Ausstellungen

Diskutiere Ausstellungen im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich bin seit kurzem Mitglied in der AZ, und wollte mal fragen wie das so abläuft bei einer Bundesschau-wo finden die denn eigentlich...

  1. Zipp

    Zipp Guest

    Hallo,
    ich bin seit kurzem Mitglied in der AZ, und wollte mal fragen wie das so abläuft bei einer Bundesschau-wo finden die denn eigentlich statt?
    Gibt es eine Mindestanzahl an Vögeln, die man mitbringen muss um auszustellen?

    Machts gut,

    Benny
     
  2. OM

    OM Guest

    Hallo Benny,

    die Bundesschau findet immer (zumindest noch die nächsten 10 Jahre) in Kassel statt. Der Termin ist immer das Wochenende nach dem Buß- und Bettag. Eine Mindestanzahl an Vögel die man anmelden muss gibt es nicht. Zum Ablauf ist folgendes zu sagen. Bei einer solch großen Ausstellung ist es zwingend erforderlich, dass der Züchter seine Tiere spätestens 14 Tage (der Eingangstermin wird immer in den AZ-Nachrichten (AZN) veröffentlicht) bei dem zuständigen Obmann, derzeit Günter Oppenborn, anmeldet. Gleichzeitig muss das Standgeld und der Pflichtkatalog bezahlt sein (am einfachsten mit Verrechnungsscheck). Die Anmeldunterlagen werden rechtzeitig den AZN beigefügt. Es ist erforderlich, dass die Anmeldepapiere in zweifacher Ausfertigung sowie ein Freiumschlag, da das Duplikat und die Käfigaufkleber vor dem Ausstellungstermin dem Aussteller zugesandt werden. Donnerstag ist Einlieferungstag. An diesem Tag bringen alle Züchter der verschiedenen Arbeitsgemeinschaften ihre Tiere. Was für einen unbeteiligten aussieht wie das perfekte Chaos, ist im Grunde streng organisiert. Jeder Helfer weiß genau was er zu tun hat. Zwar sind Wartezeiten während den Stosszeiten unvermeidlich, doch wenn man nicht gleich der erste sein will geht es recht zügig (habe letztes Jahr bei vier Arbeitsgemeinschaften für Vereinskollegen, ca. 60 Tiere, innerhalb einer Stunde eingeliefert). Ich kann jedem Neuaussteller nur empfehlen auch schon bei der Landesschau auszustellen. Hier können die ersten Erfahrungen gesammelt werden und man weiß wo man steht. Für diese Ausstellung gilt prinzipiell das oben gesagte.

    Mit freundlichem Gruß


    Oliver
     
  3. Zipp

    Zipp Guest

    Hallo Oliver,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort-stellst Du auch Zebrafinken aus? Habe gehört, dass es bei der AZ eine bestimmte IG für Zebrafinken gibt (hab nämlich nur Zebras), wenn Du auch Mitglied in der AZ bist, weisst Du sicherlich wie man in solch eine IG kommt und was die alles machen.
    Zurück zu den Ausstellungen, du hast geschrieben, dass man Standgeld bezahlen muss (kommt das auf die Zahl der Vögel an?) Bei wieviel DM liegt die denn insgesamt? Gibt es auch Preisgelder, wenn einer meiner Vögel gewinnen würde?
    Ich überlege mir schon mal auf eine Ausstellung zu gehen, aber Kassel ist ziemilch weit weg (komm aus der Nähe von Stuttgart).
    Gibt es auch was bei mir in der Nähe??????

    Hoffentlich sind es nicht zuviele Fragen,

    Danke im voraus,
    Benny
     
  4. OM

    OM Guest

    Hallo Benny,

    ja ich stelle auch Zebrafinken aus und bin Mitglied in der AZ. Also bei der AZ gibt es keine IG Zebrafinken. Allerdings gibt es in Deutschland mehrere Vereine (oder Clubs oder wie sie sich auch nennen). Als Erstes ist hier die DZI zu nennen. Sie hat jedes Jahr so im September eine offene Schau. Des Weiteren gibt mehrere regionale Clubs, wie z.B. Zebrafinkenfreunde Südliche Nordsee, Bayrischer Zebrafinkenstammtisch usw.. Im Süddeutschenraum gibt es in Karlsruhe den Verein Zebrafinken Club Süd-West.

    Die Höhe des Standgeldes ist abhängig von der Anzahl der gemeldeten Tiere. Bei der AZ-Landesschau in Baden-Württemberg wären dies 3,50 DM. Also mit Preisgeldern wird nicht gelockt. Aber solltest du gewinnen ist dir Ruhm und Ehre gewiss (Und ein Blecheimer (Pokal) ist auch dabei). Es gibt allerdings Ausstellungen (in Karlsruhe), da gibt es, anstelle von Pokalen, Silbermünzen.

    Die nächste AZ-Landesschau ist am 12. bis 14. Oktober in Crailsheim, also nicht allzu weit von Stuttgart entfernt.

    MfG

    Oliver
     
Thema:

Ausstellungen

Die Seite wird geladen...

Ausstellungen - Ähnliche Themen

  1. 4 Ausstellungen über 2 Tage in einer Halle

    4 Ausstellungen über 2 Tage in einer Halle: Am 16. und 17. November 2019 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 26....
  2. 4 Ausstellungen über 2 Tage in einer Halle

    4 Ausstellungen über 2 Tage in einer Halle: Am 17. und 18. November 2018 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 25....
  3. Ausstellungen 2017

    Ausstellungen 2017: So hab nun meine beiden Jungvögel ausgestellt. Der eine Gelb-Schwarz gescheckt Corona (Gloster) hat bei einer Ortsschau 90 Punkte erzielt. Der...
  4. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  5. 4 Ausstellungen über 2 Tage in 1 Halle - Die Lingener Kleintiertage

    4 Ausstellungen über 2 Tage in 1 Halle - Die Lingener Kleintiertage: Vogelschau - Geflügelschau - Kaninchenschau - Reisetaubenschau Am 14. und 15. November 2015 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden