangen.

    Nach einem langen Gespräch mit der Vogelkundigen Aerztin habe wir uns entschlossen das Kalzium für eine gewisse Zeit zu erhöhen.
    Sie meinte auch Nico liegt entspannt auf dem Sitzast. Es sieht nicht nach Schmerzen aus!

    Ich konnte beabachten wie es täglich weniger wurde. Laut Arztin brauchte es aber ca. 2 Wochen bis es wieder gut ist.

    Nun nach 2 Wochen liegt er nicht mehr auf dem Sitzast.

    Es muss also genau dies gewesen sein.
    Obwohl eigentlich die Kalzium Menge richtig berechnet war.
    Nun bleibt die Menge noch eine gewisse Zeit höher und danach muss ich wieder reduzieren.

    Danke für Euer zuhören, die Anregungen - die Beiträge.

    Liebe Grüsse Debby
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Debby,
    prima, dass ihr die Ursache gefunden habt. Ich wünsche Nico weiterhin gute Genesung!
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Debby,
    ich zweifle nicht das du sie richtig berchnet hast ...aber es ist unmoglich eine dose universel fur alle papageien zu berchnen...
    es gibt so viele faktoren die einen einfluss haben...
    der wichtigste grosste faktor ist ernahrung.
    Wenn in der ernahrung wiederum ein ingredient (zum beispiel der falsche) immer wieder gegeben wird, so wie manche gut organisierte und gut meinende leute es manchmal machen, kann es zu mangelerscheinungen fuhren die wiederum eine gute kalzium assimilation verhindern...
    weiss nicht ob es verstandlich ist was ich geschrieben habe...:))
     
  6. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo Celine

    Die Dosis Calcivet ist nach Gewicht berechnet.
    Die Vogelkundige Tierärztin weiss wie meine Graupis leben, was sie zum Essen bekommen usw.


    Ich denke es ist wie bei den Menschen. Gewisse nehmen das Kalzium besser auf, gewisse weniger.

    Es ist einfach gut wenn man darüber reden kann. Wenn man verschiedene Meinungen hört und daraus das positive nehmen kann.
    Redet man NICHT darüber gibt es immer wieder ungeklärte Fragen, Situationen die nicht gut sind.

    Ich bin überzeugt man lernt NIE aus.


    Liebe Grüsse Debby
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich habe an deiner Schilderung von Nico viel gelernt, ich finde es prima, dass du uns davon berichtet hast und auch mitgeteilt hast, was letztendlich heraus kam.
    An Kalziummangel hätte ich erst mal gar nicht gedacht, zumal du ja Calcivet gibst.

    Zum Glück hast du nicht aufgegeben, nach einer Erklärung zu suchen und eine gute Tierärztin hast du auch!
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich kann Uschi nur beipflichten, daher auch von mir ein Danke für deinen letzten Bericht.
    Ehrlich gesagt hätte ich persönlich das auch nicht gleich unbedingt mit Kalciummangel in Verbindung gebracht. Man lernt einfach nie aus :).
     
  9. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    :zwinker::zwinker:
     
  10. cocolotte

    cocolotte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen, Germany
    Hallo ich habe den Thread gerade gelesen. Neulich Nacht kamen wir sehr spät nach hause und ich konnte mein Friedchen auch auf dem Ast liegen sehen. Allerdings dachte ich das ist ihre Schlafposition. Sollte ich mir da jetzt Sorgen machen? Bei Coco habe ich das noch nie gesehen bei ihr ab und zu. Laufen immer am Käfig vorbei wenn wir nachts mal wo hin müssen von daher kann ich das gut beobachten.
    Sonst ist sie auch ganz normal klettert usw.
     
  11. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wenn du das nur nachts beobachtest, würde ich mir keine Sorgen machen. Vorausgesetzt deine bekommen Calzium in irgeneiner Form.
    Einer meiner Grauen schläft ganz oben auf einem Spielzeug, da liegt er auch, könnte aber auch nicht sitzen, da das Spielzeug am Dach der Voliere befestigt ist.

    Ich glaube, dass Schlafpositionen recht unterschiedlich sein können. Ist Friedchen ein junger oder alter (älterer) Graupapagei?
     
  12. cocolotte

    cocolotte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen, Germany
    Sie bekommen Vogelgrit über das Futter und corvimin.
    Sie ist jetzt 1,5 Jahre alt also noch ein kleines Kind wenn man so will. :) Tagsüber habe ich das noch nie bei ihr gesehen. Da ruht sie ganz normal mit eingezogenem Fuß und Kopf eingezogen und Federn geplustert.
     
  13. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mate
    Da musst du dir keine Sorgen machen , das machen die Grauen schon gerne liegen flach auf der Stange und schlagen dann auch mit den Flügeln. Ich habe dies immer als ein zeichen des Wohlfühlens gesehen. Gerd
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Debby, was macht Nico ? Lange nichts mehr von Euch gelesen :-)
     
  16. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Haaallloooooo :-)

    Alles ok, einfach viel zu tun.

    Nico geht es gut. Er liegt nicht mehr auf dem Sitzast.
    Gebe ihm nun etwas mehr Calcium als Chili.

    Bei Euch auch alles ok ?

    Viele Liebe Grüsse Debby
     
Thema: ° auf dem Sitzast liegen ... °
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balzverhalten graupapagei

Die Seite wird geladen...

° auf dem Sitzast liegen ... ° - Ähnliche Themen

  1. Sitzäste trotz Vogelgrippe ?

    Sitzäste trotz Vogelgrippe ?: Hallo Wohne in Thüringen Mein Wohnort ist "Beobachtungsgebiet" also noch nicht gesperrtr. Kann ich noch bedenkenlos Sitzäste holen oder sollte ich...
  2. Flügel liegen nicht sauber an/hängen leicht

    Flügel liegen nicht sauber an/hängen leicht: Servus zusammen, Nachdem sich mein Gouldamadinen-problem gelöst hat, bereiten mir meine Kanaries nun Sorgen...mir ist aufgefallen, dass sie die...
  3. Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?

    Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?: Hallo an alle, ich habe mich extra hier angemeldet um folgenden Sachverhalt zu erläutern und wäre gespannt, wie man weiter vorgehen könnte....
  4. Sitzaste von Catalpa

    Sitzaste von Catalpa: hallo habe hanz tolle frische aste von meinem Catalpa bignonioides ... anscheinend sind sie ok als sitzaste fur meine papageien ...aber konnte...
  5. Sitzäste-säubern oder austauschen?

    Sitzäste-säubern oder austauschen?: Hallo zusammen, da ich nun auch stolze Kanarienvogelbesitzerin bin, hab ich gleich eine Frage^^: Ich habe mir einige dieser praktischen...